Düsseldorf Blaulicht

D_Diskokugel_20160120

Fehlt seit der Nach zum Dienstag (20.1.) seinem Besitzer in Düsseldorf: Ein 1,20 Meter großer Totenschädel mit der Funktion einer Diskokugel

Düsseldorf sucht einen Totenschädel mit Bling-Bling – als Diebesbeute

Diese Disko-Kugel in besonderer Form war – unverkäuflich. Das scheint irgendjemandem nicht gefallen zu haben. Denn in der Nacht zu Dienstag (20.1.) brachen Unbekannte in ein Fachgeschäft für Raumausstattungen an der Roßstraße ein. Und klauten den Totenkopf. Als am Dienstag der erste Mitarbeiter den Laden betrat, hingen nur noch die Dübel lose aus der Decke.

Leicht war es für die Einbrecher nicht. Die Polizei gibt die Größe des Glitzer-Schädels mit immerhin 1,20 Meter an. Die Hoffnung richtet sich daher an alle Nachtschwärmer von Derendorf: Wer ist ihnen am Mittwoch spätabends oder am Dienstagamorgen mit diesem auffälligen Einzelstück unterm Arm begegnet? Oder baumelt bei ihrem Nachbarn neuerdings ein ziemlich auffälliges Deko-Objekt unter der Decke?
Dann interessiert sich das zuständige Kriminalkommissariat 14 für Hinweise, Telefon 0211-8700.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

pol_05022015b

Aus dem fünften Obergeschoss eines Wohnhauses ist ein 33-Jähriger zu Boden gestürzt. Er habe schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Zuvor hatte der 33-Jährige in seiner Wohnung an der Augustastraße randaliert und schwere Gegenstände aus dem Fenster auf die Fahrbahn und den Gehweg geworfen.

D_Blaulicht_14102016

Überfall auf einen Supermarkt in Düsseldorf Oberbilk: Dabei erbeuteten Unbekannte laut Polizeibericht mehrere tausend Euro. Sie seien am späten Freitagabend (17.11.) mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock bewaffnet gewesen, hieß es.

polizei_symbol_1017

Im Parkhaus eines Supermarktes an der Schiessstraße in Heerdt kam es am Mittwochnachmittag (15.11.) zu einem tödlichen Unfall. Ein geparktes Auto rollte führerlos eine Rampe herunter und verletzte einen 71-jährigen fiftyfifty-Verkäufer tödlich. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D