Düsseldorf Aktuelles

D_tilly2_06052017

 Maler-Innungsmeister Jörg Schmitz und Jacques Tilly brachten den Kinder der Kita Paulistraße die druckfrischen Malbücher

Düsseldorf bekommt Farbe: Tillys Malbuch für Kinder

Wie die Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf nicht nur in bunten Farben erstrahlen, sondern auch mit fröhlichen Figuren dargestellt werden, konnten die 66 Kinder der Benrather Kindergartens auf der Paulistraße am Freitag ausprobieren. Jacques Tilly und der Innungsmeister der Maler- und Lackierer Innung, Jörg Schmitz, waren zu Besuch und hatten das neue Düsseldorfer Malbuch im Gepäck. Darin hatte Jacques Tilly viele bekannte Gebäude und Szenen dargestellt – doch die Kinder bemerkten: eines fehlt.

D_tilly1_06052017

Dass die Farben rot und weiss auch für die Düsseldorfer Karneval stehen, wissen die Kinder in Benrath schon

Zur Begrüßung von Jacques Tilly erklang im Kindergarten Karnevalsmusik und die Kinder hatten zu Ehren der Gäste ein Spalier gebildet. Das sie alle schon ganz schon jeck sind, zeigten die Jüngsten mit ihrem Gastgeschenk: zwei Schlossgeisterkostüme, wie sie alle beim Kinderkarnevalsumzug in der Stadt getragen hatten.

Doch die Kinder hatten auch eine Beschwerde, denn bei den vielen Gebäuden und Szenen, die Jacques Tilly für das Malbuch illustriert hat, vermissten die Kinder das Benrather Schloss.

Jörg Schmitz versprach, bei einer Neuauflage das Schloss aufzunehmen. Doch so lange müssen die Kinder nicht auf ihr Schloss warten. Gemeinsam mit dem Künstler wird die Mauer vor dem Kindergarten mit der Darstellung des Benrather Schlosses gestaltet. Bunt malen dürfen die kleinen Kindergartenkünstler dann sogar selber.

Wettbewerb für Kindergärten

Kindergärten, die ebenfalls das Malbuch haben möchten, können sich bei der Maler- und Lackierer-Innung bewerben. Wer bis zum 15. Juli ein Bild einer Düsseldorfer Sehenswürdigkeit an die Innung schickt, kann einen Satz Malbücher für die ganze Einrichtung gewinnen.

Während der Sommerferien wird eine Jury die Einsendungen zum Malwettbewerb „Düsseldorfs schönste Sehenswürdigkeit“ bewerten.

Adresse

Maler- und Lackierer-Innung Düsseldorf, Stichwort „Malwettbewerb“, Klosterstr. 73-75, 40211 Düsseldorf. Einsendeschluss ist der 15. Juli.

D_tillyBuch_06052017

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Schnelltest_11042021

Nach der Anordnung der Corona-Notbremse für Düsseldorf durch das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales wurde das weitere Vorgehen am Montag (12.4.) im Krisenstab der Stadt besprochen. Dort wurde beschlossen, die Testoption in Kraft zu setzen, um eine weitere Öffnung von Kulturinstituten, Geschäften und körpernahen Dienstleistungen zu ermöglichen. Die neuen Regelungen gelten ab Dienstag (13.4.). Unabhängig von der Möglichkeit der Schnelltests sind dann Kontakte nur noch zwischen einem Hausstand und maximal einer weiteren Person erlaubt. Dabei werden Kinder bis einschließlich 14 Jahren nicht mitgerechnet.

D_Corona_April_01042021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Montag (12.4.) bei 20.195 und damit 95 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 115,9 (109,3). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_Notbremse_11042021

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW teilte am Sonntagabend (11.4.) mit, dass die Corona-Notbremse für die Landeshauptstadt Düsseldorf ab Dienstag (13.4.) in Kraft tritt. Grundlage der Anordnung ist die Coronaschutzverordnung, die diese Maßnahme für Städte vorsieht, deren 7-Tages-Inzidenz mindestens drei Tage über dem Wert von 100 liegt. Am Freitag lag die 7-Tages-Inzidenz in Düsseldorf bei 101,0, am Samstag bei 100,3 und am Sonntag bei 109,3.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG