Blaulicht

D_Polizei_Gold_14102019

Bei bestem Herbstwetter mit Sonnenschein waren im Bereich der Königsallee am Sonntag (13.10.) viele Autofahrer unterwegs, die sich und ihre Fahrzeuge präsentieren wollten. Daher nutzte die Polizei die Gelegenheit und führte eine Fahrzeug,- und Tuningkontrolle durch. Von den 38 überprüften Fahrzeugen wurden vier Autos und ein Motorrad sichergestellt. Darunter ein Gold-Chrom folierter BMW X5.

handschellen_18-02-2014

Durch ein verbotenes Einhandmesser schwer verletzt wurde ein 22 Jahre alter Mann am Sonntagmorgen (13.10.) in der Düsseldorfer Altstadt. Laut Polizeibericht wollte er am Burgplatz zwei Frauen zur Hilfe kommen, die dort gegen 4 Uhr morgens von zwei jungen Männern angesprochen und belästigt worden seien. Als mutmaßlichen Täter nahm die Polizei einen 21-Jährigen syrischen Staatsangehörigen fest.

D_polizei_Fahndung1_9102019

Mit den Fotos der Überwachungskamera fahndet die Polizei jetzt nach einem Täter, der am 18. September ein Kiosk an der Ackerstraße überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet hatte.

D_Polizei_Gemaelde_09102019

Das Bild "Wallfahrt nach Kevelaer" des Künstlers Hubert Salentin wurde am 4. Juni aus einem auf der Klosterstraße geparkten Auto entwendet. Seither fehlt jede Spur von dem Kunstwerk, so dass die Polizei nun mit einem Foto nach dem Verbleib fahndet.

D_Polizei_Krad_Nacht_20180728

Ein Mann mit einer Schussverletzung stolpert ins Augusta-Krankenhaus in Düsseldorf Unterrath. Und eine völlig unterkühlte 85-Jährige, die gerade noch rechtzeitig nach stundenlangen Hilferufen aus ihrem Garten geborgen wird – das waren zwei Einsätze der Düsseldorfer Polizei an diesem Wochenende.

D_Sperrung_U-Bahn_20180416

Ein Kabelbrand unter einer Rolltreppe im dritten Untergeschoss sorgte am Freitag (4.10.) für einen Großeinsatz der Düsseldorfer Feuerwehr in der Innenstadt. Das teilte die Düsseldorfer Feuerwehr mit. 90 Minuten lang waren der zentrale Düsseldorfer U-Bahnhof an der Heinrich-Heine-Allee und die Wehrhahnlinie gesperrt. Oberirdisch sorgte ein Großaufgebot an Feuerwehrfahrzeugen dafür, dass tausende Passanten die Hälse reckten und sich fragten, was ist da los.

D_Handschellen_07052019

Die Brände in Erkrather Kindergärten und Schulen haben bundesweit Schlagzeilen gemacht. Einen 17 Jahre alten tatverdächtigen Deutschen hat die Bundespolizei am Montag (30.9.) am Düsseldorfer Flughafen festgenommen. Laut einer Mitteilung saß der Jugendliche als Passagier in einem Flugzeug, das aus Pristina kam.

D_Polizei_Btm_30092019

Der Tipp kam aus der Szene, die Polizei klingelte am vergangenen Freitag (27.9.): Seither sitzt ein 34 Jahre alter Düsseldorfer in Untersuchungshaft - wegen des Vorwurfs, mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu handeln. Die Polizei hat bei ihm nach eigenen Angaben unter anderem fünf Kilo Amphetamin gefunden. Hinzu kam eine geringe Menge Kokain.

D_EScooter_2_05092019

Zum dritten Mal überwachte die Polizei am Freitag (27.9.) schwerpunktmäßig den rollenden Verkehr auf Gehwegen in der Innenstadt. Von 139 kontrollierten Personen auf E-Scootern oder Fahrrädern wurden 93 beanstandet. Die meisten nutzen verbotenerweise den Gehweg oder fuhren in der Fußgängerzone. Auch E-Scooter mit mehr als einem Fahrer wurden angehalten.

polizei_symbol_1017

Freitagmittag (27.9.) im Breitscheider Kreuz – nördlich von Düsseldorf: Zeugen rufen die Polizei, weil mehrere Boliden Schlangenlinien fahren und die Fahrbahn blockieren. Die Ordnungshüter geben Gas und kontrollieren die Fahrer von fünf Autos. Am Ende wurden drei Autos sichergestellt. Und ein Führerschein. Die Ermittlungen gehen weiter.

D_Geldkarte_Polizei_20190927

Diese beiden Fotos sind so verzerrt, weil sie von Überwachungskameras stammen, die in Geldautomaten eingebaut sind. Nach Angaben der Düsseldorfer Polizei zeigen sie eine Frau und einen Mann , die einer 87-jährigen Neusserin die Bankkarte gestohlen haben sollen. Nun fehlt der Seniorin ein mittlerer fünfstelliger Geldbetrag, schreibt die Düsseldorfer Polizei.

AKTUALISIERUNG: Die beiden per Foto gesuchten Männer haben sich nach Angaben der Düsseldorfer Polizei gestellt. Ihre Fotos wurden daher an dieser Stelle entfernt.

Bereits am 18. Mai kam es am frühen Morgen in einem Lokal an der Mertensgasse zu einem Streit, in dessen weiteren Verlauf zwei Männer einen Gast schwer verletzten. Die Polizei fahndet nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den Schlägern.

D_PfingsttatPK_20190926

Gemeinschaftliche schwere Vergewaltigung, Raub und Körperverletzung: Diese Straftaten werden drei Jungen (15, 15 und 17 Jahre alt) aus Ratingen und einem Mädchen (14) aus Dortmund zur Last gelegt. Als Gruppe sollen sie eine 51-Jährige aus Solingen am Pfingstsamstag (8.6.) frühmorgens als der Düsseldorfer Altstadt in den Hofgarten gelockt und auf dem sogenannten Ananasberg nahe der Inselstraße missbraucht haben. Die Frau hatte sich nach der Vergewaltigung, verletzt und mit letzter Kraft bis in die Lobby des nahen Melia-Hotels schleppen können.

pol_05022015f

Kleidung im Wert von rund 40.000 Euro stahlen am Wochenende Einbrecher in einem Mode-Outlet an der Graf-Recke-Straße. Der genaue Tatzeitpunkt steht noch nicht fest. Die Täter müssen zwischen Samstag (21.9.) 18:20 Uhr und Montagmorgen (23.9.) 9:20 Uhr in den Laden eingedrungen sein und nahmen Jeanshosen, Oberteile und Lederjacken mit. Die Polizei sucht Zeugen.

polizei_sym_01_18

Am Freitagnachmittag (20.9.) kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Streitigkeit zwischen zwei Radfahrern in der Nähe des Kreuzungsbereichs Bonner Straße und Am Trippelsberg. Nach Zeugenaussagen schlug der jüngere Radfahrer seinem 78-jährigen Kontrahenten dabei unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und fuhr weiter in Richtung Benrath. Der Senior stürzte durch den Schlag zu Boden. Ersthelfer alarmierten den Rettungswagen, der den Verletzten ins Krankenhaus brachte, wo er intensivmedizinisch betreut wird. Die Polizei fahndet nun nach dem zweiten Radfahrer und bittet Zeugen um Hinweise.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum