Düsseldorf Aktuelles

D_U18_1_16052019

Im zeTT können Kinder und Jugendliche am Freitag wählen

U18-Europawahl für die Jugend in Düsseldorf am Freitag 17. Mai

Bevor am 26. Mai alle wahlberechigten Europäer zur Stimmabgabe aufgerufen sind, können alle jungen Menschen unter 18 Jahren bereits am 17. Mai voten und damit ein Meinungsbild abgeben. Im Jugendinformationszentrum zeTT am Bertha von Suttner Platz ist das Wahllokal für die U18-Europawahl eingerichtet. Von 12 bis 18 Uhr kann dort abgestimmt werden.

Erst mit 18 Jahren darf man an der Europawahl teilnehmen. Doch auch junge Menschen sind aufgerufen ihr Meinungsbild abzugeben. Neun Tage vor der Europawahl ist deshalb im zeTT ein Wahllokal eingerichtet. Das Jugendinformationszentrum zeTT hat in Kooperation mit dem Jugendring und dem Jugendrat Düsseldorf die U18-Europawahl organisiert. Alle jungen Menschen unter 18 Jahren sind herzlich eingeladen, am Freitag (17.5.) zwischen 12 und 18 Uhr ihre Stimme abzugeben und damit ihr politisches Engagement für Europa deutlich zu machen.

Die U18-Wahl ist eine symbolische Wahl für Kinder und Jugendliche. Dabei ist der Rahmen an die „richtige“ Wahl angelehnt. In Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendverbänden, Schulen, in der Fußgängerzone, in Form mobiler Wahllokale… - kurz überall, wo Kinder und Jugendliche sich aufhalten, wurden U18-Wahllokale eingerichtet. Die U18-Wahl möchte zeigen, dass junge Menschen sich eine eigene Meinung bilden können, auch wenn sie noch nicht „offiziell“ wählen dürfen. Die Organisatoren halten es für wichtig, dass Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen die Interessen von Kindern und Jugendlichen wahrnehmen und sich für sie einsetzen. Deshalb sei die U18-Wahl ist ein guter Anlass, gemeinsam über politische Inhalte und Programme ins Gespräch zu kommen.

Die Ergebnisse werden vor der Europawahl veröffentlicht. Weitere Informationen und Wahllokale zur U18-Wahl finden sich auf www.u18.org.

U18-Wahl in Düsseldorf

U18-Wahl, am Freitag 17. Mai2019, von 12 bis 18 Uhr, Jugendinformationszentrum zeTT, Willi-Becker-Allee 10, 40210 Düsseldorf.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Eurowings_20102019

Ursprünglich hatte die Gewerkschaft UFO das Kabinenpersonal von Eurowings und SunExpress in Düsseldorf am Sonntag (20.10.) bis 11 Uhr zum Streik aufgerufen. Kurzfristig wurde der Zeitraum nun auf den ganzen Sonntag erweitert. Rund 250 Flugbewegungen sind von den beiden Gesellschaften für Sonntag ab/an Düsseldorf geplant. Die meisten scheinen trotz Streik planmäßig zu starten. Dennoch werden die Passagiere gebeten sich rechtzeitig vor Reiseantritt über den aktuellen Stand zu informieren.

D_Streik_Tafel_10012019

Die Gewerkschaft „Unabhängige Flugbegleiter Organisation“ (UFO) hat das Kabinenpersonal der SunExpress Deutschland und Eurowings in Düsseldorf für Sonntag (20.10.) von 5 bis 11 Uhr zum Streik aufgerufen. 68 Flugbewegungen wären davon betroffen. Die Streikplanungen für die Lufthansa-Flüge wurde am Freitagabend (18.10.) zurückgezogen, da dort kurzfristig ein Arbeitgeberangebot von zwei Prozent abgegeben wurde.

D_BBand_4_15102019

Damit das „Blaue Band“ mit seinen vielen Krokussen in Düsseldorf im Frühjahr 2020 wieder in sein ganzen Pracht leuchten kann, hat die Initiative Pro Düsseldorf am Dienstag (15.10.) eine Millionen Krokusse nachgepflanzt. Besonders im Rheinpark Düsseldorf dünnte die blaue Pracht aus, eine Folge vom Pfingststurm Ela 2014 und den anschließenden Aufforstungsmaßnahmen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D