Düsseldorf Blaulicht

D_Koe_20160316

Die Düsseldorfer Nobelmeile lockt Trockdiebe: Auf der Königsallee wurde ein Frau um mehrere tausend Euro bestohlen

Trickdiebe auf der Düsseldorfer Kö: mehrere tausend Euro Beute

Die Kö, eine Bank, ein teures Auto und eine feine Dame – das sind die Zutaten zu einem Trickdiebstahl mit mehreren tausend Euro Beute. Bestohlen wurde eine 57-Jährige, die das Geld gerade vom Konto abgehoben hatte.

Dienstag (15.3.), 11 Uhr, auf Düsseldorfs Nobelmeile: Mit ihrem BMW SUV parkt die Frau unmittelbar vor dem Geldinstitut, rekonstruiert die Polizei. Sie holt sich Bares und steckt die Geldscheine erst in Umschläge, dann in ihre Handtasche. Die Frau steigt ein und will wegfahren. Die Handtasche wird auf dem Beifahrersitz abgestellt.

Ein wild gestikulierender Passant

Da passiert es: Ein wild gestikulierender Mann stellt sich der Autofahrerin in den Weg. Er deutet immer wieder auf den Hinterreifen der Fahrerseite. Die Frau steigt aus, um nachzusehen. Da bekommt sie von hinten einen Stoß, durch den sie auf die Knie fällt. Der Mann drückt ihr auf den Rücken, so dass sie einige Momente lang nicht aufstehen kann. Plötzlich rennt er weg.

Nagel im Reifen

Die 37-Jährige sieht ersten – dass ihr Reifen tatsächlich Luft verliert, weil ein Nagel im Gummi steckt. Und: Dass jemand die Geldumschläge aus der Handtasche genommen hat, offenbar ein Komplize.
Die Düsseldorferin beschrieb den Ablenker als etwa Mitte 30 und mit circa 1,60 Meter als eher klein. Er hatte einen Dreitagebart, welcher größtenteils grau war. Er trug eine dunkle Tweedjacke und im Mund eine Zahnspange mit grünen Brackets. Hinweise werden erbeten an das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0211-870 0.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_UnfallLudenberg_20170621

Am frühen Mittwochmorgen (21.6.) war ein 27-jähriger Opelfahrer auf der Ludenberger Straße Richtung Gerresheim unterwegs. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei geparkten PKW. Er erlitt schwere Verletzungen.

D_Vogelspinne_17062017

Alarm in Düsseldorf Benrath: Samstagnacht-Bummler (17.6.) hatten gegen 22.07 Uhr in der Dunkelheit ein Insekt gesehen, das auf dem Parkplatz vor dem S-Bahnhof Düsseldorf Benrath umherlief. Das Tier war so groß wie ein Handteller.

D_UnfallSüdring_Voelklinger_20170617

Schwerer Unfall auf dem Südring/Ecke Völklinger Straße: Dort stießen am Samstagmorgen (17.6.) ein von einer 19-Jährigen gefahrener SUV und der Kleinwagen eines ebenfalls 19-Jährigen zusammen – dem augenscheinlichen Ausmaß der Schäden nach bei hohem Tempo. Nach Angaben der Polizei wurden sechs Personen verletzt, vier davon schwer. Im Kleinwagen waren drei Schwerverletzte eingeklemmt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 60.000 Euro.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D