Düsseldorf Blaulicht

D_Polizei_Gold_14102019

Der Fahrer dieses Fahrzeuges war sich keiner Schuld bewusst, Foto: Polizei Düsseldorf

Düsseldorf: Goldener BMW X5 fällt bei Tuningkontrolle der Polizei auf

Bei bestem Herbstwetter mit Sonnenschein waren im Bereich der Königsallee am Sonntag (13.10.) viele Autofahrer unterwegs, die sich und ihre Fahrzeuge präsentieren wollten. Daher nutzte die Polizei die Gelegenheit und führte eine Fahrzeug,- und Tuningkontrolle durch. Von den 38 überprüften Fahrzeugen wurden vier Autos und ein Motorrad sichergestellt. Darunter ein Gold-Chrom folierter BMW X5.

"Tuning, aber sicher!“ heißt das Motto der Polizei, die immer wieder Überprüfungsaktionen startet, um Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen, an denen nicht zugelassene Umbauten vorgenommen wurden. Am Sonntagnachmittag kontrollierten Einsatzkräfte der Stadt und der Polizei in der Zeit zwischen 12:15 und 18:45 Uhr 38 Fahrzeuge und 70 Insassen.

Die Weiterfahrt wurde den Fahrern von vier Autos und einer Harley Davidson untersagt, da sie zur weiteren Untersuchung durch einen Sachverständigen sichergestellt wurden. Besondere Aufmerksamkeit erregte ein Gold-Chrom folierter BMW X5. Nicht nur die blendende Fole wurde beanstandet, der Wagen hatten außerdem dunkel lasierte Rückleuchten sowie eine manipulierte Abgasanlage. Der 30-jährige Fahrer aus dem Kosovo war sich keiner Schuld bewusst.

Für 17 Fahrer gab es Verwarnungsgelder, 25 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden geschrieben und ein Führerschein wurde sichergestellt. Die Mitarbeiter der Stadt vollstreckten 4.160 Euro an Forderungen.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_BrennenderMann_Hubschrauber_Schueller_20200602

*** Aktualisierung: Wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte, ist der Mann seinen Verletzungen erlegen. Es handelt sich um einen 70-jährigen Düsseldorfer. ***

Ob der Mann diese Nacht überlebt, ist ungewiss. Seine Brandwunden sind lebensgefährlich. NOch vor dem Eintreffen der Düsseldorfer Feuerwehr hatten ihn am Dienstagabend (2.6.) an der Bushaltestelle am Eller Kamp Zeugen gelöscht. Die Düsseldorfer Polizei und die Feuerwehr wurden per Notruf von mindestens zwei Zeugen gerufen. Am Telefon sagten sie: „Hier brennt ein Mensch!“

pol_05022015d

Die erfolgreiche Festnahme zweier Dealer gelang den Einsatzkräften der Polizei Einheit PRIOS am Montagabend (1.6.). Anwohner hatten die geschäftlichen Aktivitäten der Männer beobachtet und gemeldet. Die Festgenommenen Albaner werden nun dem Haftrichter vorgeführt.

D_Vogelsang_Unfall_Schueller_20200531

Vier Menschen wurden am Pfingstwochenende bei Autounfällen in Düsseldorf Mörsenbroich schwer verletzt. Am Pfingstmontag (1.6.) gegen 0.30 Uhr wendete laut Polizeibericht eine 23-Jährige auf dem Nördlichen Zubringer. Ein hinter ihr fahrender Wagen fuhr trotz Vollbremsung auf. Am Pfingstsonntag (31.5.) krachte ein BMW-Fahrer in einen an der Ampel stehenden Tesla. Der BMW-Fahrer wurde eingeklemmt. Zeugen sahen, wie seine verletzten Beifahrer etwas aus dem Kofferraum nahmen und davonliefen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D