Blaulicht

D_Polizei_neu_16122019

Am Silvestertag (31.12.) kam es an der Humboldtstraße in Düsseldorf Düsseltal zu zwei Wohnungseinbrüchen. Ob die Taten zusammenhängen ist Inhalt der Ermittlungen. Bei einem Einbruch wurde eine Seniorin so schwer verletzt, dass sie bis jetzt nicht befragt werden konnte. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

D_Heizung_20210102

Eigentlich waren die Retter der Düsseldorfer Feuerwehr wegen einer Kopfverletzung gekommen: Einsatz in einem Mehrfamilienhaus am Nikolaus-Knopp-Platz in Düsseldorf Heerdt am Neujahrstag, kurz vor 17 Uhr. Doch dann piepten die Kohlenmonoxydwarner der Feuerwehrleute. Nach 90 Minuten war klar: Eine Gastherme und die Gasanlage des Hauses waren defekt und undicht. Um ein größeres Unglück zu verhindern, nahmen die Stadtwerke das Haus vom Gasnetz.

D_BMW_Kögraben_31122020

Für einen BMW-Fahrer wäre das Jahr 2020 am Donnerstagsnachmittag (31.12.) fast noch ins Wasser gefallen. Er hatte mit seinem Fahrzeug die Begrenzungen des Kö-Grabens an der Bankenseite durchbrochen und war im Wasser gelandet. Durch sein Schiebedach rettete er sich vor den Fluten und wurde durch Rettungskräfte der Feuerwehr trockenen Fußes an Land gebracht. Das Auto musste aufwendig mit Hilfe eines Krans geborgen werden.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Alarmiert durch die Brandmeldeanlage im Einkaufszentrum an der Erkrather Straße in Düsseldorf Flingern rückten am Samstagabend (26.12.) Einheiten der Feuerwehr aus. Vor Ort konnten brennende Plakate im Treppenhaus durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Schaden blieb gering.

D_Feuerwehr_Symbol

Zwischen den Haltestellen Düsseldorf Flughafen und Düsseldorf Hauptbahnhof ist am Samstagabend (26.12.) ein Zug der S-Bahnlinie S11 in der Unterführung Kieshecker Weg außerplanmäßig zum Stehen gekommen. Der Grund war ein gerissener Fahrdraht. Nach Angaben der Feuerwehr dauerte es zwei Stunden, um 20 Fahrgäste und den Lokführer aus dem Zug zu befreien. Dabei sei eine Person leicht verletzt worden.

D_Unfall2_23122020

Nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw am Mittwochvormittag (23.12., 10:30 Uhr) auf der Kreuzung Bonner und Paul Thomas-Straße wurde die Ampelanlage so stark beschädigt, dass die Polizei die Verkehrsregelung übernahm.

Aktualisierung: Die vermisste Jelizaveta M. hat sich bei ihren Sorgeberechtigten gemeldet und ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Sie hatte sich offenbar zwischenzeitlich im Raum Köln aufgehalten.

Die Polizei in Grebenstein, Landkreis Kassel, hat eine Vermisstenfahndung nach Düsseldorf weitergeleitet und bittet um Unterstützung. Die 15-jährige Jelizaveta M. wird seit Freitag (18.12.) vermisst. Da die Jugendliche Kontakte nach Düsseldorf hat, könnte sie sich in der Landeshauptstadt aufhalten. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

D_Handschellen_07052019

Nach dem Überfall am 14. Dezember auf das Geschäft von Breguet an der Kö konnten die geraubten Uhren am Montag (21.12.) in Serbien bei einem Polizeizugriff sichergestellt werden. Vier Personen wurden dort festgenommen, deren Verbindung zur Tat noch geklärt werden muss. Die Ermittlungen dauern an.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

Passanten alarmierten am Montagmorgen (21.12.) die Feuerwehr über einen Brand in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Helmutstraße in Düsseldorf Rath. Während die Bewohnerin der Brandwohnung sich selber in Sicherheit bringen konnte, wurde ein Mann aus der dritten Etage mit der Drehleiter gerettet. Die 73-jährige Frau musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindern. Der Einsatzleiter schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

D_Polizei_neu_16122019

Anwohner der Nosthofenstraße alarmierten am Montagmorgen (21.12.) die Polizei, nachdem sie Hilferufe auf der Straße wahrgenommen hatten. Einsatzkräfte fanden einen schwer verletzten 43-jährigen Mann, der sofort in eine Klinik gebracht wurde. Hinweise führten zu einen 45-jährigen Tatverdächtigen, der noch am Morgen von einer Einheit des SEK in seiner Wohnung Oberbilk festgenommen wurde. Zeugen, die etwas zum Tathergang sagen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

Weil sie Brandgeruch im Innenhof eines Gebäudes an der Hüttenstraße in Düsseldorf Friedrichstadt wahrnahmen, alarmierten Anwohner am Freitagabend (18.12.) die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, quoll bereits Rauch durch die Fenster des Dachgeschosses eines rückwärtigen Bürogebäudes. Das Feuer konnte erfolgreich bekämpft werden. Der Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

D_Netto_Hassels_18122020

Mit Fotos aus der Überwachungskamera fahndet die Düsseldorfer Polizei jetzt nach drei Unbekannten, die am 21. November 2020 die Netto-Filiale an der Hasselstraße überfallen haben. Es sind 1.000 Euro Belohnung für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgesetzt.

pol_05022015

Nachdem zwei Einbrecher am Donnerstagnachmittag in ein Haus in Ludenberg eingebrochen waren, flohen sie mit einem schwarzen Golf. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, die im Rahmen der Fahndung das Fluchtfahrzeug auf der A3 in Richtung Köln entdeckten. Einsatzkräfte mit Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Hinter dem Rastplatz Stindertal stoppten die Täter und versuchten zu Fuß weiter zu flüchten. Einer der Männer wurde vor Ort festgenommen. Der polizeibekannte 26 Jährige aus dem Kosovo wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

D_Taeter_20160728

Äußerst brutal ging am Mittwochabend (16.12.) eine Gruppe von Räubern vor, die in die Wohnung einer Familie in Düsseldorf Stockum an der Begonienstraße eindrangen. Die Männer bedrohten das Ehepaar und deren Tochter mit Schusswaffen, fesselten sie und raubten diverse Wertgegenstände. Die Polizei sucht dringend Zeugen und bittet um Hinweise.

D_Polizeiabsperrung_03012017

Am Donnerstag (17.12.) kurz nach Mitternacht starb eine 35-jährige Frau in ihrer Wohnung an der Potsdamer Straße nachdem mutmaßlich ihr Ehemann mit einem Messer auf sie eingestochen hatte. Der Mann flüchtete, konnte aber kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG