Düsseldorf Blaulicht

D_Polizei_Fotos_g_190212019

Wer kennt diesen Mann - fragt die Polizei

Düsseldorf: Öffentlichkeitsfahndung nach Kreditkartenbetrüger

Die Polizei veröffentlichte nun Fotos aus einer Überwachungskamera und bittet um Hinweise zu der abgebildeten Person. Der bislang Unbekannte hatte im Herbst 2018 an verschiedenen Geldautomaten in Düsseldorf, Berlin und Köln mit gefälschten Kreditkarten Geld abgehoben.

D_Polizei_Fotos_190212019

Der Mann wurde in verschiedenen Banken aufgenommen

Im Zusammenhang mit Kreditkartenbetrug fahndet die Polizei nach einem verdächtigen Mann. Sein Komplize konnte bereits festgenommen werden. Die Person auf den Fotos steht in Verdacht im Zeitraum vom 29. Oktober bis zum 5. Dezember 2018 an unterschiedlichen Bankautomaten in Düsseldorf, Berlin und Köln mittels gefälschter Kreditkarten Bargeld abgehoben zu haben. Hierbei entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich.

Wer Angaben zur Identität oder Aufenthaltsort des Mannes machen kann, wird gebeten sich telefonisch beim Kriminalkommissariat 31 unter 0211-8700 zu melden.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

polizei_symbolfoto

Am Dienstagnachmittag (21.5.) kam es auf der Scheurenstraße in Düsseldorf Friedrichstadt zu einem Sexualdelikt an einem Mädchen. Der Täter hatte sich durch Klingeln Zutritt zur Wohnung verschafft. Der Übergriff scheiterte an der Gegenwehr des Kindes und der Unbekannte flüchtete. Das Opfer blieb unverletzt.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

*** Aktualisierung: Die Bahnen können wieder fahren, aber der Halt an der Station Steinstraße/Kö entfällt weiter ***

Am Mittwochmittag (22.5.) gegen 14 Uhr wurde der U-Bahn-Verkehr im Bereich der Haltestelle Steinstraße-Kö eingestellt, da es in einem Betriebsraum zu einem Brand in einer Verteilerstation gekommen war. Der Brand ist gelöscht, der Feuerwehreinsatz dauert an, da die Verrauchung weiter besteht.

polizei_sym_01_18

Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar. Fest steht, dass ein Ehepaar am späten Montagnachmittag (20.5.) offenbar grundlos von einem 27-jährigen Neusser attackiert wurde. Der Täter flüchtete, konnte aber von der Polizei festgenommen werden. Ein Amtsarzt wies den Mann in eine Psychiatrische Klinik ein.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D