Düsseldorf Aktuelles

D_Aquazoo_11112017

Lothar Fechtner aus Rade-vorm-Wald war mit seinen Enkeln der 111.111te Besucher des Aquazoos seit der Wiedereröffnung, Foto: Stadt Düsseldorf, Uwe Schaffmeister

Düsseldorf mit der närrischen 11 – auch bei Fortuna und im Aquazoo

Die närrische 11 und das Hoppeditzerwachen gehört in Düsseldorf zusammen. Doch auch bei Fortuna und im Aquazoo konnte man am Samstag mit der Zahl 11 aufwarten: Der Aquazoo begrüßte den 111.111-ten Besucher und die Fortunen präsentieren ein närrisches Trikot mit der Rückennummer 11.

111.111-te Besucher im Aquazoo

Durch den großen Besucherandrang seit der Neueröffnung des Aquazoos im September stieg die Besucherstatistik rasant. Ausgerechnet am 11. November konnte dann der 111.111. Besucher begrüßt werden: Lothar Fechtner aus Rade-vorm-Wald war mit seinen Enkel zu Besuch und schaute erstaunt über die Begrüßung, als er um 10:07 Uhr den Aquazoo betrat. Die stellvertretenden Leiterin des Aquazoos, Sandra Honigs, empfing ihn mit einem Blumenstrauß und Freikarten. "Da ist der Start der fünften Jahreszeit auch an uns nicht spurlos vorbeigegangen", scherzt Aquazoo-Direktor Dr. Jochen Reiter: "Es ist ein tolles Zeichen, dass wir nach nicht einmal zwei Monaten den 111.111ten Besucher begrüßen dürfen. Wir freuen uns sehr über den anhaltenden Besucherzuspruch."

D_F95_11112017

Hoppeditz Tom Bauer präsentierte das neue Narrentrikot höchstpersonlich bei der Sessionseröffnung

Narrentrikot der Fortuna

Die tiefe Verbundenheit zu Düsseldorf zeigt die Fortuna mit der Auflage eines besonderes Trikots in einer limitierten Auflage von 1895 Stück. Die Mannschaft wird beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt (19.11., 13:30 Uhr) mit dem Sondertrikot auflaufen. Seit Hoppeditzerwachen um 11:11 Uhr (am 11. November) ist das Narrentrikot auch für die Fans zum Preis von 89,95 Euro, Größen S-3Xl, im Verkauf.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Mahnwache_18072018

Nach dem antisemitischen Vorfall am Freitag (13.7.) in der Düsseldorfer Altstadt ruft das Bündnis „Düsseldorfer Appell - Respekt und Mut“ zu einer Mahnversammlung am Donnerstag (19.7.) um 17 Uhr auf dem Heinrich-Heine-Platz auf.

D_Seehofer_neu_16072018

*** aktualisiert: Wie die Pressestelle von Herrn Stamp am Montagabend, um 22:20 Uhr, mitteilte, ist das Gespräch zwischen Stamp und Seehofer wegen Abklärungsbedarf auf der Arbeitsebene abgesagt worden. Es soll im Sommer nachgeholt werden. ***

Es wird weiter zur Demonstration am Samstag, 21. Juli um 11 Uhr ab DGB-Haus aufgerufen.

D_Esssteine_Zoll_20180716

Der Düsseldorfer Amtsapotheker hat gesprochen: 15 Kilogramm Esssteine stellten Zöllner am Düsseldorfer Flughafen sicher. Die Fracht kam aus Nigeria. Empfänger ist ein Afro-Shop aus Nordrhein-Westfalen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D