Düsseldorf Aktuelles

D_Heidi_23052018

Aufruf zur Demo vor dem ISS-Dome, Foto: Terres des Femmes

#notheidisgirl - Aktion zum Finale in Düsseldorf

Im Düsseldorfer ISS Dome wird Heidi Klum am Donnerstag (24.5.) die Gewinnerin der Staffel „Germany's next top Model“ küren. Doch es gibt Protest gegen das Frauenbild, das in der Sendung vermittelt wird. Die Städtegruppe Düsseldorf von Terre Des Femmes ruft um 17 Uhr zur Demonstration vor dem Dome auf. Am Abend ist auf Initiative von kom!ma, Verein für Frauenkommunikation, in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro, der Frauenberatungsstelle, PULS und Pro Mädchen der Film „Embrace - Du bist schön“ im Bambi zu sehen.

Demonstration zum Finale

Das Frauenbild, das Heidi Klum in der Sendung „Germanys next Topmodel!“ vermittelt, empört viele Menschen. Seit 2006 werden Jahr für Jahr neue Staffeln erstellt, in denen junge Models ein Frauenbild verkörpern, das die Aktivistinnen von Terre des Femmes für falsch halten.

Sie kritisieren, dass die Teilnehmerinnen gegen ihren Willen eine Typveränderung zur Schau stellen und bloßgestellt werden. Terre des Femmes ruft am Donnerstag zur Demonstration vor den ISS Dome. Ab 17 Uhr wollen sie damit ein Zeichen für mehr Akzeptanz des eigenen Körpers und gegen die Diskriminierung von jugendlichen Mädchen setzen. Der vermittelte Körperkult und das unrealistische Schönheitsideal führe zu verzerrten Wahrnehmung bei jungen Menschen und mache krank.

Unter dem Motto #notheidisgirl ruft Terres des Femmes um 17 Uhr am ISS Dome, DEG-Platz 1, zur Demonstration auf. Weitere Informationen hier.

Film im Bambi

Eine weitere Aktion hat der Verein für Frauenkommunikation, Kom!ma, in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro, der Frauenberatungsstelle, PULS und Pro Mädchen am Abend im Bambi-Kino, Klosterstr. 78, Beginn 19.15 Uhr, organisiert. Der Film „Embrace - Du bist schön“ zeigt die Gefahren der Schönheitsideale. Taryn Brumfitt und Nora Tschirner entlarven in ihrer Dokumentation den gefährlichen Schönheitswahn unserer Gesellschaft. „Wer schön ist, ist auch erfolgreich“ und „nur wer schlank ist, kann auch glücklich sein“ sind Schönheitsidealen, denen wir täglich begegnen und die ein völlig falsches Körperbild vermitteln. Anstatt die Gesundheit und das eigene Wohlgefühl in den Vordergrund zu stellen, sollen Körper dünn, trainiert und jung sein, dürfen keine Falten haben oder gar dick sein. Der Film stellt die Frage, wie gesund solche Vorbilder sind.

Embrace – Du bist schön, 24. Mai, 19.15 Uhr, Eintritt 8,50 Euro (mit Gildepass ermäßigt) im Bambi Filmstudio, Klosterstraße 78. Weitere Informationen hier.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Artistival_Bühne_16062018

Der Stimmung tat es keinen Abbruch, als der Himmel pünktlich zum Start des gemeinsames Festes von Stadtmuseum und Artistival die Schleusen öffnete. Die Besucher nutzen die Gelegenheit zur Teilnahme an einer der zahlreichen Führungen durch das Museum und genossen anschließend die Musik der Nachwuchskünstler „Halftimelover“, Jonathan Harder und Enkelson. Auch in diesem Jahr gingen die Spenden des Artistivals an einen guten Zweck, über den die Besucher abstimmen durften.

D_Sterntaler_Manege_16062018

Gelebte Freundschaft zwischen Köln und Düsseldorf zeigten die Stiftung Sterntaler und der Verein "Goldene Jungs" am Freitag (15.6.) in der Manege des Zirkus Roncalli. 300 Schulranzen für zukünftige Düsseldorfer I-Dötzchen hatten die Kölner Jungs mitgebracht. Roncalli fühlt sich beiden Städten verbunden und freute sich eine bunte Kulisse für die Übergabe zu bieten.

D_Ruda_Lauf_15062018

42,19 Kilometer waren beim Metro Marathon am 29. April zu absolvieren, um im Ziel die Siegermedaille zu erhalten. Fünf Feuerwehrmänner liefen die Strecke nicht für die Medaille, sondern um mit jedem Kilometer Spenden zu sammeln. Gemeinsam erliefen sie 1860 Euro und diese wurden am Freitag der Palliativstation des UKD übergeben.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D