Karneval

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

D_CC_Scheck_19052017

Mit der Übergabe der Rekordspende von 77.777 Euro verabschiedete sich das Düsseldorfer Prinzenpaar Christian und Alina am Freitag nun endgültig aus ihrem Amt. Durch den Verkauf ihrer Pins und zahlreicher weiterer Spenden hatten sie Geld gesammelt.

D_GJ_Pripa_13052017

Ihr Sommerfest feierte die KG Gemeinsam Jeck am Samstag (13.5.) mit dem schon traditionellen Minigolfturnier im Südpark. Viele Karnevalsvereine und Karnevalsfreunde schickten Teams, die alle mit Spaß und manche auch mit ausgeprägtem Siegeswillen den 18-Stationen-Parcour spielten. Mit 44 Schlägen ging der beste Jeck vom Platz. Nach der Siegerehrung gab es noch das neue Motto der KG Gemeinsam Jeck für die nächste Karnevalssession: „Jeck erst recht, unsere Freude die ist echt“.

D_Jacques_Tilly_20170511

Zwei dicke, spiralgebundene Wälzer sind aus dem Versuch geworden, das internationale Medienecho auf die politischen Mottowagen im Düsseldorfer Rosenmontagszug sichtbar zu machen. „Nach Rosenmontag hatte ich ja etwas Zeit“, sagte Künstler Jacques Tilly und staunte dann selbst, wer sich für die Botschaften aus Düsseldorf alles interessierte: „Mit 640 internationalen Medien hatten wir nochmals ein Steigerung um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.“ Damals zählte Tilly 410 Fundstellen. Und verriet im report-D-Interview die aktuellen Details:

D_CC_20170510

Noch gut 270 Tage bis Rosenmontag – am 12. Februar 2018. Die Uhr läuft. Während draußen der Sommer noch um Anerkennung ringt, vermitteln die Herren des Comitees Düsseldorfer Carneval: Es geht alles seinen gewohnten Gang. Angeblich ist selbst das Prinzenpaar schon gefunden. „Es ist jung, es ist nett, zwei Karnevalisten aus Düsseldorf, die sehr bodenständig sind“, eröffnete CC-Geschäftsführer Heinz Tüllmann den Rätselreigen. Am 1. September sollen die Namen genannt werden, am 17. November ist Prinzenpaar-Kürung – mit von Grund auf erneuerter Deko.

D_Holger_Figur_05052017

Der 5. Mai 2017 ist das ideale Datum um als jeckes Paar zu heiraten. Das fand Holger Stoldt von den Düsseldorfer Ansichten und musste seine Susanne nicht lange bitten. Das Aufgebot wurde bestellt und am Freitag war es soweit.

D_Schlossnarren_Scheck_21042017

Die Karnevalssession ist längst beendet, doch für das Benrather Schlossgrafenpaar war noch eine wichtige Aufgabe zu erledigen. Während ihrer Amtszeit hatten sie durch den Verkauf ihrer herzigen Pins Spenden gesammelt. Dabei kam die Summe von jecken 999 Euro zusammen, die am Freitag (21.4.) an die Benrather Tüte übergeben wurde.

D_Karneval_2018_04042017

Das Motto für die Karnevalssession 2018 steht fest. Die Düsseldorfer feiern „Jeck erst recht“.

D_Rosenmontag_Kritik_21032017

Traditionell nach Rosenmontag hält das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) mit seinen Mitgliedern Rückblick auf die Session. Die Bilanz war durchweg positiv, auch wenn für 2018 einige Optimierungen anstehen. Der Zug wird erneut auf der Corneliusstraße starten.

D_Karneval_2018_04032017

Der Hoppeditz ist gerade beerdigt, da geht es schon wieder los: Die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession starten. Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) sucht das neue Sessionsmotto und zahlreiche Vereine haben ihren Kartenvorverkauf für 2018 freigeschaltet.

D_HoppeditzBeerdigung_20170301

Eins noch – nach einer ausgiebig gefeierten fünften Jahreszeit: Der Karneval ist er dann beendet, wenn der Hoppeditz stilvoll beerdigt worden ist. Dafür sorgen seit 38 Jahren in Düsseldorf der Heimatverein Düsseldorfer Weiter, die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze und das Düsseldorfer Narrencollegium.

D_Tunte_alle_28022017

Was wäre der Düsseldorfer Karneval ohne den legendären Tuntenlauf? Am Karnevalssamstag hatte die KG Regenbogen in die Nachtresidenz geladen und über 1300 Gäste verfolgten, was an Tunten über die Bühne stöckelte. Mit Applaus wurde dann die Siegerin ermittelt: Lola Lash.

Die report-D-Bildergalerie vom Tuntenlauf finden sie hier

D_Ende_Balkon_28022017

Mit dem Zapfenstreich am Rathaus wurden aus Prinz Christian III. und Venetia Alina wieder die Bürger Christian Erdmann und Alina Kappmeier. Worte des Dankes gab es vom Comitee Düsseldorfer Carneval, dem Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem Prinzenpaar. Alle freuten sich über die gelungene und friedliche Session, die am Montag mit dem Rosenmontagszug ihren Höhepunkt fand.

D_HoetterJonges_Roesken_20170225

Natürlich ging‘s nicht nur bis drei Uhr morgens. Das stand bloß so auf dem Programmzettel für den Präsidenten. Wenn die Hötter Jonges Kostümball feiern, dann richtig. Sitzungspräsident Michael Baumgarten weiß davon ein Lied zu singen. Souverän führte er rund 250 Gäste durch einen herausragenden Kostümball. Das Besondere: Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten ihre Verkleidung liebevoll selbst genäht und zusammengestellt.

D_Veedelszoch_Niederkassel_28022017

Vor dem großen Zug in Düsseldorf an Rosenmontag gab es am Samstag und Sonntag zahlreiche Umzüge in den Stadtteilen. Report-D war in Lohausen, Itter, Mörsenbroich, Gerresheim, Niederkassel, Eller und Reisholz/Hassels. Überall trafen wir auf begeisterte Jecke in den Zügen und gute Stimmung am Straßenrand. Wir haben einige Eindrücke eingefangen, schauen sie selber:

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum