Düsseldorf Aktuelles

D_ARD_Kokolores_12012018

Jeck erst recht mit Kokolores

Düsseldorf ist jeck in der ARD

Die Stadthalle war am Freitagabend (12.1.) mit phantasievoll kostümierten Menschen gefüllt, denn die ARD-Fernsehsitzung wurde aufgezeichnet. Dafür hatten das Comitee Düsseldorf Carneval (CC) und Sitzungspräsident Stefan Kleinehr ein buntes Programm organisiert. Bei bester Stimmung wurde auch nach der Aufzeichnung weiter gefeiert.

Schnappschüsse von der Fernsehsitzung finden sie hier in der report-D Bildergalerie

D_ARD_Geisel_12012018

Jeck erst recht in Person von Obermeister Thomas Geisel

Viele Gäste hielten schon Ausschau nach Oberbürgermeister Thomas Geisel, der in der Vergangenheit immer wieder mit ausgefallenen Kostümen überrascht hatte. Diesmal ging er als Narr, ganz nach dem Motto „Jeck erst recht“. Für die ausverkaufte Sitzung hatten sich die 900 Besucher in phantasievolle Kostüme gekleidet und viele Gruppen erschienen in einheitlichen Verkleidungen oder hatten gemeinsame Themen gewählt.

D_ARD_Schloss_12012018

Gute Laune bei den Gästen aus dem Düsseldorfer Süden - eine Gruppe der Benrather Schlossnarren

Das Programm sah neben hochkarätigen Redebeitragen angefangen mit Jürgen Hilger-Höltgen, Christian Pape, Jürgen Beckers, Volker Weininger, Markus Krebs und Wolfgang Tepper, viel Musik vor. Da fehlte natürlich auch das Mottolied „Jeck erst recht“ von Kokolores nicht. Das Publikum sang hier ebenso textsicher mit, wie bei den Liedern der KG Regenbogen und dem kölschen Import Brings.

D_ARD_Bühne_12012018

Der Elferrat-XXL (18 Personen) saß vor der Kulisse, die Jacques Tilly mit Düsseldorfer Motiven versehen hatte

Aber auch die Swinging Funfares, Heinz Hülshoff, die Rhingschiffer, Michael Hermes, die Jolly Family, Hally Gally, Alt Schuss und De Fetzer rockten den Saal.

Die Tanzeinlagen des Tanzcorps Elf vom Dörp und die neue Show der KakaJu bot da willkommene Abwechslung durchzuschnaufen und die Tänze auf der Bühne zu genießen.

D_ARD_Pripa_12012018

Der zweite Besuch des Prinzenpaares auf der Bühne der Stadthalle - im November waren sie hier inthronisiert worden

Den krönenden Abschluss bildete der Einmarsch des Prinzenpaares Carsten II. und Venetia Yvonne, die von 300 Gardisten und Tanzmariechen begleitet wurden.

Die Sitzung wird am Mittwoch, 31. Januar, um 20:15 Uhr in der ARD übertragen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_OSD_Fahrzeug_23052017

Den Eltern hatte sie gesagt, mit einigen Freundinnen in ihren 14. Geburtstag hinein feiern zu wollen. Als Ort der Feier hatte die junge Gastgeberin die Büroräume des Vaters an der Ronsdorfer Straße ausgewählt. Dann lief da wohl etwas schief, denn nur mit Hilfe des Ordnungs- und Service-Dienstes (OSD) und der Polizei konnte sie ihre Gäste am frühen Sonntagmorgen (14.1.) wieder loswerden.

D_DLRG_Flamingo_13012018

Rund 200 Schwimmerinnen und Schwimmer stürzten sich am Samstag (13.1.) an den Oberkasseler Rheinwiesen in die acht Grad kühlen Fluten des Rheins und kletterten nach 5,5 Kilometern stromabwärts im Paradieshafen Lörick wieder an Land. Was für die teilweise bunt kostümierten Teilnehmer ein großer Spaß ist, gibt der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bezirk Düsseldorf, die Gelegenheit ihre Leistungsstärke im Wasser und an Land zu testen.

Einige Eindrücke von Start finden sie hier in der report-D Bildergalerie

D_Flossis_titel_20180112

Seit 1998 machen sie Düsseldorf um einiges bunter: die 24 „Flossis“ der Künstlerin Rosalie. Erst stiegen sie dem NRW Forum im Ehrenhof aufs Dach. Seit 2002 kraxeln die Figuren an der Speditionsstraße an einer Hausfassade im Medien-Hafen empor. Nun droht der Absturz. Rost, Brösel und Wassereinlagerungen sorgen dafür, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist. Die Flossis müssen weg. Und ob sie jemals wiederkommen, ist völlig ungewiss.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D