Düsseldorf Blaulicht

D_Feuerwehr_Bublitzerstr_20160105

Notfallplan und Retter verhinderten eine Brandkatastrophe in einer Klinik an der Bergischen Landstraße in Düsseldorf. Eine Patieten musste mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Düsseldorfer Krankenzimmer in Flammen: 35-Jährige erlitt leichte Rauchvergiftung

Feuer in einem Krankenzimmer: Durch die schnelle Reaktion der Pfleger konnte am frühen Donnerstagmorgen (7.4.) gegen 1 Uhr eine 35 Jahre alte Patientin mit einer leichten Rauchvergiftung gerettet werden. Den Schaden schätzt die Feuerwehr auf rund 10.000 Euro.

Dass nicht mehr passiert ist, liegt am Zusammenspiel zwischen alarmierten Rettern und dem Klinikpersonal, das den Notfallplan beherrscht. So konnten sämtliche Patienten der betroffenen Station rasch in Sicherheit gebracht werden. Zwei Feuerwehrleute löschten das komplett brennende Zimmer. Mit der Hilfe von großen Ventilatoren wurde anschließend der hochgiftige Rauch verquirrlt. Nach zwei Stunde n konnten 32 Feuerwehrleute wieder zu ihren Wachen fahren.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Auf'm Hennekamp in Höhe der Haltestelle Volksgarten kam es am Montagabend (13.7.) zu einem Unfall. Eine 37-jährige Motorradfahrerin kam von der Straße ab und überschlug sich. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie später im Krankenhaus starb.

D_Oelspur_20171227dn

Ein mit PKW beladener LKW verlor am Montagmorgen (13.7.) auf seiner Fahrt vom Nördlichen Zubringer (A52) bis zum Höher Weg auf einer Strecke von fünf Kilometer Motoröl. Damit sorgte er für Störungen im Berufsverkehr und einen Großeinsatz der Feuerwehr, denn besonders an Ampeln waren Ölpfützen entstanden. 1.400 Kilogramm Ölbindemittel verteilten die Einsatzkräfte, um die Verunreinigung zu beseitigen. Der Verursacher konnte ermittelt werden.

D_Rettungsdienst

An der Vennhauser Allee kam es am Sonntagabend (12.7.) zu einen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer 82-jährigen Seniorin, die auf dem Fahrrad unterwegs war. Die Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D