Düsseldorf Aktuelles

D_VHS_18012021

Das neue VHS-Programm ist da, Foto: Stadt Düsseldorf

Düsseldorf: Zahlreiche digitale Angebote im neuen VHS-Programm

Die Programmgestaltung für das erste Halbjahr hat die Planer der Volkshochschule vor eine große Herausforderung gestellt. Da Kurse vor Ort momentan nicht möglich sind, wurde deshalb das Online-Angebot stark ausgebaut.

Digitale Kurse können jetzt starten

Die Volkshochschule Düsseldorf (VHS) hat ihr Programm für das erste Halbjahr 2021 veröffentlicht. Da aufgrund der derzeitigen Pandemielage unklar ist, wann und in welcher Form Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, hat wurde das Online-Angebot stark ausgebaut. So erhalten Interessierte die Möglichkeit, sich auch in der aktuellen Situation weiterzubilden. Ab sofort werden eine Vielzahl von Kursen, Seminaren, Workshops und Vorträgen digital durchgeführt. Die Themenpalette ist weit gefächert. Sie reicht von Arbeit und Beruf, Computer und Internet bis hin zu Kunst, Kultur und Kreativität sowie Gesundheit und Bewegung. Außerdem gibt es ein umfangreiche Sprachenangebot mit einer Reihe von Online-Kursen in insgesamt 20 Sprachen.

Das Programm online

Auf der Webseite der VHS gibt es die verschiedenen Angebote mit Informationen über Inhalte, Termine und Kosten. So können alle Interessierten bequem von zu Hause aus im aktuellen Programm stöbern und sich direkt online anmelden.

Hier geht es zu weiteren Informationen.

Das Programm als Druck

Die gedruckte Version des neuen Programms liegt ab sofort in der Eingangshalle der VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, aus. Der Zugang ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr mit Mund-Nasen-Bedeckung und unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln möglich.

Ganz neu ist das Format der VHS-Programmhefte. Sie sind jetzt quadratische und haben eine angehobene, besser lesbare Schriftgröße.

Beratung

Die persönliche Anmeldung und Beratung ist aktuell nicht möglich. Neben der online Anmeldung kann aber alternativ auch schriftliche mit den im neuen Programm eingehefteten Karten angemeldet werden.

Für weitere Informationen ist die telefonische Auskunft der VHS montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr unter 0211-8994150 erreichbar.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Taxi_Impfen_05032021

Die Corona-Impfungen für die Senior*innen über 80 Jahren laufen im Düsseldorfer Impfzentrum in der Arena seit einem Monat. Für betagte Düsseldorfer*innen, die für die Anreise auf ein Taxi angewiesen sind, stellt die Stadt Gutscheine über 10 oder 20 Euro zur Verfügung. Trotzdem ist eine Taxifahrt für zahlreiche Impfberechtigte, die Grundsicherung angewiesen sind, eine finanzielle Herausforderung, da ein großer Kostenanteil selber getragen werden muss. Die BürgerStiftung Düsseldorf unterstützt deshalb und übernimmt die Kosten für Düsselpassinhaber*innen. Über die Zentren Plus können Berechtigungsscheine bezogen werden, mit denen den Senior*innen dann keine Fahrtkosten mehr entstehen.

D_Corona_Maerz_01032021

Die Zahl der Düsseldorf*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Freitag (5.3.) bei 17.383 und damit 67 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 54,0 (53,2). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_Recyclinghof_04032021

Die Öffnungszeiten der Düsseldorfer Recyclinghöfe sind nun an allen drei Standorten von montags bis samstags auf 8 bis 18 Uhr verlängert worden. Nachdem in Flingern die Zeiten bereits im Herbst 2020 erweitert wurden, folgen nun die Recyclinghöfe in Garath und Lohausen. Der letzte Einlass am Tor ist jeweils um 17:45 Uhr.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG