Blaulicht

D_Polizeiabsperrung_03012017

Gewaltverbrechen im Keller eines Wohnhauses in Düsseldorf Holthausen? Dort, an der Kölner Landstraße, wurde am Freitagmittag gegen 12 Uhr eine Frau tot im Keller eines Wohnhauses aufgefunden. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.

zoll2010

In einer gemeinsamen Aktion von Zoll und Polizei überprüften Einsatzkräfte am Wochenende in der Nacht von Samstag (29.4.) auf Sonntag (30.4.) vier Bars und Clubs in der Düsseldorfer Altstadt. Neben Verdachtsfällen auf Verstöße gegen Mindestlohn, Glücksspielverordnung und fehlenden oder gefälschten Ausweispapiere, gab es Festnahmen wegen illegalem Aufenthalt in Deutschland und Drogenhandel.

D_Kurze7_20170429

Dicker, schwarzer Rauch quoll den Rettern entgegen, als sie am Samstagmittag (29.4.) zu einer Gaststätte an der Kurzen Straße gerufen wurden. Schon im Eingang der „Kurzen 7“ konnte man die eigene Hand nicht vor den Augen sehen. Mehrere Trupps unter Atemschutz und mit C-Rohren verteilten sich im Gebäude. Erste Aufgabe: Menschen finden und retten. Am Ende mussten vier Personen durch Rettungssanitäter behandelt werden, ein Verletzter wurde in ein Krankenhaus gebracht.

D_Zoll_1_2Mio28042017

Zöllner haben zwei Reisenden, 38 und 50 Jahre alt, am Düsseldorfer Flughafen die Handkasse abgenommen. Die beiden Männer wollten in ein Flugzeug nach Istanbul steigen. Einmal von Amtswegen durchgezählt, stellte sich heraus, dass sie 1,2 Millionen Euro bei sich trugen. In kleinen Scheinen.

D_MotorradUnfall_20170427

Kurioser Unfall am Donnerstagmittag auf dem Südring: Dort fuhr gegen 14 Uhr ein schwarzer VW-Transporter mit Schwung von hinten in ein Kawasaki Motorrad hinein. Das Motorrad wurde regelrecht aufgespießt und wirkte wie die Gallionsfigur des Transporters. Offenbar hatte der Transporter-Fahrer das Zweirad übersehen, vor dem sich Linksabbieger stauten und das deshalb sehr langsam unterwegs war. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Nur mit viel Mühe und Gewalt waren die beiden Fahrzeuge anschließend voneinander zu trennen. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren tausend Euro. Das Motorrad musste auf einen Transporter verladen werden – es war nicht mehr fahrbereit.

D_Haschfarm_Toepfe_20170426

Da war wohl jemand neidisch – auf die versteckte und gewinnbringende, aber illegale Farm: In Düsseldorf Eller hob das Drogendezernat der Polizei am Dienstagnachmittag (25.4.) an der Otto-Pankok-Straße eine Haschplantage aus.

IMG_8739

Ihr Fahrrad lag mittig unter dem Führerhaus und hinter den großen Vorderrädern des knallroten Kipplasters: Jeder der das am Montag (24.4.) sah, atmete erleichtert auf, als es hieß: Die 52 Jahre alte Fahrerin musste ins Krankenhaus; sie ist schwer verletzt – aber schwebt nicht Lebensgefahr.

D_Unfall_1_22042017

Auf der Autobahn 44 ist am Samstagmorgen (22.4.) ein LKW in Höhe der Ausfahrt Stockum verunglückt. Das auf der Seite liegende Fahrzeug blockierte die komplette Fahrbahn in Fahrtrichtung Flughafen. Wie die Polizei am Sonntag (23.4.) mitteilte, wurde der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer schwer -, sein 25 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Die Autobahn ist immer noch gesperrt.

handschellen_18-02-2014

Der falsche Polizist und ein Schein-Staatsanwalt ließen am Telefon nicht locker: Jeden Tag riefen sie eine 59 Jahre alte Frau aus Düsseldorf Benrath an. Als die falschen Ordnungshüter die Seriennummern von Geldscheinen erfragten und danach behaupteten, es handele sich um Falschgeld, das abgeholt werden müsse, riss der Frau der Geduldsfaden. Sie holte die echte Polizei. Und die nahm am Dienstagabend (18.4.) zwei mutmaßliche Täter fest.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Eine etwa 60 Jahre alte Seniorin war am Donnerstagabend (20.4.) hoch zu Pferd im Hasseler Forst unterwegs. Zusammen mit einer Begleitung. Plötzlich bekam sie – so die Feuerwehr – ein medizinisches Problem. Abseits aller Wege, ohne irgendeine genaue Beschreibung ihres Standortes.

pol_572013d

An der Bahnunterführung am Reisholzer Bahnhof ist am Dienstagabend (18.4.) ein 30-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls geworden. Eine Gruppe Jugendlicher schlug und trat den Mann und raubte anschließend seine Jacke und sein Handy. Die Täter entkamen unerkannt.

D_Feuerwehr_Rettungsdienst_03012017

Schwere Verletzungen zog sich eine 24-jährige Frau zu, als sie am Ostermontag (17.4.) aus dem Fenster eines Hauses an der Rethelstraße stürzte. Ihr Lebensgefährte steht unter Tatverdacht und wurde festgenommen.

D_ZigarettenZOLL_20170417

Dieser Koffer war ein Tabak-Container: Mehr als 21.000 Zigaretten stellte der Zoll am Düsseldorfer Flughafen bei einem Reisenden sicher, der aus Armenien kam.

D_Taeter_20160728

Ein Baumarkt an der Königsberger Straße in Düsseldorf Lierenfeld vermisst seit Ostersamstag (15.4.): erstens seinen rund 200 Kilogramm schweren Standtresor mit einigen hundert Euro Wechselgeld darin – und zweitens einen Kombi der Marke VW Caddy. Die Polizei vermutet: Einbrecher haben den Safe mithilfe des Firmenautos abtransportiert.

D_BrandBolker_AH_20170414

Dichter schwarzer Rauch über dem "Schwarzen Peter" an der Ecke Bolkerstraße/Meternsgasse: Die Belegschaft des gegenüberliegenden "Auberge" alarmierte am Karfreitag um 11:04 Uhr die Feuerwehr. Die rückte mit zwei Löschzügen und mehreren Sonderfahrzeugen. Kurze Zeit später wurden zwei weitere Löschzuge in die Altstadt beordert. Aus Sicht der Feuerwehr eines der schlimmsten Einsatzgebiete: Es ist eng, die meisten Häuser sind alte Holzkonstruktionen mit Holzdecken und Holztreppen. Ein Feuerwehrsprecher: "Die Altstadt war am Mittag des Karfreitag sehr leer. Deshalb konnten wir von allen Seiten heranfahren. Zu einer anderen Tageszeit wäre dieser Brand nicht so vergleichweise glimpflich verlaufen." Es wurde niemand verletzt, der Schaden liegt nach ersten Schätzungen jenseits von 600.000 Euro. Das Gebäude ist laut Bauaufsicht nicht einsturzgefährdet, aber unbewohn- und unbenutzbar.   

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG