Düsseldorf Blaulicht

D_Rettungsdienst

Die Seniorin muss stationär im Krankenhaus behandelt werden

Düsseldorf Eller: 82-jährige Radlerin bei Unfall schwer verletzt

An der Vennhauser Allee kam es am Sonntagabend (12.7.) zu einen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer 82-jährigen Seniorin, die auf dem Fahrrad unterwegs war. Die Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 20:47 Uhr am Sonntagabend wollte der 21-jährige Fahrer eines Ford Fiesta mit seinem Fahrzeug von einem Parkplatz auf die Fahrbahn der Vennhauser Allee fahren. Dabei übersah er die 82-järige Fahrradfahrerin, die als Geisterfahrerin auf dem Radweg in Richtung Karlsruher Straße unterwegs war. Bei dem Zusammenprall verletzte sich die Seniorin so schwer, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_Senioren_Telefon_21042020

Die Aufmerksamkeit einer Bankangestellte bewahrte eine 85-jährige Frau vor dem Verlust von 15.000 Euro, die Kriminelle mit dem Enkeltrick bei ihr erbeuten wollten. Die Polizei wurde eingeschaltet und es kam nicht zur Geldübergabe.

D_Polizeiabsperrung_20122018

In den Frühen Morgenstunden haben Unbekannte am Donnerstag (6.8.) einen Geldautomaten an der Niederrheinstraße in Düsseldorf Lohausen gesprengt. Offenbar flüchteten die beiden Täter anschließend ohne Beute auf einem Roller. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG