Karneval

D_Raebbelche_Solo_22022019

In das Klarenbachhaus haben die Düsseldorfer Räbbelche mit einem tollen Bühnenbild das Zentrum von Holthausen, die Umgebung des Kamper Acker, in den Saal geholt. Eine stimmige Umgebung für die fröhliche Kostümsitzung, zu der die Karnevalisten am Freitag (22.2.) eingeladen hatten.

D_Dusselnarren_Gruppe_22022019

Traditionell in den Barbarasaal in Derendorf hatte die Karnevalsgesellschaft Düssel-Narren ihre Gäste eingeladen, um gemeinsam die große Prunksitzung zu feiern. Ein Elferrat, die Jugend der Düssel-Narren und Sitzungspräsident Marcus Hülscher gestalteten eine schwungvolle Sitzung, bei der auch noch die schönsten Kostüme prämiert wurden.

D_Handwerker_Mord_22022019

Bereits die dritte Auflage der Handwerksitzung feierten die Spiesratze, die Tonnengarde Niederkassel und die Kreishandwerkerschaft am Freitag (22.2.). Der Erfolg gibt ihnen Recht, denn der Rheingoldsaal der Rheinterrassen ist mittlerweile zu klein geworden für die Veranstaltung. Im voll besetzten Radschlägersaal feierten rund 750 Karnevalisten bei einem großartigen Programm.

D_Toleranzwagen_22022019

Es wird eine Premiere sein, nicht nur im Düsseldorfer Karneval: Zum ersten Mal fährt ein Wagen im Rosenmontagszug mit, der gemeinsam von katholischen und evangelischen Christen, Juden und Muslimen ins Leben gerufen wurde. Die Finanzierung war durch ein Crowdfunding geplant, was noch nicht wirklich sein Ziel erreicht hat. Aber das tut dem Start am Rosenmontag keinen Abbruch – auch hier hat man gemeinsam einen Weg gefunden.

D_RatherAape_KakajuGlitter_20190222

„Jeck jestallt im Aapewald“ stand groß über der Bühne – bei ausverkauftem Haus tobten die Rather Aaper am Freitagabend (22.2.) durch das Katholische Vereinshaus. Zur Galasitzung wurde gesungen, gelacht, geschunkelt - und geschwitzt. Der Hausmeister vom lieben Gott hatte die Heizung ordentlich hochgedreht.

D_Modetee_Ehrung_20022019

Es ist für viele Künstler und das Prinzenpaar ein Höhepunkt der Session: Über den Laufsteg der Amazonen im Radschlägersaal der Rheinterassen zu gehen und die Karnevalisten jubeln einem zu. Denn nur bei den Amazonen gibt es die geniale Mischung zwischen Modenschau, Karnevalssitzung und der Chance auf den Gewinn von Kostüm-Unikaten und Hüten.

Hier einige Eindrücke in der report-D-Bildergalerie

D_Tribuene1_20022019

Durch die Zusammenarbeit zahlreicher Unterstützer wird es auch bei diesem Rosenmontagszug (4. März) eine inklusive Tribüne am Graf-Adolf-Platz geben. Die  AOK, die Stadt, das Comitee Düsseldorfer Carneval und der Assistenzdienst Deutschland haben in den vergangenen Wochen alles organisiert, damit auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen auf einer Tribüne den Zug erleben können.

D_Provinzial_Pripa_18022019

Es sind keine zwei Wochen mehr, bis der Rosenmontagszug sich wieder durch die Düsseldorfer Straßen schlängelt. Das Sicherheitskonzept ist von den Behörden abgenickt und am Montag (18.2.) gab es bei einer jecken Feier die närrische Versicherungspolice bei der Provinzial.

D_Landtag_gruppe_19022019

Das Präsidium des Landtags ehrte am Dienstag (19.2.) verdiente Karnevalisten aus den 17 Karnevalsverbänden in Nordrhein-Westfalen. Vom Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) waren die Musiker der Swinging Funfares für die Ehrung vorgeschlagen worden. Sie erhielten bei der von Josef Hinkel moderierten Feierstunde Orden und Urkunde für ihr Engagement in der Brauchtumspflege.

D_grünweiss_oben_19022019

Mit dem Prinzenball der Prinzengarde Grün-Weiss Volmerswerth startete am Samstag (16.2.) die heiße Phase für seine Tollität Prinz Peter. Mit seiner Kürung hat Volmerswerth nun einen eigenen Prinzen und das wurde zünftig gefeiert.

D_LottJonn_Warden_18022019

Den Pfarrsaal von St. Josef hatten die Karnevalisten der KG Lott Jonn am Samstag (16.2.) für ihre Karnevalsparty ausgesucht. Ein buntes Programm mit Tanz, Gesang und Rednern war organisiert und Frank Spehl sorgte mit zünftiger Musik für Unterhaltung.

D_Ehrengarde_Kai_18022019

Ein Blitz ist eine Funkenentladung oder ein kurzzeitiger Lichtbogen zwischen Wolken und Erde. Elektrostatische Aufladung gehört auch dazu. Fest steht: Blitze, Lichtbögen und Aufladung gab es am Samstagabend bei der Party der Ehrengarde zu genüge, dazu donnernder Applaus und Konfettiregen. Im Schumacher an der Oststraße feierte die Ehrengarde am Samstag (16.2.) zum ersten Mal ihre Blitzparty und ließ es ordentlich krachen.

D_Spiesratze_3_18022019

Gardeuniformen gibt es bei den Spiesratze nicht, dafür die traditionelle Kleidung der Handwerker mit blau-weißem Hemd, weißer Hose, Putzerkappe und Halstuch. Baselöngken heißt die Kleidung der Gesellschaft und die wurde natürlich auch bei der großen Spiesratze Sitzung am Samstag im Rheingoldsaal der Rheinterrassen getragen. Oberpolier Dennis Klusmeier im weißen Kittel mit Zylinder führte durch den Abend, der ein buntes Programm für die Gäste bereit hielt.

Eindrücke von der Sitzung hier in der report-D-Bildergalerie

D_ElfvonNiederrhein_Polonaise_20190216

Schlager goes Karneval – würde der Engländer sagen, wenn er nicht gerade mit dem Brexit so furchtbar beschäftigt wäre: Bei der Galasitzung der KG „Elf vom Niederrhein“ im Townhouse (alteingesessene Düsseldorfer sprechen vom „Kolpinghaus“) rüttelten die „Mukeköpp“ am Saal und brachten mit ihrer XXL-Polonaise die angestammte Sitzordnung tüchtig Durcheinander. Will heißen: Bomben-Stimmung und begeisterte Jecken an allen Tischen.

D_DieDuesseldorfer_Blau_20190216

Party im Schatten von Kraftwerk und Müllverbrennung: Die KG „Die Düsseldorfer“ haben mächtig Feuer und Energie in ihrem Termin. Und das junge Schützenhaus in Düsseldorf Flingern, Flinger Broich, ist der ideale Ort, um es mal so richtig krachen zu lassen. Denn lärmempfindliche Nachbarn gibt’s hier weit und breit nicht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum