Düsseldorf Aktuelles

D_DUS_Luftbild_20171212

Wer hat den längsten Schatten der Stadt: Der Rheinturm - hier in der aktuellen Luftaufnahme, die das Katsteramt im Netz für einen virtuellen Rundflug bereitstellt.

Düsseldorf von oben: Katasteramt puzzelt sich die Stadt aus 1000 Luftbildern

Bitte anschnallen: zum virtuellen Rundflug über Düsseldorf. Das Vermessungs- und Katasteramt hat kürzlich das neue Luftbild 2017 der Landeshauptstadt Düsseldorf online gestellt. Die aus zahlreichen Einzelbildern zusammengesetzte Aufnahme ist unter der Adresse maps.duesseldorf.de/stk im Internetstadtplan abrufbar. Auch im Geoportal Düsseldorf, das unter maps.duesseldorf.de/gesamt erreicht werden kann, findet man das Luftbild – hier auch in Kombination mit weiteren Geodaten.

"Das Luftbild wurde bei einer Befliegung durch einen Dienstleister im April 2017 aufgenommen", erläutert Amtsleiter Thomas Weindel. Dabei sei es gar nicht so einfach, einen passenden Termin für eine solche Befliegung zu finden. Einerseits möchte man nicht zu früh im Jahr fliegen, das Licht stimmt, andererseits soll das Blätterdach der Bäume noch nicht zu stark ausgeprägt sein, damit Bodenstrukturen noch erkannt werden können. "In diesem Jahr sieht man, dass am Aufnahmetag schon ein Hauch von Frühling in der Luft lag – man schaue sich nur das Leben am Burgplatz und am Rheinufer an", schwärmt Weindel.

Enorme Datenmengen

So einfach die Aufnahme von tausenden von Bildern aus der Luft erscheint, so komplex ist die Aufbereitung der enormen Datenmengen zu einem zusammenhängenden und lagegetreuen Luftbild des gesamten Stadtgebietes. Die präzise Lage und die hohe Aktualität der Bilder macht sie wertvoll für zahlreiche Fachämter der Stadtverwaltung Düsseldorf, die daraus Kartenwerke ableiten oder stadtplanerische Informationen, Daten für Natur- und Umweltschutz oder Grundlagen für die Veranstaltungsorganisation gewinnen. Derzeit dürften die Luftbilder der Landeshauptstadt die aktuellsten Bilder von Düsseldorf sein, die im Internet verfügbar sind.
maps.duesseldorf.de/stk
maps.duesseldorf.de/gesamt

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Dunkelheit_Fuesse_19102018

Die Kinder aus der Herbstferienfreizeit der AWO im Hans-Reymann-Haus wussten schon sehr gut Bescheid. Sie tragen reflektierende Tornister, haben Sicherheitsstreifen an der Kleidung und leuchtende Anhänger. Damit haben sie oft den Senioren viel voraus. Das stellten auch die Polizeihauptkommissare Joachim Tabath und Michael Knapke bei ihrer Veranstaltung „Sicher und sichtbar durch die dunkle Jahreszeit'“ fest. Zum ersten Mal trugen die beiden Verkehrssicherheitsberater ihre Informationen vor Kindern und Senioren gemeinsam vor.

D_Akki_Turm_19102018

Beim Akki-Herbstferienprogramm hieß es in diesem Jahr wieder „Bilder am Himmel“. Über 1000 Kinder haben in den vergangenen Tagen an ihren Drachen gearbeitet und nach ersten Probeflügen starteten sie am Freitag (19.10.) bei der großen Flugshow am Rheinufer.

D_Taxi_Uber_Facebook_20181018

Dass die Taxi-Fahrer in Düsseldorf alles andere als begeistert über die Konkurrenz durch Uber sind, haben sie am Montag (15.10.) mit ihrer Demonstration zum Ausdruck gebracht. Jetzt sollen nach Schilderung eines Uber-Fahrgastes Verfolgung, Blockade und Beschimpfungen die nächste Stufe des Protestes sein.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D