Blaulicht

festnahme_12022015

Er hat zahlreiche Schnittverletzungen und eine Wunde, die von einem Schlag mit einem noch unbekannten Gegenstand herrühren könnte: Der am Mittwoch auf dem Stresemannplatz angegriffene 25-Jährige konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Die Polizei nahm sieben Personen vorübergehend fest.

d_st_caecilia_20150312

Ein Mann und eine Frau interessierten sich auffällig intensiv für den Opferstock von der Pfarrkirche St. Cäcilia an der Hauptstraße in Düsseldorf-Benrath. Zeugen beobachteten, wie sie mit einem selbstgebastelten Werkzeug Geld aus dem Opferstock zogen.

raumung_barmerviertel_symbol

Zahlreiche Streifenwagen am Stresemannplatz und ein in niedriger Höhe kreisender Polizeihubschrauber: Großfahndung! Ein 25-jähriger erlitt laut Polizeibericht eine „gefährliche Körperverletzung“.

pol_572013b

Ein 85 Jahre alter Mann wurde schwer, eine weitere Person leicht verletzt: Unfall auf der Kreuzung Stoffeler Straße / Oberbilker Allee. Daran waren am Mittwochmittag sechs Autos und eine Straßenbahn beteiligt.

D_Duegida_Festnahme_20150302

Nach der rechtsextremen Dügida-Demo haben teilnehmende Hooligans in der S-Bahn einen Mitarbeiter der „SJD – Die Falken“ angegriffen. Sie traten und schlugen ihn. Mitreisende verteidigten den Mann und riefen die Bundespolizei. Die nahm am S-Bahnhof Rath die Personalien der Angreifer, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstagabend bestätigte.

D_Rollerunfall_20150310

Schwer verletzt hat sich ein Motorrollerfahrer am Dienstagmorgen (10.3.). Auf der Schlüterstraße musste er einem rücksichtslosen Autofahrer ausweichen, stürzte und prallte gegen ein stehendes Auto. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

notarzt22122012a

Schwer verletzt wurde ein acht Jahre alter Junge. Er wurde am Sonntagnachmittag (9.3.) an der Einbiegung Cecilienallee/Robert-Lehr-Ufer von einem Auto angefahren.

polizeisperrband_02062014

Die Bolkerstraße am Sonntagmorgen, 4.18 Uhr: Der Knall ist der gesamten Altstadt zu hören. Sechs Menschen wurden leicht verletzt. Die Polizei vermutet, dass jemand einen unbekannten Knallkörper gezündet hat.

polkontrolle1452012_breite

Sonntagsvormittags nicht in die Kirche, sondern zum Schrottcontainer: Im Hafen beobachtete ein Zeuge drei Metalldiebe und rief die Polizei. Die nahm wenig später drei Männer ohne jedwedes Schuldbewusstsein fest.

D_Lager_20150304

Düsseldorf bei Aktenzeichen XV – ungelöst am Mittwochabend (4.3.), 20.15 im ZDF: Die Polizei bittet um Hinweise in einer Serie von Lagerdiebstählen.

D_RaubueberfallTankstelleReisholz_20150204

Der Schreck war groß, die Beute klein: Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Nürnberger Straße in Reisholz. Der Täter entkam zu Fuß.

Sie zogen extrem aggressiv und randalierend durch die Düsseldorfer Altstadt: So schildern Zeugen nach Polizeiangaben die fünf Männer aus Wuppertal. In einem jungen Pärchen, beide 17 Jahre alt, glaubten sie, ihre Opfer erkannt zu haben. Am Ende des Abends waren die fünf Kriminellen festgenommen.

D_Handydiebstahl_07072016

Menschen sind vergnügt. Und feiern. Und betrinken sich: Die Längste Theke der Welt animiert Taschendiebe zu Beutezügen. Dabei nahm die Polizei an diesem Wochenende vier Täter fest.

Festnahme_pol3032012a

Rockeralarm in der Düsseldorfer Altstadt: Rund 70 Hells Angels liefen dort am Freitagabend nach 22 Uhr auf. Die Polizei orderte Verstärkung aus den umliegenden Städten.

Die Hände in den Hosentaschen, die Basecap bis auf die Ohren heruntergezogen: So schlenderte im vergangenen Sommer ein junger Mann durch die Tankstellenshops. Bezahlt hat er mit gestohlenen Kreditkarten.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG