Düsseldorf Blaulicht

lf_4_1112013

Großeinsatz in der Bahlenstraße am Samstagabend

Brand auf der Bahlenstraße: Menschen aus Dachgeschoss gerettet

Die Flucht durchs völlig verrauchte Treppenhaus war ihnen versperrt: Über die Drehleiter musste die Feuerwehr am Samstagabend an der Bahlenstraße zwei Personen retten. Ursache war der Zimmerbrand in der ersten Etage.

Da Personen im Feuer vermutet wurden, rückte die Feuerwehr mit zwei Löschzügen, Rettungsdienst, Führungsdienst und Sonderfahrzeugen aus. Der Brand war in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen und wurde von den Rettern mit Löschrohren bekämpft.

Die Bilanz des Einsatzes

Das Feuer war nach 45 Minuten erfolgreich bekämpft. 44 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Der Rettungsdienst behandelte drei Personen, wovon zwei wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus kamen. Die Ursache des Brandes wird durch die Kriminalpolizei untersucht. Der entstandene Schaden liegt nach Schätzungen der Feuerwehr bei rund 35.000 Euro.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_GEldautomat_ISSDome_09122019

Ein lauter Knall hallte am Montagmorgen (9.12.) über die Theodorstraße in Düsseldorf Rath, als Täter den Geldautomaten gleich neben den DEG-Fanshop in der Fassade des ISS Domes sprengten. Die Räuber entkamen unerkannt. Wie hoch der erbeutete Betrag ist, steht noch nicht fest. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos.

D_Feuerwehrkran_Duesseldorf_20191206

Heikle Situation am Freitagnachmittag (6.12.) auf einer Baustelle an der Heinrich-Erhardt-Straße: Dort drohte ein Betonmischer in die Baugrube zu stürzen. Die Feuerwehr sicherte den tonnenschweren Brummi mit Stahlseilen. Dann übernahm ein Bergungsteam.

D_Polizei_Tasche1_08112018

In der Vorweihnachtszeit sind Taschendiebe wieder besonders aktiv. Zwei Rumänen konnten am Dienstag (3.12.) durch Zivilfahnder der Polizei festgenommen werden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und gibt Tipps zur Vorbeugung.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D