Düsseldorf Aktuelles

D_Makkabi_04122019

Veranstalter ist MAKKABI, der jüdische Turn- und Sportverband in Deutschlan, Grafik: Makkabi

Düsseldorf ist Austragungsort für die MAKKABI Deutschland Games 2020

Der Sportpark Niederheid ist vom 21. bis 24. Mai 2020 der Veranstaltungsort für die MAKKABI Deutschland Games. MAKKABI ist der jüdische Turn- und Sportverband in Deutschland mit über 4000 Mitgliedern in 37 Ortsvereinen, die für Sportlerinnen und Sportler jeder Konfession und Nationalität geöffnet sind. Alle vier Jahre wird die Maccabiah organisiert, zuletzt 2016 in Dusiburg. Dies ist die größte jüdische Sportveranstaltung der Welt und es rund 800 TeilnehmerInnen in mindestens zwölf Disziplinen erwartet.

"Die MAKKABI Games stehen für Leistung, Respekt, Fairplay, Freundschaft und Völkerverständigung. Wir freuen uns deshalb sehr auf die Spiele 2020 in Düsseldorf, die unabhängig von Herkunft und Religion den Austausch zwischen allen Beteiligten fördern und damit die Menschen miteinander verbinden", erklärt Oberbürgermeister Thomas Geisel, der gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, und dem Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen hat.

An den Spielen werden jüdische und nichtjüdische Sportlerinnen und Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem benachbarten Ausland teilnehmen. Der Veranstalter, der Verein MAKKABI Deutschland rechnet mit über 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die in mehr als zwölf Sportarten ihre Wettkämpfe austragen. Zuletzt wurde die Deutschen Makkabiade 2016 in Duisburg ausgetragen und 2018 die ersten Junior Games in München. In Düsseldorf sollen diese beiden Events zusammengelegt werden und vom 21. bis 24. Mai 2020 in Düsseldorf starten. Zu den Sportarten gehören Fußball, Basketball, Beachvolleyball, Futsal, Tennis, Tischtennis, Schach, Fechten, E-Sports, Sportschießen, Schwimmen, ParaSport und viele mehr. Erstmals soll es einem MAKKABI FUN-RUN geben.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf will die Sportveranstaltung mit 50.000 Euro unterstützen. Der Sportausschuss hat sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 4. Dezember, für eine Bewilligung des Zuschusses ausgesprochen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Usee_online_14082020

Durch die Hitze ist der Bedarf an Plätzen in Strandbädern oder am Rhein riesig, was am vergangenen Wochenende zu großen Problemen und teilweise gefährlichen Situationen geführt hat. Deshalb ergreift die Stadt Düsseldorf nun Maßnahmen, um das Besucheraufkommen zu entspannen. Dazu gehört, das für die Strandbäder am Unterbacher See nun online Tickets gekauft werden können. Am Rhein werden Schilder aufgestellt, die vor der Gefahr warnen und in Himmelgeist sollen Falschparker rigoros abgeschleppt werden.

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG