Karneval

D_Kaiserswerth_viele2_16022019

Strahlendblauer Himmel und Sonne – kaum jemand der Besucher konnte sich daran erinnern, wann es das letzte Mal so ein tolles Biwak-Wetter gegeben hatte. Grund genug für den 1. Vorsitzenden und Präsidenten der KG Düsseldorfer Nordlichter, Claus-Dieter Martiny, die Sonnenbrille auszupacken – natürlich in den Vereinsfarben schwarz-gelb.

D_Lebenshilfe_KiGarde_20190216

Um 14.11 Uhr ging’s los. Um 14.13 Uhr war der ganze Saal in Stimmung. Das verblüffte selbst den erfahrenen Sitzungspräsidenten Willi Rühl: „Heute brauchten wir beim Karneval der Lebenshilfe ja überhaupt keine Warmlaufphase.“ In der Werkstatt für angepasste Arbeit gab es fast vier Stunden Programm, garniert mit etlichen Prinzenpaaren.

D_NetteLeut_Hermes_16022019

Getreu dem Motto, jeder hat das Biwak-Wetter, das er verdient, hatten die „nette Leute“ am Samstag (16.2.) strahlenden Sonnenschein und beste Stimmung auf dem Heinrich Heine Platz. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern, befreundeten Vereinen und auch dem ein oder anderen Passanten hieß es „Helau KC Nette Leut“.

D_Narrenzunft_Fahne_15022019

Die Brauerei Zum Schlüssel in der Düsseldorfer Altstadt war am Wochenende fest in Narrenzunft-Händen. Denn die Gesellschaft startete am Freitag (14.2.) mit ihrer zehnten Brauereisitzung und feierten weiter am Samstag (16.2.) mit der 43. Damensitzung. Mitglieder, Gäste und befreundete Vereine ließen es ordentlich krachen.

D_Hötter_Saal_15022019

Mit einem bunten fröhlichen Programm feierten die Hötter Jonges und ihre Gäste am Freitag (15.2.) die Sitzung für Alt und Jung. Im Gemeindesaal der Mirjam Gemeinde an der Schlossallee begrüßte Sitzungspräsident Michael Baumgarten die bunt kostümierten Karnevalisten.

D_Young_alle_15022019

Young & Jeck ging es am Freitag (15.2.) im Henkelsaal zu. Organisiert von der Düsseldorfer Originalen und unterstützt durch zahlreiche Kooperationspartner stieg die erste Karnevalsparty, bei der Erwachsene nichts zu suchen hatten. Alkohol brauchten die Jugendlichen zwischen zwölf und sechzehn Jahren nicht, um in Stimmung zu kommen. Ein flottes Programm moderiert durch Johann Lensing, Martin Wilms und DJ Tischty machte die Premiere zur fröhlichen Karnevalsparty

D_Euler_Zauber_15022019

Das Prinzenpaar der Stadt Düsseldorf, Prinz Martin I. und Venetia Sabine, sammeln während ihrer Session Spenden – unter anderem für das Kinderhilfezentrum an der Euler Straße. Doch die Tollitäten wollten es nicht bei der Überreichung eines Schecks belassen und so organisierten sie selber eine Karnevalssitzung für die kleinen Jecken dort. Dabei gab es leuchtende Kinderaugen, Musik, Zauberei und sogar einen tanzenden Prinzen.

D_Venetienclkub_20190212

Hoppa, was ist denn da passiert? Venetien, die vor Mitternacht nach Hause gehen? Zumindest auf dem Papier endete das Programm der Venetien-Sitzung – sehr sittsam, übrigens – weit vor Mitternacht. Die Realität sah natürlich anders aus: Die Prettys in Pink hatten am Dienstagabend (12.2.) im Rheingoldsaal der Rheinterrassen ein Spitzenprogramm aufgeboten – und zertanzten, natürlich, die Datumgrenze. Was denn sonst, Dummy!

D_JW_Pritsche_10022019

Seit vielen Jahren ist das Richtfest der Jrön Wisse Jonges ein beliebtes Fest bei den Mitgliedern der Gesellschaft, den Elleranern und vielen Freunden der Gesellschaft. Mittlerweile ist der Zuspruch der Gäste so groß, dass die Gesellschaft in diesem Jahr kurzfristig den Saal wechseln musste. Denn das Pfarrheim von St. Gertrud war zu klein geworden. Doch das Schützenhaus Eller stand zur Verfügung und so planten die Jrön Wisse kurzerhand um. Am Sonntag (10.2.) zeigte sich schnell, der Wechsel war die richtige Entscheidung: viele waren gekommen, um gemeinsam zu feiern.

D_Schlossnarren_Tanz_10022019

Mit dem Motto „Benrath tanzt gemeinsam jeck“ haben die Benrather Schlossnarren einen Bogen zwischen dem Düsseldorfer Motto und ihrem tanzenden Schloßgrafenpaar geschlagen. Doch bei der großen Kostümsitzung am Samstag (9.2.) zeigte der Graf, er ist nicht nur auf dem Parkett ein Könner. Über seine Vorführung im Jumping Fitness auf Trampolinen staunte nicht nur das Prinzenpaar.

D_Stachelditzkes_Lieselotte_20190209

Einmal feucht durchwischen bitte: Lieselotte Lotterlappen stülpt die Galasitzung der Stachelditzges op „Gemeinsam jeck“. Irgendwie surfen Künstlerin und Publikum an diesem Samstag im Henkelsaal auf derselben Welle. Mit ihrem zupackenden Humor hat Lieselotte alias Joachim Jung den Saal von der ersten Minute an im Griff. Keine Selbstverständlichkeit – in Zeiten, da Vorträgen oftmals nur noch ausnahmsweise gelauscht wird.

D_OngerOns_Jule_20190209

Sechs mal elf Jahre feiert die KG Onger Ons in dieser Session. Aus dem Gründungsjahr 1952 war noch eines Ur-Mitglieder beim „Närrischen Abend“ im „Restaurant Shiraz“ dabei: Karl-Heinz Hölzgen wurde, natürlich, mit einem ihm gebührenden Applaus begrüßt. Mit dem Auftrittsparkett in der Mitte des Saales  – und den kostümierten Gästen rechts und links davon stellt dieser Ort die Auftretenden immer wieder vor Herausforderungen.

D_Weissfräcke_Damen_11022019

Es ist eine besondere Session für die DKG Weissfräcke. Nicht nur der Prinz ist einer von ihnen, auch die weibliche Seite der Weissfräcke lebt auf. Als erste Frau stellte sich WDR-Moderatorin Petra Albrecht der närrischen Reifeprüfung. Der Elferrat wurde von zwei Damen aus dem Amazonenkorps unterstützt. Und die Ehefrauen des Elferrats hatten sich für Prinz Martin I. etwas besonderes einfallen lassen. Sie schneiderten die ausgediente Markenzeichen der Weissfräcke in grün-weisse Lappen-Fräcke um und boten dem Prinzenpaar einen fröhlichen Empfang.

D_BlauWeissKostuem_blau_20190209

700 – 5 – 3: Das ist die Zahlenkombination zur Erfolgreichen Kostümsitzung der Prinzengarde Blau-Weiss. Im ausverkauften Rheinland-Saal des Hilton-Hotels amüsierten sich 700 Gäste bei einem fünf Stunden langen und hochklassigen Karnevalsprogramm bei der dritten Blau-Weissen Kostümsitzung überhaupt.

D_Blumenkinder_Pripa_20022019

Im ausverkauften Rheingoldsaal feierten die Kittelbacher Blumenkinder und ihre Gäste am Samstag (9.2.) ihre große Prunksitzung. 40 Jahre gibt es die Gesellschaft jetzt schon und ein besonderes Jubiläum gab es für Präsident Theo Krause. Denn er leitet die Kittelbacher Blumenkinder bereits seit närrischen 3 x 11 Jahren.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum