Düsseldorf Aktuelles

D_Wetter_Karneval_23022020

Der Sonntag wird stürmisch und nass

Düsseldorf: Wetter sorgt für Absagen beim Karneval

Aktuell 15:05 Uhr Das CC teilte eben mit, dass sie Außenveranstaltungen am Sonntag ab 18:30 Uhr ihren Betrieb wieder aufnehmen dürfen. Dann öffnet auch das Schlösser-Zelt auf dem Burgplatz. Die gute Nachricht - für Rosenmontag sieht das Wetter deutlich besser aus. Zwar nicht unbedingt trocken, aber laut CC startet der Zug wie geplant ab 12:14 Uhr Ecke Cornelius/Herzogstraße.

- - -

Aktuell: 10:27 Uhr Laut Aussagen der Saubande in Gerresheim hat die Stadt alle Außenveranstaltungen abgesagt, daher darf der Zug auch dort nicht ziehen. Gleiches gilt für Mörsenbroich.

Bedingt durch die Wetterlage werden am Sonntag einige Veranstaltungen und Veedelszüge in Düsseldorf beeinträchtig. Sobald es aktuelle Informationen gibt, werden wir hier auf report-D berichten.

10:06 Uhr Der Zug in Niederkassel mit Tonnenrennen ist ebenfalls abgesagt. Allerdings geben die Veranstalter schon jetzt den 19. April als Nachholtermin an.

9:55 Uhr Kö-Treiben und Zug in Reisholz sind abgesagt. Nach Durchzug der Kaltfront könnte Kö-Treiben am Nachmittag noch starten. Dann dürfen auch die Stände in der Altstadt und das Zelt am Burgplatz öffnen. Genauer Zeitpunkt wird noch veröffentlicht.

9:42 Uhr - Zug und Biwak in Eller fallen aus, sind wegen Sturm abgesagt.

8:26 Uhr - Gerresheim zieht!! Start um 11:11 Uhr an der Quadenhofstraße

7:50 Uhr - Mörsenbroich meldet, dass der Zug pünktlich um 11 Uhr zieht und auch das Biwak findet wie geplant statt

Bisher gibt es eine Absage: Die Düsseldorfer Bürgerwehr streicht ihr geplantes Biwak an der Kö. Die Gesellschaft bedauert die Entscheidung, aber die Sicherheit der Karnevalisten hat Priorität

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_News_17032020

Die Stadt Düsseldorf meldet mit Stand Donnerstag (2.4., 16:30 Uhr) einen weiteren Anstieg der positiv auf den Coronavirus getestete Menschen. Waren es am Mittwoch noch 496, sind es am Donnerstag 543 Betroffene, eine Steigerung um 47. Experten schätzen die Dunkelziffer der infizierten um ein Vielfaches höher.

D_CC_Motto_02042020

Coronavirus, Kontaktverbot, Abstandregelung, Versammlungsverbot – in diesen Tagen dreht sich alle um die Corona-Pandemie. Da kommt es gerade recht, dass das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) jetzt das Düsseldorfer Motto der nächsten Karnevalssession präsentiert: „Wir feiern das Leben“.

D_Obdach_Hotel_E_02042020

57 neue Notschlafplätze hat die Stadt in zwei Hotels an der Stresemannstraße angemietet und schafft so ein weiteres Angebot für Obdachlose. Während der Corona-Pandemie ist die Situation für Wohnungslose Menschen besonders schwierig, da sie keinen Rückzugsort haben. Da die städtischen Notschlafstellen durch die Abstandsregeln nicht so dicht belegt werden können, schaffte die Stadt zusätzliche Kapazitäten in Hotels.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D