Düsseldorf Blaulicht

D_Diebe_Bau_20150921

So eine Baustelle lockt Diebe: Die Polizei nahm drei Männer fest, die in Düsseldorf Benrath Baumaterial und Maschinen entwendet haben sollen.

Düsseldorf: Mutmaßliches Diebestrio filzt einen Rohbau in Benrath – Festnahme!

Irgendwie war es wie ein Gang in den Baumarkt: Zehn Kilo Fassadenputz, Kupferrohre, Kabel, ein Mörtelrührgerät und Schraubendreher entwendeten drei Männer zwischen 20 und 40 aus einem Rohbau in Düsseldorf Benrath. Doch dann machte die Polizei diesem illegalen Einkauf in einem Rohbau ein Ende. Es war offenbar nicht die erste Tour des Trios.

Ein Mann, der auf einem Waldweg Schmiere steht, während seine Komplizen in dem Rohbau verschwinden? Das kam einer Spaziergängerin am Sonntagabend merkwürdig vor. Eigentlich wollte die Frau ja nur kurz mit ihrem Hund um die Ecke – doch jetzt rief sie die Polizei an.
Als die Beamten eintrafen, verstauten die drei Männer ihre Beute gerade in Fahrradanhängern, um sie abzutransportieren. Nach Angaben sind die drei Männer polizeibekannt. Im Zuge der Ermittlungen stieß die Polizei auf einen Kellerraum, in dem weiteres Diebesgut lagerte: Brecheisen, Stemmhammer und Bohrmaschinen, die von derselben Baustelle stammen.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_Polizei_Gold_14102019

Bei bestem Herbstwetter mit Sonnenschein waren im Bereich der Königsallee am Sonntag (13.10.) viele Autofahrer unterwegs, die sich und ihre Fahrzeuge präsentieren wollten. Daher nutzte die Polizei die Gelegenheit und führte eine Fahrzeug,- und Tuningkontrolle durch. Von den 38 überprüften Fahrzeugen wurden vier Autos und ein Motorrad sichergestellt. Darunter ein Gold-Chrom folierter BMW X5.

handschellen_18-02-2014

Durch ein verbotenes Einhandmesser schwer verletzt wurde ein 22 Jahre alter Mann am Sonntagmorgen (13.10.) in der Düsseldorfer Altstadt. Laut Polizeibericht wollte er am Burgplatz zwei Frauen zur Hilfe kommen, die dort gegen 4 Uhr morgens von zwei jungen Männern angesprochen und belästigt worden seien. Als mutmaßlichen Täter nahm die Polizei einen 21-Jährigen syrischen Staatsangehörigen fest.

D_polizei_Fahndung1_9102019

Mit den Fotos der Überwachungskamera fahndet die Polizei jetzt nach einem Täter, der am 18. September ein Kiosk an der Ackerstraße überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet hatte.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D