Düsseldorf Aktuelles

D_Unterbachersee_29032018_articleimage_articleimage

Die Strandbäder laden ab morgen wieder beide zum Besuch ein

Düsseldorf Unterbacher See: Ab Samstag wieder beide Strandbäder geöffnet

Nachdem das Strandbad Nord vorübergehend wegen verstärktem Algenwachstum geschlossen wurde, können die Besucher ab Samstag (11.8.) nun auch dort wieder den Sommer genießen. Das Badeverbot wurde nach Kontrolle der Wasserwerte aufgehoben.

Durch die anhaltende Hitze hatten sich die Blaualgen im See vermehrt und durch die Windverhältnisse waren sie verstärkt Richtung Nordstrand getrieben worden. Um gesundheitliche Gefahren für die Badegäste auszuschließen, wurde das Strandbad Nord am Sonntag (29.7.) geschlossen.

Das Gesundheitsamt lässt durch ein unabhängiges Hygieneinstitut regelmäßig die Qualität des Wassers prüfen. Jetzt wurde an beiden Strandbädern eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt und die Schließung des Nordstrandes beendet.

Durch das warme Wetter haben in diesem Jahr bisher bereits rund 177.000 Besucher die Strandbäder des Unterbacher See besucht.

Weitere Informationen zum See und den Freizeitmöglichkeiten finden sie unter www.unterbachersee.de

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Taxi_Uber_Facebook_20181018

Dass die Taxi-Fahrer in Düsseldorf alles andere als begeistert über die Konkurrenz durch Uber sind, haben sie am Montag (15.10.) mit ihrer Demonstration zum Ausdruck gebracht. Jetzt sollen nach Schilderung eines Uber-Fahrgastes Verfolgung, Blockade und Beschimpfungen die nächste Stufe des Protestes sein.

D_Buergerstiftung_Sack_15102016

Nicht alle Düsseldorf und Düsseldorferinnen haben nachts ein warmes Bett. Es gibt immer noch zahlreiche Menschen, die in Parks, auf Bänken oder in Ecken draußen übernachten. Für diese Menschen ist ein warmer Schlafsack kein Luxus, er hilft beim Überleben. Bei ihrer Aktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ sammelt die Bürgerstiftung Düsseldorf Geld, um 500 Schlafsäcke zu kaufen.

D_sos_17102018

Gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern hat Skate-Unternehmer Titus Dittmann am Mittwoch (17.10.) in Düsseldorf sein neustes Projekt gestartet. Die Kinder in Damaskus, Syrien, sollen einen Skaterpark bekommen. Mit einer Online-Spendenaktion wird ab sofort Geld dafür gesammelt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D