Düsseldorf Aktuelles

D_Wonderland_Jickie-Boutique_20191206

Handgefertigten Modeschmuck aus Paris, Taschen aus Spanien, Schals aus Schottland verkauft die Düsseldorfer Jickie-Boutique ein Wochenende lang im NRW-Forum.

Überall ist Wonderland: Weihnachtsmarkt im Düsseldorfer NRW-Forum

Zweifellos gibt es in Düsseldorf schon mehr als genug Möglichkeiten zum Shoppen und Glühweintrinken. Die Weihnachtsmärkte ziehen sich ja als leicht penetrante Zwangsbeglückung durch die ganze Stadt. Aber verkauft wird meistens nur Massenware. Da fehlt, meint Alain Bieber, der künstlerische Direktor des NRW-Forums, „was Anderes, ein bisschen Zeitgenössisches“. Und so lädt er an diesem Wochenende ins „Winter Wonderland“ mit Design, Kunst, Leckereien, Musik und allerlei Tandaradei aus der Region.

D_Wonderland_DesnySabananthamLangeKaarst_20191206

"Anstatt“ heißt die Marke: Desny Sabanantham Lange aus Kaarst präsentiert „Eco Fur“, ökologisch einwandfreie Webpelze, im „Winter Wonderland“

Event-Profis von der Kommunikationsagentur Kollektiv K und der Musikagentur SSC haben sich ums Konzept gekümmert und wollen „neuen Spirit“ ins Adventsgeschäft bringen. Besonders kleine Kunsthandwerker und Start-Ups sollen gefördert werden. Und damit zwischen Teelichthaltern aus Wurzelholz und fröhlichen Babyklamotten kein frommes Waldorf-Schulen-Feeling aufkommt, gehört ein hermaphroditischer Weihnachtsmann im Fat-Suit plus Stoffpimmel und Busen zur Performance. Kinder, guckt nicht hin!

D_Wonderland_MarenDüselAnnaHuberman _20191206

Feiner Schmuck kommt aus dem Düsseldorfer Atelier „Hinter Indien“. Maren Düsel (links) und Anna Huberman sind zwei der Designerinnen.

Bei aller Schrägheit hat der Markt doch einfach nur hübsche und originelle Dinge zu bieten – vom „Raw Honey“, einem ökologisch einwandfreien Honig mit Gewürzen aus Düsseldorf, bis zu den handgenähten Taschen von Babette Beckmann. Und wenn es an den (aus Holland ausgeliehenen) Holzhütten draußen im Ehrenhof zu kalt und ungemütlich wird, findet man drinnen im ersten Stock noch einen geheizten Indoor-Markt. Besondere Tipps dort: die einzigartigen Schmuck-Kreationen von Sonja Beilharz, Anna Huberman, Maren Düsel und Laura Christmann aus dem Düsseldorfer Atelier „Hinter Indien“ und die witzig-eleganten Webpelze der Kaarster Firma „Anstatt Eco Fur“.

Nur ein Wochenende lang

„Winter Wonderland“, der Weihnachtsmarkt für Design, Kunst und Musik von hier, bleibt bis zum Sonntag, 8. Dezember, im NRW-Forum am Ehrenhof 2. Heute, Freitag bis 22 Uhr, Sa. 12 bis 22 Uhr, So. 12 bis 20 Uhr. Eintritt frei. www.nrw-forum.de

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Cheer_T_19012020

Cheerleader werden oft als nur schmückendes Beiwerk eines Sportvereins betrachtet. Mit dem neuen Verein „Düsseldorf Cheer Company“ (DCC) soll sich das ändern und der Status als eigene Sportart gestärkt werden. DCC-Gründerin Natascha Erkelenz organisierte am Samstag ein erstes Probetraining und präsentierte am Sonntag die ersten 22 Cheerleaderinnen. Für Interessierte von 3 bis über 30 Jahren bietet der Verein von tänzerischer Früherziehung, über Training für Anfänger bis hin zum Dance-Team mit Auftritten bei Sportevents oder der Teilnahme an Meisterschaften viele Möglichkeiten.

gericht_01032018_pixabay

Das Welt-Unternehmen Facebook hat sich im juristischen Streit mit einem Düsseldorfer in den eigenen Finger geschnitten. Der Mann hatte sich auf einen Zwist mit dem Konzern eingelassen, bei dem ihm jetzt der 7. Zivilsenat des Düsseldorfer Oberlandesgerichtes unter dem Vorsitz von Dr. Thomas Fischer Recht gab.

D_Senior_Telefon_16012020

Die Betrüger, die aktuell vermehrt bei Senioren in ganz Deutschland anrufen, geben sich als Mitarbeiter der Caritas Düsseldorf aus. Deshalb warnt die Caritas, bei solchen Anrufen Auskünfte oder private Daten mitzuteilen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D