Blaulicht

pol_572013a

Bei einem Unfall auf der Bergischen Landstraße wurde am Sonntagabend (20.9.) eine Frau schwer verletzt. Sie war in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und anschließend gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer einen entgegenkommenden Fahrzeugs erlitt leichte Verletzungen. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei sicherte die Spuren.

D_Polizei_Krad_Nacht_20180728

Ein 41 Jahre alter Obdachloser ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagabend (19.9.) gewaltsam zu Tode gekommen. Zwei Bekannte fanden ihn leblos im Haifa-Park nahe der Haifa Straße in Düsseldorf Oberbilk. Die Reanimation durch einen Notarzt blieb erfolglos. Der Mediziner konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei hat eine Mordkommission gebildet und sucht Zeugen.

D_Handschellen_07052019

In der Nacht zu Samstag (19.9.) ist ein 19 Jahre alter Mann in der Düsseldorfer Altstadt durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. An der Freitreppe unterhalb des Burgplatzes sei ein 20-Jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Was im Einzelnen zur Bluttat führte, werde derzeit ermittelt, heißt es in der knappen Meldung von Staatsanwaltschaft und Polizei.

pol_05022015k

Am frühen Mittwochmorgen (16.9.) prallte eine LKW-Fahrer an der Anschlussstelle Eller der A46 gegen eine Lärmschutzwand. Der verletzte 33-jährige Litauer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht und anschließend festgenommen, da der Verdacht des Fahrens unter dem Einfluss von Drogen besteht. Für die Aufräumarbeiten mussten die Auf- und Abfahrt Eller zur A46 mehrfach gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

D_Oldtimer_Polizei_15092020

Aus einer Tiefgarage an der Peter-Krahe-Straße in Düsseldorf Reisholz wurde am ersten Septemberwochenende der Mercedes 280 SL von Baujahr 1970 gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges.

D_Polizei_neu_16122019

Ein 16-Jähriger soll am Sonntagmorgen (13.9.) einen Passanten die Treppe zur U-Bahn-Station brutal hinunter geprügelt haben. Anschließend trat er auf sein Opfer ein und beraubte ihn. Der mutmaßliche Täter konnte bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Er wird am Montag dem Haftrichter vorgeführt.

pol_572013d

Passanten entdeckten am frühen Samstagmorgen (12.9.) einen leblosen jungen Mann unter einem auf dem Gehweg an der Uhlandstraße liegenden Motorroller. Die alarmierte Notärztin konnten nur noch dem Tod des 20-Jährigen feststellen. Noch vollkommen unklar ist, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

D_Polizei_Radar

Die Tempokontrollen der Düsseldorfer Polizei am Dienstagnachmittag (9.9.) auf der Karl-Geusen-Straße zwischen Düsseldorf Oberbilk und Lierenfeld werden für drei Fahrzeugführer teuer. Gemessen wurde ein Lamborghini mit 127 km/h und zwei weitere Fahrer mit 106 km/h und 114 km/h, bei erlaubten 60 km/h.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

In den frühen Morgenstunden am Dienstag (8.9.) erreichte die Feuerwehr ein Notruf über ein verrauchtes Treppenhaus in einem Mehrfamilienhaus in der Fliedernstraße in Düsseldorf Kaiserswerth. Die Einsatzkräfte stellten brennenden Unrat im Untergeschoss des Hauses fest. Der beißende Brandrauch schnitt den Bewohnern den Fluchtweg durch das Treppenhaus ab. Mehrere Menschen wurden über Leitern aus dem ersten Obergeschoss gerettet. Andere mit Fluchthauben durch das Treppenhaus geführt. Von den 20 Bewohnern müssten anschließend elf zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

D_EssoSchoenenkamp_20181001

Kurz nach 23 Uhr am Sonntagabend (6.9.) wurde der Mitarbeiter der Tankstelle Am Schönenkamp in Düsseldorf Hassels mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der unbekannte Täter trug eine schwarze Maske und flüchtete zu Fuß mit der Beute. Die Polizei bittet um Hinweise.

D_Altreifen1_04092020

Die Düsseldorfer Polizei bittet Zeugen um Hinweise, nachdem in der Nacht von Dienstag (1.9.) auf Mittwoch (2.9.) auf dem Parkplatz des Südstrands am Unterbacher See Unbekannte rund 100 Altreifen illegal entsorgt haben.

D_Polizei_Täter_03092020

Nach einem brutalen Überfall auf zwei Männer vor einem Lokal an der Mertensgasse, Ecke Kurze Straße, am Sonntag, 15. Dezember 2019, um 2.22 Uhr, fahndet die Polizei nun mit einem Foto von einer Überwachungskamera und bittet um Hinweise.

D_Holthausen_Fahndung_P_03092020

Seit Donnerstag (3.9.) hängen in Düsseldorf Holthausen Fahndungsplakate, mit denen Zeugen um Hinweise zu einem versuchten Tötungsdelikt und gefährlicher Körperverletzung gebeten werden. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Samstag (29.8.) auf dem Fuß-/Radweg, der parallel zur Münchener Straße verläuft, in Höhe der Adolf-Klarenbach Schule. Ein Mann wurde lebensgefährlich verletzt, sein Zwillingsbruder leicht. An der Tat beteiligt soll eine Gruppe von vier Männern und einer Frau gewesen sein, mit denen die Brüder in Streit gerieten.

D_OSD_03042020

Ein 25-jähriger Mann fiel am Dienstag (1.9.) bei einer Kontrolle zur Einhaltung der ÖPNV-Maskenpflicht in einem Bus an der Schlesischen Straße auf. Von Mitarbeitern des Ordnungsamtes angesprochen flüchtete er aus dem Bus und attackierte dabei eine Polizistin. Trotz heftiger Gegenwehr konnte er festgenommen werden. Seine Identität wurde in einer Polizeiwache festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Die Polizistin wurde so schwer verletzt, dass sie nicht mehr dienstfähig war.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

Die Nebelpatronen der Einbruchsicherung einer Bankfiliale an der Collenbachstraße in Düsseldorf Pempelfort hatten am Dienstagnachmittag aus ungeklärter Ursache gezündet. Da die kompletten Geschäftsräume der Bank durch den Nebel geflutet waren, rief der Filialleiter die Feuerwehr zur Hilfe, die die orientierungslosen Mitarbeiter nach draußen in Sicherheit brachten. Anschließend sorgten die Hochleistungslüfter der Feuerwehr für klare Sicht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG