Düsseldorf Aktuelles

D_kickwinkel_27022016

Am Dienstag, 2. März, startet das Projekt Kickwinkel

Fußballcamp Projekt „Kickwinkel“ startet am 2. März in Düsseldorf

Am Dienstag (2.3.) beginnt ein Integrationsprojekt für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in Düsseldorf. „Kickwinkel“ heißt das Fußballcamp-Projekt, das der DJK Agon 08, die Stadt und verschiedene Sponsoren für zwanzig Jungen startet, die ohne Eltern oder Verwandte in Düsseldorf sind.

Flüchtlinge in Düsseldorf zu integrieren wird vielfältig versucht. Kickwinkel möchte den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der Stadt eine Möglichkeit bieten, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig an ihrer Teamfähigkeit zu arbeiten. Das pädagogische Konzept des Projektes haben der Sozialpädagoge Wolf Berger und der DJK Agon 08-Vorsitzende Manfred Novacek in Absprache mit dem Jugendamt entwickelt. Jeweils über den Zeitraum eines halben Jahres kommen zwanzig Teilnehmer zweimal pro Woche zum Kunstrasenplatz des DJK Agon 08 in Mörsenbroich. Unter Anleitung von Pascal und Patrick Durwen trainieren sie dort für zwei Stunden. Trikots, Trainingsanzüge und Fußballschuhe haben die Sponsoren bereitstellt und sich auch um den Transport und die Verpflegung nach dem Training gekümmert. Die Teilnehmer kommen aus dem Irak, Afghanistan, Somalia, Eritrea, Gambia, Guinea und Iran.

Ins Leben gerufen haben das Projekt die Düsseldorfer Jonges, die Fritz Henkel Stiftung, die Versicherungen ERGO und ARAG SE sowie die Kommunikationsagentur Kunst und Kollegen, gemeinsam mit dem DJK Agon 08. Das Projekt „Kickwinkel“ will bei der sinnvollen Freizeitgestaltung helfen. Die Initiatoren möchten mit dem Fußballcamp das soziale Miteinander der Jugendlichen fördern und kulturelle Berührungsängste überwinden helfen.

Weitere Information finden sie hier auf der Interpräsenz des Kickwinkels.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_SportimPark_2_02052016_articleimage

Das kostenlose Düsseldorfer Gesundheits- und Fitnesstraining "Sport im Park" geht in die nächste Saison. Ab Montag, 30. April, gibt es an 17 Standorten rund 450 Sportangebote unter fachlicher Anleitung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

D_Esskastanie_23042018

Der 25. April ist der Tag des Baumes, der von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vor 65 Jahren initiiert wurde. Seither werden traditionell zum Tag des Baumes neue Bäume gesetzt. In Düsseldorf, wo in der jüngsten Vergangenheit eher das Fällen von Bäumen ein Thema war, werden am Mittwoch neben NRW-Ministerpräsidenten, Armin Laschet, und Landtagspräsident Andre Kuper, auch Schüler des Marie-Curie–Gymnasiums und des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums Bäume pflanzen.

D_Justiz_20180428

Der für „Personal und Organisation“ bei der Universität Düsseldorf angestellte Dezernent darf nicht noch nebenbei als Rechtsanwalt tätig sein: Der Volljurist ist nämlich bei seiner täglichen Arbeit zu sehr in der Nähe des Staates. Das hat jetzt der 1. Senat des Anwaltsgerichtshofs des Landes Nordrhein-Westfalen entschieden (Az. 1 AGH 12/17). Die Dezernate sind direkt der Uni-Rektorin angegliedert. Ihre Leiter sind Verwaltungsvorstände.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D