Düsseldorf Aktuelles

D_Cafe_Südpark_Baustelle_11022017

Bis Karneval ist zu, Eröffnung zum WfaA-Karnevalszug durch den Südpark

Düsseldorfer Südpark: Café der Werkstatt für angepasste Arbeit wird renoviert

Besucher des Südparks müssen vom 13. Bis 23. Februar auf das gemütliche Café der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) verzichten. Dort ziehen die Handwerker ein und pünktlich zu Karneval erstrahlen die Räume in neuem Glanz.

D_Cafe_Südpark_11022017

Wir sind gespannt auf das neue Konzept

Seit über zwanzig Jahren lädt das Café Südpark der WfaA zum Verweilen bei leckeren Speisen und Getränken ein. Nun wurde ein neues Gestaltungskonzept erarbeitet und der Innenraum des Cafés wird renoviert. Deshalb ist von Montag (13.2.) bis Altweiber (23.2.) geschlossen.

Der Hofladen und der Streichelzoo sind weiter geöffnet.

Karnevalszug und Wiedereröffnung

Pünktlich zum traditionellen Karnevalsumzug im Südpark (am Freitag, 24. Februar, Start 10:10 Uhr am Haus Deichgraf) ist Wiedereröffnung.

D_WfaA_Prinz_05022016

Mit ihrem eigenen Prinzenpaar werden die Jecken der WfaA am 24. Februar durch den Südpark ziehen, Foto von 2016

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Tilly_Shirt_28062017

Mit dem Gelben Trikot wird bei der Tour de France der Fahrer ausgezeichnet, der über viele Etappen vorne liegt und die Gesamtwertung anführt. Warum nun drei Tage vor dem Grand Départ der Künstler Jacques Tilly ein gelbes Trikot bekommt, hat weniger mit Fahrradfahren zu tun, als mehr seinem Engagement über viele Etappen für die Menschenrechte. Gelb ist auch die Farbe von Amnesty International und so passt das gelbe Trikot auf vielfältige Art.

D_Biker4kids_Scheck_27062017

Der 10. Juni war in Düsseldorf PS-stark und laut, denn über 2000 Motorradfahrer brausten als Korso durch die Stadt. Außerdem wurde die Automeile am Höherweg zur Aktionsmeile für die gute Sache. Denn der Veranstalter Biker4kids sammelte von Teilnehmern, Sponsoren und Unterstützern Geld für den Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf (AKHD). Bereits zum neunten Mal fuhren die Biker und in diesem Jahr einen neuen Spendenrekord ein: 84.000 Euro.

D_Crosspoint_Autor_02062017

Knapp 200 Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule hatten sich in der Aula versammelt. Auf dem Programm stand eine Lesung, was nicht unbedingt eine spannende Veranstaltung zu werden verhieß. Doch die von Crosspoint organisierte Veranstaltung mit Jörg Böckem, der aus seinem autobiografischen Buch „Lass mich die Nacht überleben – mein Leben als Journalist und Junkie“ las, ging allen unter die Haut. Spontaner Applaus zum Abschluss und unzählige Fragen in der anschließenden Diskussion zeigten, er hatte den richtigen Ton getroffen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D