Karneval

d_Prinzenball_Narrenkappe_20190119

Fortuna-Präsident Robert Schäfer kriegt aufmunternde Worte auf dem Parkett, in der Tombola sind Preise wie Kreuzfahrten und maßgeschneiderte Abendroben zu gewinnen und Präsident Jobsie Driessen freute sich über immer mehr junge Gäste im Rheinlandsaal des Hilton-Hotel: Beim 19. Prinzenball des Prinzenclubs verbanden sich der langsame Walzer, silberne Kandelaber mit echten Kerzen auf den Tischen und kölsche Jungs in Schottenröcken zu einer exklusiven Mischung. Rund 700 Gäste genossen das.

D_Zosamme_2_19012019

Besser als in Bilk kann man das Sessionsmotto des Düsseldorfer Karnevals „gemeinsam jeck“ kaum umsetzen. Schützen, Karnevalisten und Heimatverein taten sich „zosamme“ und feierten nach der Herrensitzung am Freitag (18.1.) am Samstagnachmittag (19.1.) eine Mädchensitzung, die die Bretter der Festhalle beben ließ.

D_K_2_19012019

Bereits zum vierten Mal lud die KG Düsseldorf Narren die Karnevalisten am Samstag zur Brauhaussitzung ins Brauhaus am Dreick ein, um mit buntem Programm gemeinsam jeck zu feiern. Wie es sich gehört startete man um 11:11 Uhr und gleich zu Beginn schaute das Prinzenpaar vorbei.

D_Ukd_Helau_190102019

Wenn Musik aus dem Untergeschoss des Schlossmannhauses der Uni-Klinik Düsseldorf klingt und Kindertanzgarden sich im Erdgeschoss auf ihre Auftritte vorbereiten, ist es wieder so weit: Die G.K.G. Närrisch Welthus bringt den Karneval zu den Kindern in die Klinik. Bereits seit vielen Jahren organisiert der Verein den bunten Karnevalsnachmittag für die kleinen Patienten, ihre Geschwister und Eltern.

D_Unter_Auto_19012019

Das Motto der KG Unterrather Funken heißt in dieser Session „Jeck in der Antike“. Am Samstag (19.1.) freute sich das Kinderprinzenpaar der Gesellschaft aber, dass die Zeit der Antike mit Streitwagen und Eselskarren vorbei ist. Denn sie konnten einen flotten silbernen Skoda Oktavia übernehmen, mit dem sie bis Karneval sicher zu ihren zahlreichen Auftritten kommen.

D_Hofburg_eingang_20190119

Gott sei Dank – sie haben ein Dach über dem Kopf: Das Steigenberger Parkhotel war so nett, Prinz Martin I. und Venetia Sabine Unterschlupf zu gewähren. Mit Trommeln und Trompeten hat das Düsseldorfer Prinzenpaar am Samstag (19.1.) seine Hofburg für diese Session bezogen. Marketingleiterin Sabine Caso empfing die Jecken bereits vor dem Hotel.

D_TV_Finale_18012019

Mit dem Überraschungsgast bei der Aufzeichnung der ARD-Fernsehsitzung am Freitagabend (18.1.) ist den Organisatoren vom CC ein echter Knaller gelungen: Willibert Pauels, der bergische Jung, begeisterte die über 900 Gäste. Bei bester Stimmung genossen die Karnevalisten ein stimmungsvolles Programm mit Prinzenpaar, Rednern und Musik.

Die Bildergalerie zur Fernsehsitzung finden sie hier.

D_GJ_Uerige_Pripa_16012019

Für die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gemeinsam Jeck ist es eine ganz besondere Session. Denn sie sind quasi Motto und viele befreundete Karnevalisten feierten am Mittwoch mit ihnen die Brauhaussitzung im Uerige. Die Mini-Bühne reichte längst nicht für alle Programmpunkte, doch „gemeinsam jeck“ rückten alle zusammen und feierten begeistert.

D_kakaju_puppe_kinder_17012019

Mit Schnuppersitzung am Sonntag (14.1.) wollte die KakaJu die Karnevalisten auf jecke Beriebstemperatur bringen – so hieß es in der Ankündigung. Doch das war nicht nötig, denn sowohl auf der Bühne wie auch im Saal kochte die Stimmung von der ersten Minute an. Denn wenn die KakaJu feiert, dann geht es hoch her.

D_AVDKDienstag_Saal_20190115

„Mittlerweile größte Karnevalssitzung in der Landeshauptstadt“ – solche Selbsteinschätzungen beziehen auf 1800 Gäste im Saal. Der Satz steht auf der Webseite des „Allgemeinen Vereins der Karnevalsfreunde e. V.“, von den Urvätern gegründet 1829. Die AVDK-Dienstagssitzung schnurrte am Dienstag (15.1.) im Maritim-Hotel am Flughafen über die Bühne. Ausverkauft – natürlich, was denn sonst? Mit jeder Menge Mega-Stars.

D_SPD-Sitzung_Rimkus_20190112

Lachen demaskiert Demagogen. Denn sie verstehen keinen Spaß. Umberto Eco hat daraus einen Erfolgsroman gemacht: Der Name der Rose. Der Bogen zur Stadtgarde der Landeshauptstadt und der mit rund 200 Narren vollbesetzten SPD-Sitzung im Haus der Jugend an der Lacombletstraße ist schnell gezogen: Ob als Fliegenpilz (Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke) oder Engelchen, Traumschiff-Kapitän oder wandelnder Tod – hier hatte jeder seinen Spaß.

D_Troedel_Kappen_Köln_14012019

Die Mitglieder der Benrather Schlossnarren und ihr Präsident Jochen Scharf waren am Sonntag überwältigt. Mit einem so großen Besucherandrang zur Premiere des Karnevaltrödels im Henkelsaal hatten sie nicht gerechnet. Kurz nach der Eröffnung um 11:11 Uhr reichte die Schlange der Kaufinteressenten bis weit in die Ratingen Straße.

D_Foersteplatz_alle_14012019

Die Karnevalsgesellschaft „De Jecke vom Försteplatz“ feierten am Sonntag (13.1.) mit zahlreichen Freunden und Mitgliedern anderer Vereine ihr Biwak in der Gaststätte Zielhoff in Bilk. Getreu dem Motto Platz ist in der kleinsten Hütte organisierten die Jecken trotz Mini-Bühne ein großes Programm.

D_Sportler_Clown_12012019

Alles andere als ein Programm von der Stange erwartete die Besucher der Sportlersitzung der Großen Karnevalsgesellschaft Elf vom Dörp am Samstag (12.1.) im Radschlägersaal der Rheinterrassen. Mit Musik, Tanz, Parodie und natürlich dem Prinzenpaar gab es Programm bis nach Mitternacht und anschließend Party im Rheingoldsaal mit DJ Oliver Decker.

Report-D hat Eindrücke der Sportlersitzung in einer Bildergalerie hier zusammengefasst.

D_Hoppeditz_3_12012019

Einen Elferrat sucht man bei der Bürgersitzung der Hoppdiz-Wache vergebens. Dazu wäre in der Schwankhalle vom Schumacher an der Osttraße auch kein Platz. Denn rund 130 Karnevalisten beanspruchten schon jedes Fleckchen, was den Auftritt der Alphornbläser zu einer echter Herausforderung machte.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum