Düsseldorf Aktuelles

D_Pokemon_20160727

Tag für Tag versammeln sich immer mehr Pokémon-Jäger auf der Brücke an der Kö

Düsseldorf ist Pokémon freundlich: freie Bahn für Fans an der Kö

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat auf das Phänomen der Pokémon-Jäger auf der Girardet-Brücke an der Kö reagiert. Die Brücke wird bei Bedarf für den Verkehr gesperrt.

Seit Tagen belagern Pokémon-Go Spieler die Girardet-Brücke an der Kö, da dort mit vier Hotspots der ideale Standort für die Jagd nach den virtuellen Figuren ist. Die Vielzahl der Spieler führte zeitweise zu Verkehrsbehinderungen und auch Wirte in der Umgebung beklagten die Belagerung, da die Fans die Toiletten der Lokale nutzen wollten.

Die Verwaltung hat nun reagiert. Thomas Geisel hat das Ordnungsamt angewiesen, die Brücke an der Königsallee zeitweilig für den Autoverkehr zu sperren. Damit reagiert die Verwaltung auf den hohen Andrang von Pokémon-Fans und das Amt für Verkehrsmanagement hält ab Mittwoch (27.7) Absperrgitter bereit. Der Ordnungsdienst wird die Lage stündlich überprüfen und bei Bedarf die Fahrbahnsperrung veranlassen. Damit soll die Verkehrssicherheit für die Spielenden, aber auch für andere Passanten gewährleistet werden.

Außerdem werden auf der Kö-Ostseite Dixi-Klos und zusätzliche Abfallbehälter aufgestellt.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_IMS_4_23042019

Während der Karnevalszeit haben die Benrather Schlossnarren nicht nur gefeiert. Das Schlossgrafenpaar Sven und Eva verkauften ihren Sessionspins und durch den ersten Karnevalströdel sowie weiteren Spenden sammelten sie Geld für eine guten Zweck. 1.666 Euro kamen zusammen und wurden am Dienstag (23.4.) an Ingobert Schlu überreicht und damit die Arbeit der IMS-Stiftung unterstützt.

D_Kulturliste_Tasche_23042019

Da klingelt das Telefon am Dienstag (23.4.) bei Karl-Heinz Klein und Oberbürgermeister Thomas Geisel persönlich ist in der Leitung. Aber die Überraschung ist noch größer, als Geisel erklärt, er habe zwei Eintrittskarten für das nächste Fortuna-Spiel für ihn. Und es sind zwei ganz besondere Karten, den mit ihnen vermittelte die Kulturliste den 25.000 Kulturbesuch in Düsseldorf.

D_OsterfeuerItter_auf_20190420

Jetzt kann der Sommer wirklich kommen: Überall in Düsseldorf brannten am Samstagabend Osterfeuer. In Düsseldorf Gerresheim vertrieben Kinder und Erwachsene mit Krach und lauten Rufen die Wintergeister, in Düsseldorf Wersten warfen sie Palette um Palette in die Flammen – und die Wildschütz-Kompanie in Düsseldorf Itter kommt ab sofort aus der Osterfeuer-Organisation nicht mehr heraus. Zum dritten Mal hatten die Schützen zum Oster-Event auf den Schützenplatz geladen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D