Blaulicht

polizei_symbol_1017

Mit Waffengewalt überfiel ein ein Räuber am Dienstagmittag (19.6.) ein Kiosk an der Immermannstraße. Mit mehreren Hundert Euro Beute flüchte es anschließend in Richtung Stresemannplatz. Die von der Polizei eingeleitete Großfahndung brachte bislang kein Ergebnis.

D_Rettungsdienst

Am Dienstagmorgen (19.6.) kurz nach sieben Uhr gab die Böschung an einer Baugruppe nach und zwei Arbeiter wurden durch die nachrutschende Erde verschüttet. Höhenretter der Feuerwehr kamen zum Einsatz und beide Männer wurden nach ihrer Befreiung in ein Krankenhaus gebracht.

110_notruf_18032105

Da zwei falsche Handwerker möglicherweise bundesweit Straftaten verübt haben, fahndet die Polizei München nach ihnen und bitte auch in Düsseldorf um Aufmerksamkeit.

D_FReibad_16062018

Ein Großaufgebot der Düsseldorfer Feuerwehr rückte am Samstagmorgen (16.6.) zum Benrather Freibad aus. In einem Technikraum hatte ein Alarm wegen Austritt von Chlorgas ausgelöst und die Sprinkleranlage in Gang gesetzt. Der Gasaustritt konnte durch die Einsatzkräfte behoben werden. Die Bädergesellschaft wird das Bad nach einer Wartung noch im Laufe des Samstags öffnen. Verletzt wurde niemand.

D_Phantombild_2_15062018

Trickreich erbeuteten am Dienstag (29.5.) zwei Männer Bargeld und Edelmetalle von einem Ehepaar, die dies kurz zuvor aus ihrem Bankschließfach geholt hatten. Auf dem Heimweg provozierten die Täter eine Reifenpanne bei ihren Opfern und gelangten dabei an die Beute. Die Polizei fahndet mit Videos und einem Phantombild nach den Männern.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Nur verzögert erreichten die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Dienstagabend (12.6.) ein Haus in der Franz-Hitze-Straße in Urdenbach. Im Keller war ein Feuer ausgebrochen. Durch viele Falschparker mussten die Fahrer die Löschzüge mühsam zum Brandort rangieren. Vier Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen.

D_Polizeiabsperrung_03012017

Nachdem am Freitag (1.6.) kurz nach Mitternacht ein 47-jähriger Iraker tot in der Flüchtlingsunterkunft Zur Lindung gefunden wurde, bestätigten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag den gewaltsamen Tod des Mannes. Obduktion und Spuren wiesen auf äußere Gewalteinwirkung hin. Die Kriminalpolizei ermittelt.

D_Rheinbahn_Bergung_Rad_11062018

Einen unfallträchtigen Wochenstart erwischte die Rheinbahn am Montag (11.6.). Am Morgen kam es an gleich drei Stellen zu Störungen. Zwei Unfälle und eine Fahrzeugstörungen sorgten für erhebliche Verspätungen. Auf der Kaiserstraße wurde eine Radfahrerin von einer Bahn erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.

D_Feuerwehr_08062018

Passanten meldeten am Freitagvormittag (8.6.) ein brennendes Fahrzeug vor einer Garage in Unterrath an der Straße Am Röttchen. Am Brandort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Garage ebenfalls brannte. Auf der Suche nach dem Bewohner des Hauses zündete explosives Material durch und verletzte zwei Feuerwehrleute. Nach einem massiven Löschangriff konnte der vermisste 49-Jährige nur noch tot geborgen werden.

D_Pol_Bus_08062018

Nach monatelangen Ermittlungen gelang am vergangenen Freitag (1.6.) die Festnahme einer Gruppe von Rauschgiftschmugglern. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER), bestehend aus Beamten des Polizeipräsidiums Düsseldorf und des Zollfahndungsamts Essen, konnte dabei 200 Kilogramm Cannabisprodukte im Straßenverkaufswert von 1,5 Millionen Euro, 215.000 Euro Bargeld und eine Waffe sicherstellen.

polizei_symbolfoto

Körperlich unversehrt aber mit Schock hat ein 75-jähriger Senior am Mittwochvormittag (6.6.) einen Raubüberfall überstanden. Er war von einem Pärchen mit einem Messer bedroht worden, die dann noch seine Uhr stahlen.

*** Aktualisierung: Von Privater Seite wurde eine Belohnung von 2500 Euro ausgesetzt ***

D_Baum_Auto_06062018

Am Mittwochnachmittag (6.6.) erschütterte ein gewaltiger Krach die Straße Am Wald in der Benrather Paulsmühle. Als die Nachbarn nachschauten, lag ein Ahornbaum quer auf der Straße. Es roch nach Gas, da der Baum auf eine Gaslaterne gefallen war. Ein geparktes Auto war kaum noch zu erkennen und einen Müllcontainer hatte der Stamm getroffen. Die alarmierte Feuerwehr schickte Einsatzkräfte mit Sonderfahrzeugen. Verletzt wurde niemand und nachdem die Stadtwerke die Gaslaterne außer Betrieb gesetzt hatten, brummten die Kettensägen und der Baum wurde zerlegt.

D_MotorradunfallHeerdt_20180603

Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Nacht zu Sonntag (3.6.) so schwer verunglückt, dass er noch am Unfallort starb. An der Einmündung Kevelaer/Zülpicher Straße war er mit einem Transporter zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben legen Zeugenaussagen nahe, dass der Motorradfahrer mit weit überhöhter Geschwindigkeit, eventuell sogar im Rahmen eines illegalen Rennens unterwegs war.

D_unwetter_20180601

Der Juni hat gleich an seinem ersten Tag Düsseldorf unter Wasser gesetzt. Betroffen waren vor allem die Stadtteile Düsseldorf Benrath und der Düsseldorfer Norden – teilte die Düsseldorfer Feuerwehr mit. Die gute Nachricht – bei all den überfluteten Unterführungen, Tiefgaragen und Kellern: Offenbar ist kein Mensch bisher zu Schaden gekommen. Bis 20 Uhr am Freitagabend zählte die Düsseldorfer Feuerwehr 56 Einsätze gegen Unwetter-Folgen. Report-D mit einem Überblick:

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

Der Brand in einer Küche in der ersten Etage eines Wohnhauses am Pilgerweg in Gerresheim führte am Freitagnachmittag (1.6.) zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Die Wohnung brannte vollkommen aus, zwei Personen wurden verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum