Düsseldorf Aktuelles

D_Loop_CD_15052017

Lautstark freuten sich die Kinder der Kita Cronenberg über ihre CDs, die die Provinzial spendiert hatte

Düsseldorf Wersten: Loop Kindernothilfe besucht Kita mit „Manni die Feldmaus“

Rund drei Dutzend Kinder hocken in der Sporthalle der Kita Cronenburg in Wersten und lauschen der sonoren Stimme von Frank teNeues. Gemeinsam mit der Schirmherrin der Loop Kindernothilfe, Dr. Vera Geisel, ist der Schauspieler für die gute Sache unterwegs. Denn auf der CD „Manni die Feldmaus“ erzählt er die Geschichte der kleinen Maus und mit dem Verkauf des Hörspiels wird Loop unterstützt.

Der Kindergarten Cronenberg wird von der AWO geführt und die Hälfte der 84 Plätze sind für die Kinder der Provinzial Mitarbeiter. So kümmert sich der Werstener Versicherer gerne auch um Sonderaktionen für die Kita. Diesmal lauschten die Kinder nicht nur der spannenden Geschichte, die Frank teNeues für sie vorlas, alle Kinder bekamen von der Provinzial auch noch die CD „Manni die Feldmaus“ geschenkt. Der Verkauf des Hörspiels unterstützt gleichzeitig den Verein Loop Kindernothilfe.

D_Loop_Geisel_15052017

Vera Geisel und Frank teNeues setzen sich gerne für die gute Sache ein

Der Schauspieler Frank teNeues nahm auf dem gemütlichen Sofa Platz und kam schnell mit den Kindern ins Gespräch. Dabei begeisterte er mit seiner dunklen Stimme, die auch auf der CD zu hören ist. Fröhliche Kinder sind teNeues ein Anliegen und so zögerte er nicht, als Botschafter für die LOOP Kindernothilfe tätig zu sein. Der Verein wurde 2016 gegründet und hilft und unterstützt Kinder in akuten Not- und Krisensituationen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen allein gelassene oder vernachlässigte Kinder und benachteiligte Familien. So betreut Loop in Düsseldorf eine Wohngruppe für minderjährige Flüchtlinge, die ohne Familie sind oder von ihnen getrennt wurden. Weitere Informationen zur Arbeit des Vereins finden sie unter www.loop-jugendhilfe.de .

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Crosspoint_Autor_02062017

Knapp 200 Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule hatten sich in der Aula versammelt. Auf dem Programm stand eine Lesung, was nicht unbedingt eine spannende Veranstaltung zu werden verhieß. Doch die von Crosspoint organisierte Veranstaltung mit Jörg Böckem, der aus seinem autobiografischen Buch „Lass mich die Nacht überleben – mein Leben als Journalist und Junkie“ las, ging allen unter die Haut. Spontaner Applaus zum Abschluss und unzählige Fragen in der anschließenden Diskussion zeigten, er hatte den richtigen Ton getroffen.

D_Kultur_Kraemer_22062017

Das Band zwischen Düsseldorf und Frankfurt scheint eng, zumindest was die Kunst angeht. Bereits den zweiten Kunstgriff in die Führungsetage der Frankfurter Museen und Kunsthäuser haben die Findungskommissionen getätigt: Dr. Felix Krämer tritt ab dem 1. Oktober 2017 die Nachfolge von Beat Wismer an und übernimmt als Generaldirektor und Künstlerischer Leiter die Stiftung Museum Kunstpalast.

D_Sternfahrt_Pilgerpass_23062017

Düsseldorf ist in diesen Tagen Fahrradstadt, das merkt man an allen Ecken. Doch vor dem Grand-Depart-Wochenende geht am Samstag (24.6.) eine Aktion an den Start, die vielen Kindern auch nach der Tour noch das Radfahren ermöglicht. In einer Sternfahrt an acht Stationen in Düsseldorf können Stempel gesammelt werden. Die Teilnehmer strampeln und haben Spaß, die Sponsoren geben für die gefahrenen Strecken Geld. Davon werden Kitas, Schulen und Einrichtungen mit Zweirädern versorgt. Jeder einzelne Stempel zählt und bringt Geld für neue Fahrräder.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D