Düsseldorf Karneval

D_AVDK_Heemat4_18012018

"Du bes ons Heemot" wird von Vertretern verschiedener Düsseldorfer Bands und Gesellschaften gesungen.

AVDK feiert in Düsseldorf: „Närrischer Dienstag“ mit Helau und Alaaf

Eine Portion Helau mit der neuen Düsseldorf Hymne „Du bes ons Heemot" und dem Düsseldorfer Prinzenpaar. Dann wurden wurden die rund 1800 Gäste des Närrischen Dienstages Schritt für Schritt in Richtung Köln geschunkelt. Selbst das Kölner Dreigestirn gab ein Gastspiel. Mit dem Allgemeinen Verein der Karnevalsfreunde (AVDK) feierten die bunt kostümierten Jecken bis in die frühen Morgenstunden.

D_AVDK_Saal_18012018

Die 1800 Gäste genossen ein tolles Programm im Maritim mit der AVDK

Kein anderer Karnevalsverein schafft es, eine Sitzung für 1800 Gäste im Maritim Hotel in der Airport-City bis auf den letzten Platz zu füllen. DaserstklassigProgramm sorgte für ausgelassene Stimmung. Sitzungspräsident Stefan Kleinehr und der Elferrat leiteten den närrischen Dienstag aus einer Kulisse stetig wechselnder Düsseldorf Ansichten heraus. Mal auf dem Rathausplatz, mal am Hafenbecken – die Herren kamen an dem Abend rund in der Stadt.

D_AVDK_Heemat_18012018

Die ganz besondere Mischung macht diese Gruppe einmalig - Die Premiere von "Du bes ons Heemat" gab es auf der Prinzenpaarkürung.

Alles was Rang und Namen im Karneval hat, kam am Dienstagabend auf die Bühne. Da nahm das Publikum auch nicht übel, dass die Künstler aus Städten kamen, mit denen nur bedingt freundschaftliche Beziehungen gepflegt werden. Der Einstieg mit dem Lied „Du bes ons Heemot“, das von Vertretern der Düsseldorfer Bands und Vereine gesungen wurde, war schließlich Düsseldorf pur. Das Prinzenpaar Prinz Carsten II. und Venetia Yvonne kamen mit großen Gefolge und füllten die Bühne bis auf den letzten Winkel.

D_AVDK_Garden_18012018

Auch für das Prinzenpaar ein ganz besonderer Auftritt: Der Närrische Dienstag.

Brings, Guido Cantz, die Höhner, die Bläck Fööss, die Räuber, Querbeat, Bernd Stelter, die Tanzgarde der KG Tollität Luftflotte, Et Rumpelstilzje und die Micky Brühl Band sorgten für ein Spitzenprogramm.

D_AVDK_Cantz_18012018

Guido Cantz ist schon Stammgast beim Närrischen Dienstag und begeisterte auch diesmal wieder.

Premiere auf Düsseldorfer Stadtgebiet hatte ein ganz besonderes Trio. Das Kölner Dreigestirn Prinz Karneval Michael II. (Michael Gerhold), Bauer Christoph (Christoph Stock) und Jungfrau Emma (Erich Ströbel) kam mit der Prinzengarde Köln. Die Düsseldorfer sind tolerant und so gab es auch ein Alaaf auf die Majestäten aus der Nachbarstadt mit Dom.

D_AVDK_Räuber_18012018

Bei den Räubern hielt es niemanden mehr auf den Stühlen.

Die Gäste hatten viel Spaß

D_AVDK_Bauer_18012018

Tom Bauer überrascht in dieser Session immer wieder mit neuen Frisuren.

D_AVDK_Kemmer_18012018

Rot-Weiss-Präsident Dirk Kemmer in Aktion.

D_AVDK_2_18012018

Kerstin Jäckel-Engstfeld mit Ehemann Stefan Engstfeld.

D_AVDK_Christian_18012018

Ex-Prinz Christian mit Frau, im vergangenen Jahr stand er noch auf der Bühne.

D_AVDK_Melanie_18012018

Der ehemalige Sellerieprinz Uwe Willer feierte mit Ente auf dem Kopf und Melanie Schwemin an seiner Seite.

D_AVDK_Laumen_18012018

CC-Präsident Michael Laumen im offiziellen CC-Dress mit CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann ganz in Grün-Gold.

D_AVDK_Lehne_18012018

Die Eltern von Kinderhoppeditz Jana: Svenja und Olaf Lehne.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Stadtgarde_Flitter_Geisel_Volkenrath_20180522

Die Stadtgarde in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist seit 2014 ein eingetragener Karnevalsverein. Ihr Augenmerk gilt der Nachwuchsarbeit und die Fahnenschwenkergruppe ist bis ins Sommerbrauchtum bei den Schützen aktiv. Sie engagieren sich bei Senioren und Kindern, aber das alles reicht nicht, um in den Kreis des Comitees Düsseldorf Karnevals aufgenommen zu werden. Die Präsidenten der Mitgliedsgesellschaften haben sich mehrheitlich gegen sie ausgesprochen. Der Verdacht: Weil die Stadtgarde die SPD-Karnevalssitzung organisiert hat.

D_AVDK_Laumen_18012018

Der Düsseldorfer Karneval ist ein Millionen-Unternehmen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Comitees Düsseldorfer Carneval, CC, deutlich. Im laufenden Geschäftsjahr sieht das Budget Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 1,2 Millionen Euro vor. Trotz der umfangreichen Sanierung der Wagenbauhalle Am Steinberg stützen sich die Karnevalisten auf eine gesunde Finanzlage, sagte Präsident Michael Laumen.

D_Venetien_17052018

Frauenpower ist pink: Der Venetienclub nimmt pro Jahr immer nur ein neues ordentliches Mitglied auf: die aktuelle Venetia der verflossenen Session! In der edlen Brasseie Stadthaus mit Ex-Venetia Barbara Oxenfort als Gastgeberin wurde nun Yvonne Stegel von den Pretty's in Pink aufgenommen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D