Düsseldorf Blaulicht

Düsseldorf fahndet: Dieses Paar klaut gerade mehrere tausend Euro

So sehen Menschen aus, die gerade mehrere tausend Euro stehlen: Der Polizei Düsseldorf blieb am Montag (18.4.) nur, die Fotos der Überwachungskameras zu veröffentlichen. Verbunden mit der Frage: Wer kennt dieses Pärchen?

Es war im vergangenen November in Düsseldorf unterwegs. Die extrem sparsam formulierte Meldung verrät nicht den Tag und nicht die Bank – nur so viel: Die missbrauchten Kreditkarten wurden bei Büroeinbrüchen in Düsseldorf Stockum gestohlen. Und von dieser Dame und diesem Herren anschließend in Bares umgemünzt, so die Polizei.
Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 34 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.

Nahaufnahme einer Gesuchten: Sie nutzte gestohlene Kreditkarten, um mehrere tausend Euro Bargeld zu ziehen - sagt die Polizei

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Auf'm Hennekamp in Höhe der Haltestelle Volksgarten kam es am Montagabend (13.7.) zu einem Unfall. Eine 37-jährige Motorradfahrerin kam von der Straße ab und überschlug sich. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie später im Krankenhaus starb.

D_Oelspur_20171227dn

Ein mit PKW beladener LKW verlor am Montagmorgen (13.7.) auf seiner Fahrt vom Nördlichen Zubringer (A52) bis zum Höher Weg auf einer Strecke von fünf Kilometer Motoröl. Damit sorgte er für Störungen im Berufsverkehr und einen Großeinsatz der Feuerwehr, denn besonders an Ampeln waren Ölpfützen entstanden. 1.400 Kilogramm Ölbindemittel verteilten die Einsatzkräfte, um die Verunreinigung zu beseitigen. Der Verursacher konnte ermittelt werden.

D_Rettungsdienst

An der Vennhauser Allee kam es am Sonntagabend (12.7.) zu einen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer 82-jährigen Seniorin, die auf dem Fahrrad unterwegs war. Die Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D