Düsseldorf Blaulicht

D_Rettungsdienst

Vier Stunden dauerte es am Montagmorgen, bis der umgestürzte LKW abtransportiert werden konnte

Düsseldorf Garath: LKW legt es beim Abladen auf die Seite

Am Buchholzer Busch kam es am Montagmorgen (12.3.) zu einer vierstündigen Sperrung, nachdem ein LKW beim Abladen eines Container auf die Seite gekippt war.

Der 48-Jährige wollte am Montag gegen 9:35 Uhr am Straßenrand Am Buchholzer Busch einen Container vom Anhänger seines LKW abladen. Offensichtlich verschob sich dabei das Gewicht des Containers. Er kippte und riss den LKW auf die linke Seite. Der Fahrer wurde dabei im Fahrerhaus eingeklemmt und leicht verletzt. Die Einsatzkräfte retteten ihn über die Dachluke der Fahrerkabine.

Auslaufender Kraftstoff und Hydrauliköl wurde von der Feuerwehr aufgefangen. In einer aufwendigen Aktion richteten Spezialkräfte mit einem Feuerwehrkran und einem Rüstwagen den LKW samt Abrollbehälter wieder auf. 35 Einsatzkräfte waren rund vier Stunden im Einsatz. Die Ursache für den Unfall wird noch ermittelt.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

110_notruf_18032105

Da zwei falsche Handwerker möglicherweise bundesweit Straftaten verübt haben, fahndet die Polizei München nach ihnen und bitte auch in Düsseldorf um Aufmerksamkeit.

D_FReibad_16062018

Ein Großaufgebot der Düsseldorfer Feuerwehr rückte am Samstagmorgen (16.6.) zum Benrather Freibad aus. In einem Technikraum hatte ein Alarm wegen Austritt von Chlorgas ausgelöst und die Sprinkleranlage in Gang gesetzt. Der Gasaustritt konnte durch die Einsatzkräfte behoben werden. Die Bädergesellschaft wird das Bad nach einer Wartung noch im Laufe des Samstags öffnen. Verletzt wurde niemand.

D_Phantombild_2_15062018

Trickreich erbeuteten am Dienstag (29.5.) zwei Männer Bargeld und Edelmetalle von einem Ehepaar, die dies kurz zuvor aus ihrem Bankschließfach geholt hatten. Auf dem Heimweg provozierten die Täter eine Reifenpanne bei ihren Opfern und gelangten dabei an die Beute. Die Polizei fahndet mit Videos und einem Phantombild nach den Männern.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D