Düsseldorf Aktuelles

D_Recyclinghof_04032021

Die Öffnungszeiten in Garath und Lohausen wurden den erweiterten Zeiten des Standorts Flingern angepasst, Symbolfoto

Düsseldorf: Von 8 bis 18 Uhr jetzt auf allen drei Recyclinghöfen

Die Öffnungszeiten der Düsseldorfer Recyclinghöfe sind nun an allen drei Standorten von montags bis samstags auf 8 bis 18 Uhr verlängert worden. Nachdem in Flingern die Zeiten bereits im Herbst 2020 erweitert wurden, folgen nun die Recyclinghöfe in Garath und Lohausen. Der letzte Einlass am Tor ist jeweils um 17:45 Uhr.

Die Stadt Düsseldorf und die Awista verbessern den Service für die Kunden auf den Recyclinghöfen. Die Abgabe von Wert- und Schadstoffen und ab sofort auch an den Standorten in Garath und Lohausen von 8 bis 18 Uhr möglich. Da an Samstagnachmittag regelmäßig großer Andrang herrscht, wurden die Öffnungszeiten hier zursäzlich erweitert.

Die Verbesserung konnte jetzt realisiert werden, da zusätzliches Personal eingestellt, bzw. qualifiziert wurde. Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Chemikanten sowie Laboranten für die Annahme und den fachgerechten Umgang mit Schadstoffen wurden neu eingestellt.

Für die Düsseldorfer*innen stehen drei Standorte zur Verfügung
- Recyclinghof Flingern, Flinger Broich 15
- Recyclinghof Garath, Frankfurter Straße 253
- Recyclinghof Lohausen, Niederrheinstraße 229

Auf allen Recyclinghöfen gilt weiterhin die Schutzmaskenpflicht für alle Besucher. Neben der Mund-Nase-Bedeckung muss auf den Sicherheitsabstand zwischen zwei Personen von zwei Metern eingehalten werden.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Querdenker_Durchbruch_17042021

Auf der Intensivstation der Düsseldorfer Unikliniken wird um das Leben jedes einzelnen Corona-Patienten gerungen. Jenseits der völligen Erschöpfung von Pfleger*innen und Ärzt*innen. Und zwar genau in dem Moment, in dem sich am Samstag (17.4.) nur 3,15 Kilometer entfernt vor dem Düsseldorfer Landtag der Corona-Mob sich als Volks-Party inszeniert. Mehrere Hundert Menschen demonstrierten vor allem dies: Ihnen sind alle Menschen völlig egal. Drei Polizeibeamte wurden bei dem teils gewalttätigen Vorgehen der Schwurbler mit Regenbogen- und Friedensfahnen verletzt, eine Beamtin so schwer, dass sie ihren Dienst nicht fortsetzen konnte.

D_Corona_April_01042021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Samstag (17.4.) bei 20.905 und damit 131 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 147,8 (144,1). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_Gedenk_Stein_16042018

Bereits zum zweiten Mal fand das Gedenken an die Ereignisse des 16. April 1945 und die Verdienste des Gruppe „Aktion Rheinland“ coronabedingt im kleinsten Kreis und stiller Form statt. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Polizeipräsident Norbert Wesseler kamen gemeinsam mit Angehörigen der Mitglieder der Aktion Rheinland zum Mahnmal an der Anton-Betz-Straße in Düsseldorf Bilk und legten Kränze nieder.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG