Düsseldorf Aktuelles

D_ONleihe_07082018

Morgen macht die Onleihe der Stadtbücherei zeitweise eine Wartungspause

Wartungsarbeiten bei der "Onleihe" der Stadtbücherei Düsseldorf

In der „Onleihe“ der Düsseldorfer Stadtbücherei können Leser digitale Medien ausleihen – auch ganz bequem vom Urlaubsort aus. Diese Art der Ausleihe erfreut sich zunehmender Beliebtheit, aber die Stadt muss das System warten. Daher steht am Mittwoch, 8. August, zwischen 9 und 18 Uhr die Web-Onleihe, die Onleihe-App, die eReader-Onleihe und Tigerbooks zeitweise nicht zur Verfügung.

Die Aufruf der Seiten/App und damit die Anmeldung und Ausleihe sind am Mittwoch zwischen 9 und 18 Uhr zeitweise nicht möglich. Die genauen Zeiten lassen sich nicht angeben, da die einzelnen Wartungsschritte nacheinander durchgeführt werden und im Vorfeld nicht feststeht, wann welcher Schritt abgeschlossen ist.

Das Angebot der "Onleihe" umfasst neben Büchern auch ein digitales Presskiosk, den PressReader, in dem über 7.000 Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt gelesen werden können. Für Kinder stehen in der App TigerBooks über 2.500 teilweise animierte eBooks zur Ausleihe bereit. Über 2,5 Millionen Musiktitel können in den Bereichen Klassik, Jazz und Weltmusik ausgeliehen werden. Als Videostream stehen Opern, Ballettaufführungen und Konzerte zur Verfügung.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Taxi_Uber_Facebook_20181018

Dass die Taxi-Fahrer in Düsseldorf alles andere als begeistert über die Konkurrenz durch Uber sind, haben sie am Montag (15.10.) mit ihrer Demonstration zum Ausdruck gebracht. Jetzt sollen nach Schilderung eines Uber-Fahrgastes Verfolgung, Blockade und Beschimpfungen die nächste Stufe des Protestes sein.

D_Buergerstiftung_Sack_15102016

Nicht alle Düsseldorf und Düsseldorferinnen haben nachts ein warmes Bett. Es gibt immer noch zahlreiche Menschen, die in Parks, auf Bänken oder in Ecken draußen übernachten. Für diese Menschen ist ein warmer Schlafsack kein Luxus, er hilft beim Überleben. Bei ihrer Aktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ sammelt die Bürgerstiftung Düsseldorf Geld, um 500 Schlafsäcke zu kaufen.

D_sos_17102018

Gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern hat Skate-Unternehmer Titus Dittmann am Mittwoch (17.10.) in Düsseldorf sein neustes Projekt gestartet. Die Kinder in Damaskus, Syrien, sollen einen Skaterpark bekommen. Mit einer Online-Spendenaktion wird ab sofort Geld dafür gesammelt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D