Düsseldorf Aktuelles

D_Trinkwasser_15042018

Die Trinkbrunnen sprudeln nach der Winterpause wieder

In Düsseldorf sprudelt es wieder: Die Trinkbrunnen beenden die Winterpause

Sieben kostenlose Trinkbrunnen betreiben die Stadtwerke in Düsseldorf. Nach der Winterpause gehen diese ab Mittwoch (25.4.) wieder in Betrieb. Radfahrer, Spaziergänger und Jogger können sich an dem kostenlosen Angebot erfrischen.

Von Mai bis Oktober bieten die Stadtwerke an den Brunnen kostenlose Erfrischungen für die Bürger. Die Brunnen werden während der Wintermonate demontiert, damit sie keinem Frost ausgesetzt sind. Nun gehen sie wieder in Betrieb.

Der älteste der sieben Düsseldorfer Trinkbrunnen ist aus den 50-er Jahren und viele Ausflügler kennen den Wasserspender mit Fischmotiv am Wasserwerk Flehe auf der Himmelgeister Landstraße. Einen weiterer künstlerisch gestalteten Trinkbrunnen gibt es auf dem Lohauser Deich Am Staad. 1955 gestaltete Bildhauer Bernhard Lohf den Brunnen mit einem Jungem auf einem Delphin. Die fünf weiteren Trinkbrunnen sind jüngeren Datums und aus Edelstahl. Zu finden sind sie am Rheinufer Golzheim (Robert-Lehr-Ufer), im Zoopark, am Parlamentsufer, am Ernst-Reuter-Platz und Am Sandacker.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_IMS_4_23042019

Während der Karnevalszeit haben die Benrather Schlossnarren nicht nur gefeiert. Das Schlossgrafenpaar Sven und Eva verkauften ihren Sessionspins und durch den ersten Karnevalströdel sowie weiteren Spenden sammelten sie Geld für eine guten Zweck. 1.666 Euro kamen zusammen und wurden am Dienstag (23.4.) an Ingobert Schlu überreicht und damit die Arbeit der IMS-Stiftung unterstützt.

D_Kulturliste_Tasche_23042019

Da klingelt das Telefon am Dienstag (23.4.) bei Karl-Heinz Klein und Oberbürgermeister Thomas Geisel persönlich ist in der Leitung. Aber die Überraschung ist noch größer, als Geisel erklärt, er habe zwei Eintrittskarten für das nächste Fortuna-Spiel für ihn. Und es sind zwei ganz besondere Karten, den mit ihnen vermittelte die Kulturliste den 25.000 Kulturbesuch in Düsseldorf.

D_OsterfeuerItter_auf_20190420

Jetzt kann der Sommer wirklich kommen: Überall in Düsseldorf brannten am Samstagabend Osterfeuer. In Düsseldorf Gerresheim vertrieben Kinder und Erwachsene mit Krach und lauten Rufen die Wintergeister, in Düsseldorf Wersten warfen sie Palette um Palette in die Flammen – und die Wildschütz-Kompanie in Düsseldorf Itter kommt ab sofort aus der Osterfeuer-Organisation nicht mehr heraus. Zum dritten Mal hatten die Schützen zum Oster-Event auf den Schützenplatz geladen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D