Düsseldorf Aktuelles

D_LVR_Maskottchen_24052016

Tour-Fest vor dem Landtag mit Maskottchen Mitmän

„Tour der Begegnung – Inkluson läuft“ geht vor dem Düsseldorfer Landtag auf die Zielgerade

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) Aktionen zur Inklusion. Die „Tour der Begegnung – Inklusion lauft“ hatte am 5. April den Auftakt in Düsseldorf. Seitdem waren in 17 Städten von NRW Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam sportlich auf Tour. Am Dienstag (24.5.) fand das Tour-Fest mit 150 Kindern und Begleitern vor dem Landtag statt.

D_LVR_Basket_24052016

Gemeinsamer Sport und Spaß

Die Wiese vor dem Landtag war mit gutgelaunten Kindern gefüllt, die sich beim inklusiven Spielefest trafen. Alle hatten die Strecke zum  Landtag zu Fuß, per Fahrrad oder auf Inlinern zurückgelegt. Damit setzten sie ein Zeichen für Inklusion und wollten für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung werben. Die Schüler und Schülerinnen kamen von der LVR-Kurt-Schwitters Schule (Förderschwerpunkt Sprache), der LVR-Gerricus Schule (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation), dem Marie-Curie-Gymnasium und vom Marienberg Gymnasium aus Neuss. Eine Abordnung des LVR-Berufkollegs (Fachschule des Sozialwesens) hatte das Spielfest für die übrigen organisiert und aufgebaut. Mit dabei war auch wieder „Mitmän“, das kobaltblaue Maskottchen der Tour.

D_LVR_24052016

Den goldenen Mitmän gab es für das LVR Berufskolleg (Schüler ganz links), Oliver Keymis (rechts neben Mitmän), daneben Burkhard Hintzsche und Alexandra Schwarz

Als besondere Auszeichnung verlieh Alexandra Schwarz (LVR Fachbereichsleiterin Schulen) am Dienstag zwei Pokale „Goldener Mitmän“ als Zeichen der Anerkennung für das Engagement der Beteiligten und für die Ausrichtung der inklusiven Veranstaltung. Empfänger waren die Schüler des LVR-Berufskollegs und Landtagsvizepräsident Oliver Keymis.

Wenn am Donnerstag (25.5.) in Wiehl und Oberhausen die Finalen Tour-Feste vorüber sind, haben sich rund 4500 Kinder und Jugendliche aus 30 Förderschulen und 20 allgemeinen Schulen an der Tour der Begegnung beteiligt. Für die Teilnehmer ist klar, dass sportliche Aktivitäten nicht an Handicaps scheitern sollen. Sie hatten viel Spaß miteinander und das war auf der Wiese vor dem Landtag deutlich zu erkennen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Gewalt_Mütze_23112017

"Unschlagbar – Wir bekennen Farbe – keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen!" heißt es an diesem Wochenende in der Stadt und bei Sportveranstaltungen. Denn auf Initiative der Düsseldorfer Gleichstellungsbeauftragten zeigen sich die Sportvereine der Stadt solidarisch und setzten mit Bannern und Aktionen ein Zeichen.

D_WC_Übergabe_21112017

Im Treffpunkt von Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf (FwiD) hinter dem Hauptbahnhof herrscht Betrieb, sobald die Mitarbeiter die Türen geöffnet haben. Das von Ehrenamtlern aufgebaute Netzwerk für Flüchtlinge ist von „Willkommen“ schon längst auf „Integration“ umgestiegen. Wichtigster Bestandteil ist dabei die Vermittlung der Sprache. Da Bücher und Arbeitsmittel durch Spenden finanziert werden müssen, freute sich das Team am Dienstag (21.11.) über einen Spendenscheck der Mercedes Niederlassung Düsseldorf.

D_Kaemmerei_aussen_05092017

Die Alte Kämmerei gleich neben dem Düsseldorfer Rathaus steht seit 2014 leer. Der Versuch die größtenteils Denkmalgeschützte Immobilie an einen Investor zu verkaufen scheiterte Anfang des Jahres, da dem Käufer der Umbau nach den Plänen den Stadt auferlegt werden sollte. Nach dem Beschluss des Rates im September wird nun ein neuer Versuch gestartet einen Investor für die Kämmerei im Rahmen des Erbbaurechts zu finden. Das Auswahlverfahren ist gestartet.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D