Karneval

D_ZochLohausen_Placcebo_20180210

„Jeck erst recht – Mit Spass und Hähz“. Unter diesem Motto stand der Veedelszoch in Düsseldorf Lohausen. Auf dem Schützenplatz an der Lohauser Dorfstraße wurde mehreren Hundert kleinen und großen Gästen ein tolles Familienpaket geschnürt.
Bereits um11.11 Uhr begrüßte das Kinderprinzenpaar, Prinz Jakob I. und Venetia Alicia, die frühen Gäste auf der Festwiese. Zwei Stunden lang wurde Programm gemacht – um 13.11 Uhr startete der Zug durch das Dorf neben dem Weltflughafen. Der anderthalbstündigen Marsch durch den Stadtteil hatte mehrere hundert Zuschauer.

Mit Spass und Hähz durch Düsseldorf Lohausen - klicken Sie auf unsere report-D Bildergalerie

D_Gerresheim_Tanz_11022018

Für Stefan Pitzer war es der erste Veedelszoch als 1. Vorsitzender der Saubande in Gerresheim. Doch gemeinsam mit seinem Team konnte ihn auch der Wasserrohrbruch auf den Quadenhofstraße nicht schrecken – pünktlich zur Zugaufstellung rissen die Mitarbeiter der Stadtwerke die Straße auf.

Die Bildergalerie zum Zug finden sie hier

D_ZochHasselsReisholz_Knopf_20180211

Sven Kuhnert hatte als städtischer Gärtner und aktueller Quatschkopp sein persönliches Sessions-Motto rasch gefunden. Was im Vorjahr Dirk Angerhausen als Baumeister aufgerissen hat, mache er nun wieder schön und grün. Zum Veedelszoch durch Hassels und Reisholz kamen viele hundert Zuschauer. Sie sahen bunten und wohl klingenden Zug.

Die schönsten Bilder vom Veedelszoch Hassels/Reisholz - in der report-D Bildergalerie

D_Tunte_Anita_10022018

Stöckeln für den guten Zweck heißt bei der KG Regenbogen „Tunte Lauf“. Zehn Teilnehmer zeigten am Samstag (10.2.) in der Nachtresidenz nicht nur, wie sie sich auf hohen Hacken bewegen können. Auch Kleidung, Performance und Originalität wurden von der Jury und dem Publikum bewertet. Am Ende hatte Anita Dick die Nase vorn.

Eindrücke vom Tuntenlauf sehen sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_ZochMoersenbroich_Titel_20180211

40 Jahre Veedelszoch in Mörsenbroich und Rath: Das muss begossen werden – dachte sich Petrus offenbar. Und so ließ er es ausgerechnet am nördlichsten Punkt der liegenden Acht auf der Karte des Zugwegs kräftig hageln und regnen. Doch da hatte der Wettermacher nicht mit dem Stehvermögen rheinischer Karnevalisten gerechnet. Die feierten einfach weiter und schunkelten drüber hinweg. Ihr Motto am Karnevalssonntag: „40 Jahr – wunderbar“.

Bilder vom Jubiläums-Veedelszoch - in der report-D Bildergalerie

D_Kinder_AKHD_10022018

Es ist mittlerweile der größte Kinder- und Jungendkarnevalszug in Deutschand – und wen würde es wundern, sogar europaweit? Die Kindergarden der Karnevalsgesellschaften mischten sich mit bunten Truppen aus Schulen, Kindergärten und Initiativen. Über 3.500 Teilnehmer bahnten sich den Weg von der Kö bis zum Burgplatz – ein nicht immer einfaches Unterfangen.

Die bunte Galerie zum Zug finden sie hier

D_Hötter_3_08022018

Alt und Jung feierten am Freitag (9.2.) im Schützenhaus Eller mit den Hötter Jonges ein fröhliche Sitzung. Auf der Bühne präsentierte Sitzungspräsident Michael Baumgarten nicht nur externe Gäste: Das Hötter Trio begeisterte den Saal und viele Besucher stimmten in die Lieder mit ein.

D_ZochItter_Achterbahn_20180210

AFD-Idioten und Rechtsradikale möchten Deutschland am liebsten einmauern. Und behaupten auch noch: Die meisten Bürger seien dafür, Flüchtlinge außen vor zu halten. Ein kleiner Stadtteil in Düsseldorf zeigte am Karnevalssamstag Flagge gegen alle Rückschrittsparteien. „Mer fiere international - dat is Itter Karneval“ reimten die Organisatoren der Pfarrgemeinde St. Hubertus. Viele hundert Teilnehmer und Zuschauer hatten trotz Kälte und Nieselregen Spaß am bunten Treiben vor ihrer Haustüre.

Die schönsten Bilder vom Veedelzoch durch Itter – in der großen report-D Bildergalerie

D_Zoch_Paulsmuehle_Popkorn_20180210

Der zweite Vorsitzende der Paulsmühler Jecken, Robert Steiger, hob den Daumen. Das Startsignal. Nach einem Jahr Pause setzte sich am Karnevalssamstag der Veedelszoch durch die Paulsmühle wieder in Bewegung. Viele hundert Jecken stimmten mit den Füßen: Sie kamen trotz des denkbar ungemütlichen Wetters.

Die Paulsmühle feiert – alle Details in der report-D Bildergalerie von Kai Neubauer

D_Paenz_RegBg_Taenzer_20180209

Wer kann schon von sich behaupten, Taufpate für eine Kultband aus dem Düsseldorfer Norden zu sein? Die Jecke Pänz können das. Die Gruppe „Silke zahlt“ hat ihren Namen nach einer Begebenheit aus der vergangenen Session und kamen nun: selbe Stelle, selbe Welle, wieder in den Saal des „Goldenen Rings“ am Burgplatz. Die Brauhausparty der Jecke Pänz lockte zahlreiche Jecke in tollen Kostümen.

D_Bergfest_Kopf_20180209

Die Aula am Poth verrät schon draußen vor der Tür, dass das Bergfest in vollem Gange ist. Rahmen und Scheiben vibrieren im Takt der Musik, zwischendurch rufen rund 400 Gerresheimer Jecken Helau: Die Karnevalsparty der Gerresheimer Bürgerwehr eröffnete am Freitagabend (9.2.) mit großartiger Musik, Platz zum Tanzen und Schunkeln das närrische Wochenende.

D_WfaA_Lilien_09022018

Bei klirrender Kälte, aber strahlendem Wetter und bei bester Stimmung schauten viele kleine und große Besucher am Freitag (9.2.) erwartungsvoll auf die bunte Karawane, die sich ihren Weg durch den Südpark suchte.

Einige Eindrücke vom Zug finden sie hier

D_Altweiber_Bommel_08022018

Klirrende Temperaturen haben keine Karnevalistin davon abgehalten das Rathaus püntklich um 11:11 Uhr zu stürmen. Danach feierten Tausende auf dem Rathausplatz, bei bester Unterhaltung durch alles, was der Düsseldorfer Karneval musikalisch zu bieten hat.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – hier unsere Bildergalerie zu Altweiber

D_Unterrath_Bühne_07022018

Männer waren in Düsseldorf Unterrath am Mittwochabend (7.2.) bei der Damensitzung der Funken Blau-Gelb nur zugelassen, wenn sie auf der Bühne eine gute Show machten oder im Service aktiv waren. Die Damen feierten und das so richtig. Das musste auch Prinz Carsten II. neidlos zugestehen: die Frauen feiern besser.

Natürlich haben wir auch Fotos gemacht. Eine Auswahl finden sie hier.

D_Hupen_Uwe_07022018

Zu einer der sicherlich schrillsten Veranstaltungen der Session hatte die KG Regenbogen am Mittwoch (7.2.) ins Schlösser Quartier Bohème eingeladen: Der Böse Hupen Ball. Die Krönung des Abends – im wahrsten Sinne des Wortes – die neue Miss Böse Hupe 2018.

Einige Fotos vom Hupeball finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum