Blaulicht

D_Leichnam_AaperWald_20190530_Bothe

Aktualisierung: Wie die Polizei am Freitag (31.5.) bestätigte, handelte es sich um die Leiche einer Frau. Es gibt Hinweise, dass es die sterblichen Überreste einer 56-Jährige sind, die seit Anfang April vermisst wurde. Die drogenkranke Frau war zuletzt in einer Einrichtung im Düsseldorfer Süden untergebracht. Die Polizei geht nicht von einer Straftat aus. 

Polizeieinsatz im Aaper Wald: Dort hat ein Hund am Donnerstagnachmittag eine Leiche erschnüffelt. Der Leichnam war nach ersten Auskünften schon teilweise skelettiert. Ein Polizeisprecher sagte, man könne eine Gewalttat nicht ausschließen.

pol_nacht_712014

Drei Jugendliche (laut Polizei 16 und 17 Jahre alt) fahren illegal mit Strom-Rollern der Düsseldorfer Stadtwerke, sogenannten Eddys, über die Königsallee, verlieren die Kontrolle über die Zweiräder und verunglücken schwer. Ein 23jähriger Motorradfahrer rast mit Tempo 100 Slalom zwischen Autos auf der Völklinger Straße südwärts aus der Stadt und wird von der Polizei gestoppt. Drogen-Verdacht! Und: ein Unbekannter, der vor einer Polizeikontrolle flüchtet, nahe der Kreuzung Kölner Straße/Karl-Geusen-Straße einen parkenden Transporter und eine Straßenlaterne rammt und vermutlich verletzt zu Fuß flüchtet. So fasst die Düsseldorfer Polizei die Nacht zum Vatertag zusammen.

D_BrandDechenweg_Schueller_20190530

Stell Dir vor, Du kommst gegen 4.40 Uhr nach Hause – und Deine Garage brennt lichterloh! Genauso erlebte es ein Jugendlicher am Donnerstagmorgen (30.5.) am Dechenweg in Düsseldorf Wersten. Nur weil alle Beteiligten dann schnell handelten, blieben Menschen unverletzt und die Düsseldorfer Feuerwehr konnte das Einfamilienhaus neben der lichterloh brennenden Garage retten.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Im Schlafanzug und zum Teil nur dürftig bekleidet mussten die Bewohner eines Hotels an der Münsterstraße am frühen Mittwochmorgen (29.5.) auf die Straße. Die Brandmeldeanlage hatte angeschlagen und die Räumung ausgelöst. Die Feuerwehr löschte brennendes Laub in einem Lichtschacht und die Gäste könnten nach einer halben Stunde zurück in ihre Zimmer.

D_Bienenschwarm_25052017_articleimage

Ein Bienenschwarm auf der Suche nach einer neuen Bleibe hatte sich am Dienstagmorgen (28.5.) in einem Baum gleich neben dem Benrather Krankenhaus niedergelassen. Mit Hilfe der Feuerwehr konnten ein Imker die Tiere aus 15 Meter Höhe sichern.

D_Flughafen_biologisch_Gattus_27052019

Der Fund eines Pakets mit der Aufschrift „biologischer Stoff“ in einer leerstehenden Büroetage der Airport-City löste am Montagmittag (27.5.) Großalarm bei Feuerwehr und Polizei aus. Das Gebäude wurde evakuiert. Nach Kontaktaufnahme mit dem Besitzer des Pakets konnte Entwarnung gegeben werden. Beim Inhalt handelte es sich um neurologisch stimulierende Implantate gegen Kopfschmerzen.

D_Polizei_Krad_Nacht_20180728

Noch als er auf dem Boden lag, traten zwei Angreifer am Samstagabend (25.5.) auf ihr Opfer ein, nachdem sie den 29-Jährigen mit der Bitte um etwas Kleingeld gestoppt hatten. Sie flüchteten mit seinem Handy und der Geldbörse. Die Polizei bittet mit Täterbeschreibungen um Hinweise.

pol_05022015e

Nach Zeugenhinweisen stoppte die Polizei am Donnerstagabend (23.5.) im Düsseldorf Medienhafen einen Lamborghini Aventador und einen Mercedes AMG GT. Beide Fahrer waren durch ihre Fahrweise aufgefallen, die den Verdacht eines illegalen Autorennens aufkommen ließen. Beide Tatverdächtigen wurden nach Feststellung der Personalien entlassen, die Fahrzeuge beschlagnahmte die Polizei.

D_Waschbaer_23052019

Die Seminarteilnehmer staunten bei ihrer Raucherpause an der Georg-Glock-Straße bei ihrer Raucherpause am Donnerstagabend (23.5.) nicht schlecht, was da im Hinterhof umherkletterte: ein Waschbär. Das Tier konnte von Feuerwehrleuten einfangen werden. Es ist unverletzt und kommt nun in ein Tierheim.

polizei_symbol_1017

Zwei Jugendliche nutzten am Mittwoch (22.5.) einen Mietroller zur Flucht, nachdem sie einem 16-Jährigen auf der Kruppstraße bestohlen hatten. Die Polizei ließ den Mietroller orten und wurde so zur Wohnanschrift eines der Tatverdächtigen geführt, wo sie Beute und Jugendliche antrafen. Ein Strafverfahren gegen die polizeibekannten jungen Männern wird vom Jugendkommissariat eingeleitet.

D_Fahndung_29052019

Aktualisierung: Nach dem versuchten Sexualdelikt an einem jungen Mädchens am Dienstag (21.5., 17.30 Uhr) hat die Kriminalpolizei nun Fotos einer Überwachungskamera veröffentlicht. Sie stammen von der Scheurenstraße in unmittelbarer Tatortnähe. Die Polizei bittet um Hinweise.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

*** Aktualisierung: Die Bahnen können wieder fahren, aber der Halt an der Station Steinstraße/Kö entfällt weiter ***

Am Mittwochmittag (22.5.) gegen 14 Uhr wurde der U-Bahn-Verkehr im Bereich der Haltestelle Steinstraße-Kö eingestellt, da es in einem Betriebsraum zu einem Brand in einer Verteilerstation gekommen war. Der Brand ist gelöscht, der Feuerwehreinsatz dauert an, da die Verrauchung weiter besteht.

polizei_sym_01_18

Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar. Fest steht, dass ein Ehepaar am späten Montagnachmittag (20.5.) offenbar grundlos von einem 27-jährigen Neusser attackiert wurde. Der Täter flüchtete, konnte aber von der Polizei festgenommen werden. Ein Amtsarzt wies den Mann in eine Psychiatrische Klinik ein.

D_UnfallHenkelstrasse_20190510

Aktualisiert 10.30 Uhr | Kurioser Unfall auf der Henkelstraße in Düsseldorf Reisholz: Dort ist am Montagmorgen ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten, hat mehrere Verteilerkästen und Masten touchiert, Baustellen-Absperrungen durchbrochen und ist in einen Bauschacht gestürzt. Die Düsseldorfer Polizei geht von einem „internistischen Notfall“ des 77 Jahre alten Fahrers aus.

D_Unfall_Ickerswader_Muenchener_Schueller_20190519

Sechs Verletzte, darunter ein Kind, forderte ein schwerer Verkehrsunfall in Düsseldorf Wersten am Sonntagnachmittag (19.5.). Auf der Kreuzung Münchener/Ickerswader Straße stießen zwei Kleinwagen mit großer Wucht zusammen. Sämtliche Insassen mussten von Krankenwagen in die Notaufnahmen der Uni-Kliniken und den Benrather Krankenhauses gebracht werden, teilten Polizei und Feuerwehr Düsseldorf mit.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum