Karneval

D_Stadtgarde_Flitter_Geisel_Volkenrath_20180522

Die Stadtgarde in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist seit 2014 ein eingetragener Karnevalsverein. Ihr Augenmerk gilt der Nachwuchsarbeit und die Fahnenschwenkergruppe ist bis ins Sommerbrauchtum bei den Schützen aktiv. Sie engagieren sich bei Senioren und Kindern, aber das alles reicht nicht, um in den Kreis des Comitees Düsseldorf Karnevals aufgenommen zu werden. Die Präsidenten der Mitgliedsgesellschaften haben sich mehrheitlich gegen sie ausgesprochen. Der Verdacht: Weil die Stadtgarde die SPD-Karnevalssitzung organisiert hat.

D_AVDK_Laumen_18012018

Der Düsseldorfer Karneval ist ein Millionen-Unternehmen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Comitees Düsseldorfer Carneval, CC, deutlich. Im laufenden Geschäftsjahr sieht das Budget Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 1,2 Millionen Euro vor. Trotz der umfangreichen Sanierung der Wagenbauhalle Am Steinberg stützen sich die Karnevalisten auf eine gesunde Finanzlage, sagte Präsident Michael Laumen.

D_Venetien_17052018

Frauenpower ist pink: Der Venetienclub nimmt pro Jahr immer nur ein neues ordentliches Mitglied auf: die aktuelle Venetia der verflossenen Session! In der edlen Brasseie Stadthaus mit Ex-Venetia Barbara Oxenfort als Gastgeberin wurde nun Yvonne Stegel von den Pretty's in Pink aufgenommen.

D_KakaJu_Ulla_28042018

Mit persönlichen Glückwünschen der Queen, einem in die Jahre gekommenen Kinderchor, jecken Majestäten und ganz viel Spaß feierten die Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend (KakaJu)am Samstag ihren 66. Geburtstag in den Rheinterrassen. Das Helau wurde durch ein hipp hipp hurra ersetzt und auch ohne Kostüme waren die Besucher ganz auf Karneval eingestellt.

Eindrücke vom Jubiläum finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Kakaju_j_19042018

Dass die Karnevalisten nicht nur im Winterbrauchtum feiern, zeigen die Karnevalisten des KakaJu am Samstag (28.4.). Sie laden zu ihrer 6 x 11 Jahre Jubiläumssause in die Rheinterrasse ein. Gemeinsam mit Freunden, Jecken und Mitwirkenden wird gefeiert. Auf dem Programm steht eine Mischung aus Historie, Information und ganz viel Spaß.

D_Motto2019_04042018

Das neue Motto für die Karnevalisten für die nächste Session steht fest : „Düsseldorf - gemeinsam jeck“. Das Mottolied wird diesmal die Gruppe „Jolly Family“ produzieren.

D_Motto2019_15022019

Der Hoppeditz ist gerade beerdigt, da geht es schon wieder los: Die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession starten. Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) sucht das neue Sessionsmotto und zahlreiche Vereine haben ihren Kartenvorverkauf für 2019 freigeschaltet.

D_HoppeditzBeerdigung_20180214

Lautes Wehklagen schallte am Mittwoch (14.2.) über den Rosengarten des Stadtmuseums: Die Trauergemeinde trug den Hoppeditz zu Grabe. Mit seiner feierlichen Verbrennung ist die fünfte Jahreszeit, der Karneval, nun endgültig vorbei.

D_Zapfenstreich_Pripa_13022018

Mit dem Närrischen Zapfenstreich wurde das Düsseldorf Prinzenpaar verabschiedet. Beim feierlichen Akt am Rathaus gab das Prinzenpaar die Insignien ab und dankten für eine großartige Zeit. Auch Sellerieprinz Manfred der Närrischen Marktfrauen wurde wieder brügerlich.

D_Rosenmontag_Hosen_12022018

Gespannt warteten rund 450.000 Zuschauer an der Zugstrecke in Düsseldorf, um den Rosenmontagszug zu sehen. Wie werden die Motto-Wagen von Jacques Tilly aussehen, fragten sich viele Karnevalisten und nicht nur die Düsseldorfer waren neugierig auf das Ergebnis. Doch das CC hatte noch eine andere Überraschung für die Jecken - ein rollendes Konzert der Toten Hosen.

Report-D hat den Zug am Rathaus verfolgt und ein Team fuhr auf dem Wagen der Düssel-Narren mit. Daher gibt es sogar zwei Bildergalerien:

Rosenmontag am Rathaus

Rosenmontag on Tour

D_Veedelszoch_2018

Am Karnevalswochenende waren viele Zehntausend Narren in Düsseldorf unterwegs: In den Düsseldorfer Stadtvierteln feierten sie ihren Nachbarschafts-Karneval - von Lohausen bis zur Paulsmühle. Mit viel Fantasie, selbstgebastelten Kostümen, ausgebufften Choreographien, lautem „Helau“ und fetziger Musik trotzten die Jecken Hagel, Regen und der Kälte. Wer hat den schönsten Veedelszoch? Report-D zeigt in Bildergalerien die schönsten Momente 2018. Alle Links am Ende dieser Meldung.

D_Koe_Gaertner_2018

„Mein Vorgärtchen geht zum Kö-Graben raus!“ Wer kann das schon von sich sagen? Eine Gruppe des kunterbunten Kö-Treibens kann: Sie hatten am Karnevalssonntag (11.2.) alles penibel aufgebaut: den Jägerzaun, den Rollrasen aus Polyester und jede Menge Gartenzwerge. Im friedlich-fröhlichen Straßenkarneval waren sie eine von einer Million Facetten – zwischen Glückskatzen, venezianischen Adeligen, Ostfriesen, blauen Monstern … aber was schreibe ich – schauen Sie selbst

So jeck war die Kö am Karnevalssonntag – die report-D Bildergalerie

D_Tilly_SPDSchulz_2018

Auch in diesem Jahr machen Jacques Tilly und sein Team ihrem Ruf als politische Künstler alle Ehre. Sie bauten zwölf scharfe Mottowagen für den Rosenmontagszug in Düsseldorf. Die Politiker kriegen dabei ihr Fett ebenso weg wie der insektizid-versprühende Bauernverband, die Lufthansa und VW. Ganz aktuell: Martin Schulz, der sich selbst durch den Fleischwolf dreht. Report-D zeigt hier alle Tilly-Wagen.

D_Eller_Jrön_11022018

Das Motto „Bütz mich schneller, ich muss nach Eller“ haten viele Karnevalisten umgesetzt, denn viele Zuschauer säumte die Straßen und begrüßten den Zug mit lauten Helau. Das Wetter hatte von Hagel über Regen bis einem Hauch von blauen Himmel alles zu bieten, aber das kann echte Jecke nicht stören.

Die report-D-Bildergalerie zum Zug finden sie hier

D_ZochLohausen_Placcebo_20180210

„Jeck erst recht – Mit Spass und Hähz“. Unter diesem Motto stand der Veedelszoch in Düsseldorf Lohausen. Auf dem Schützenplatz an der Lohauser Dorfstraße wurde mehreren Hundert kleinen und großen Gästen ein tolles Familienpaket geschnürt.
Bereits um11.11 Uhr begrüßte das Kinderprinzenpaar, Prinz Jakob I. und Venetia Alicia, die frühen Gäste auf der Festwiese. Zwei Stunden lang wurde Programm gemacht – um 13.11 Uhr startete der Zug durch das Dorf neben dem Weltflughafen. Der anderthalbstündigen Marsch durch den Stadtteil hatte mehrere hundert Zuschauer.

Mit Spass und Hähz durch Düsseldorf Lohausen - klicken Sie auf unsere report-D Bildergalerie

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum