Düsseldorf Aktuelles

D_Kunst_m04122017

Das Stadtmuseum sucht Düsseldorfer Schätze und lädt zur Vorstellung ein

Stadtmuseum sucht Düsseldorfer Schätze

Unter dem Motto “Reif fürs Museum?” lädt das Kuratoren-Team des Stadtmuseum am Dienstag (5.12., um 16 Uhr) die Düsseldorfer ein, ihre privaten "Schätze und Schätzchen" zur Geschichte der Stadt vorzustellen. Dabei erhält der Eigentümer kostenlos Informationen zu Geschichte, Entstehung und Erhaltungszustand des Objekte an. Auf Wunsch wird gemeinsam überlegt, ob das Exponat seinen Platz im Stadtmuseum finden sollte.

Wer Kunstwerke besitzt, die etwas zur Geschichte der Stadt aussagen und sich schon immer gefragt hat, ob das Objekt reif fürs Museum ist, kann am Dienstag darauf kompetente Antwort erhalten. Sigrid Kleinbongartz, stellvertretende Direktorin der Sammlungen Ältere Stadtgeschichte und Dokumentation; Dr. Christoph Danelzik-Brüggemann, Leiter der Sammlungen 19. Jahrhundert und der Fotografischen Sammlung; Bernd Kreuter, Leiter der Sammlungen 20./21. Jahrhundert, der Grafischen Sammlung und des Stadttheoretischen Forums, sowie die wissenschaftliche Volontärin Stefanie Weißhorn, nehmen sich am Dienstagnachmittag Zeit für die Besucher, die mit ihren Kunstwerken ins Stadtmuseum kommen.

Damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt, wird um Anmeldung bei Melanie Mäder, mit einer Mail an melanie.maeder@duesseldorf.de gebeten. Weitere Informationen zu dieser Aktion gibt bei Svenja Wilken, sie ist per Mail an svenja.wilken@duesseldorf.de erreichbar.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Mahnwache_18072018

Nach dem antisemitischen Vorfall am Freitag (13.7.) in der Düsseldorfer Altstadt ruft das Bündnis „Düsseldorfer Appell - Respekt und Mut“ zu einer Mahnversammlung am Donnerstag (19.7.) um 17 Uhr auf dem Heinrich-Heine-Platz auf.

D_Seehofer_neu_16072018

*** aktualisiert: Wie die Pressestelle von Herrn Stamp am Montagabend, um 22:20 Uhr, mitteilte, ist das Gespräch zwischen Stamp und Seehofer wegen Abklärungsbedarf auf der Arbeitsebene abgesagt worden. Es soll im Sommer nachgeholt werden. ***

Es wird weiter zur Demonstration am Samstag, 21. Juli um 11 Uhr ab DGB-Haus aufgerufen.

D_Esssteine_Zoll_20180716

Der Düsseldorfer Amtsapotheker hat gesprochen: 15 Kilogramm Esssteine stellten Zöllner am Düsseldorfer Flughafen sicher. Die Fracht kam aus Nigeria. Empfänger ist ein Afro-Shop aus Nordrhein-Westfalen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D