Düsseldorf Blaulicht

D_Polizei_neu_16122019

Bereits im Sommer 2018 waren zwei Geldautomaten an der Kalkumer Straße gesprengt worden

Düsseldorf Unterrath: Geldautomat an der Kalkumer Straße gesprengt

Gegen 2:24 Uhr am Donnerstagmorgen (9.7.) wurden die Anwohner der Kalkumer Straße in Düsseldorf Unterrath von einem lauten Knall geweckt. Unbekannte hatten den Geldautomaten in der Filiale der Deutschen Bank gesprengt. Die maskierten Täter flüchten mit ihrer Beute in einem dunklen Audi. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Die Sprengung des Geldautomaten in einem Vorraum der Deutschen Bank Filiale an der Kalkumer Straße weckte zahlreiche Anwohner am frühen Donnerstagmorgen. Zeugen beobachteten, wie zwei maskierte Tatverdächtige nach dem Raub in ein Fluchtauto stiegen, dass mit Fahrer auf sie wartete. Mit dem dunklen Audi, das eine Krefelder Kennzeichen (KR - ) haben soll, flüchteten sie über die Kalkumer Straße in Richtung Unterrather Straße und Autobahn A52.

Die Einsatzkräfte der Polizei fanden vor Ort den aufgesprengten Geldautomaten. Die Höhe der Beute konnte noch nicht beziffert werden. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos. Die KTU (Kriminaltechnische Untersuchung) der Düsseldorfer Polizei übernahm die Spurensicherung. Zeugen, die Angaben zu dem Fluchtfahrzeug oder zum weiteren Fluchtweg der Täter machen können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 14 der Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211-870-0.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_Senioren_Telefon_21042020

Die Aufmerksamkeit einer Bankangestellte bewahrte eine 85-jährige Frau vor dem Verlust von 15.000 Euro, die Kriminelle mit dem Enkeltrick bei ihr erbeuten wollten. Die Polizei wurde eingeschaltet und es kam nicht zur Geldübergabe.

D_Polizeiabsperrung_20122018

In den Frühen Morgenstunden haben Unbekannte am Donnerstag (6.8.) einen Geldautomaten an der Niederrheinstraße in Düsseldorf Lohausen gesprengt. Offenbar flüchteten die beiden Täter anschließend ohne Beute auf einem Roller. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG