Düsseldorf Karneval

D_K_2_19012019

Beste Stimmung beim Präsidenten der Düssel Narren Domenico Caltagirone

Brauhaussitzung bei der KG Düssel Narren

Bereits zum vierten Mal lud die KG Düsseldorf Narren die Karnevalisten am Samstag zur Brauhaussitzung ins Brauhaus am Dreick ein, um mit buntem Programm gemeinsam jeck zu feiern. Wie es sich gehört startete man um 11:11 Uhr und gleich zu Beginn schaute das Prinzenpaar vorbei.

D_K_Dreigestirn_19012019

Applaus für das Dreigestirn der Närrischen Schmetterlinge

Prinz Martin I und Venetia Sabine lernen während ihrer Session die verschiedensten Lokalitäten kennen. Dass bei den Brauhaussitzung immer eine besonders gute Stimmung herrscht, konnten die beiden auch am Samstag bei den Düssel Narren erkennen. Aber das waren nicht die einzigen Tollitäten, die gemeinsam mit den Düssel Narren feierten. Für das Dreigestirn der Närrischen Schmetterlinge war der Besuch Ehrensache. Schließlich war Moderator Tom Prinz in der vergangenen Session selbst Teil des närrischen Trios. Mit ihrem rhythmischen Sessionslied brachten sie ordentlich Schwung ins Brauhaus.

D_K_Hilger_19012019

Jürgen Hilger baut stets Aktuelles in seine Reden ein

John Doyle trainierte mit seiner lockeren Ami-Art die Lachmuskeln der Gäste, bevor der Narren Nachwuchs sein Können zeigte. Die Tänzerinnen der Kinder- und Jugendgarde und die Fahnenschwenker sorgten für Unterhaltung. Nach dem Tanz zu Cordula Grün ließen die Karnevalisten die Tanzgarde nicht ohne Zugabe gehen.

Ganz den Geschmack des Publikums traf Jürgen Hilger, der in seiner Rede Fortuna Düsseldorf zum besten Narrenverein kürte. Ohne Polonäse geht es nicht, wenn Heinz Hülshoff auf die „Bichlalm“ einlädt oder „Lommer dommer nommer“ anstimmt. Die Stimmung im Brauhaus war bestens und alle machten begeistert mit. Daran schlossen sich die Swinging Funfares an. Eigentlich brauchen sie ja eine große Bühne, um Platz für ihre vielen Musiker zu haben. Aber im Brauhaus verteilten sich die Trompeter im Saal oder schafften sich auf den Tischen eigene kleine Bühnen und rockten gemeinsam die Brauhaussitzung.

D_K_Swinging_19012019

Ganz nah kamen die Swinging Funfares und rockten den Saal

Gefeiert wurde bei den Düssel Narren bis in den Nachmittag und auch an die Fortuna Fans hatte man dabei gedacht. Denn natürlich durften die das Spiel der Fortunen in Augsburg auf Großbildleinwand verfolgen. Neben der Feierei ist es den Düssel Narren wichtig, sich sozial zu engagieren. So wurde bereits auf dem Abend für Ehrenmitglieder und Senatoren für die Düsseldorfer Kindertafel gesammelt und bei den nächsten Veranstaltungen setzt sich das fort. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann für 4,44 Euro ein Sessionspin der Düssel Narren kaufen.

D_K_5_19012019

Den Düssel Narren ist das soziale Engagement wichtig

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Tribuene1_20022019

Durch die Zusammenarbeit zahlreicher Unterstützer wird es auch bei diesem Rosenmontagszug (4. März) eine inklusive Tribüne am Graf-Adolf-Platz geben. Die  AOK, die Stadt, das Comitee Düsseldorfer Carneval und der Assistenzdienst Deutschland haben in den vergangenen Wochen alles organisiert, damit auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen auf einer Tribüne den Zug erleben können.

D_Provinzial_Pripa_18022019

Es sind keine zwei Wochen mehr, bis der Rosenmontagszug sich wieder durch die Düsseldorfer Straßen schlängelt. Das Sicherheitskonzept ist von den Behörden abgenickt und am Montag (18.2.) gab es bei einer jecken Feier die närrische Versicherungspolice bei der Provinzial.

D_Landtag_gruppe_19022019

Das Präsidium des Landtags ehrte am Dienstag (19.2.) verdiente Karnevalisten aus den 17 Karnevalsverbänden in Nordrhein-Westfalen. Vom Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) waren die Musiker der Swinging Funfares für die Ehrung vorgeschlagen worden. Sie erhielten bei der von Josef Hinkel moderierten Feierstunde Orden und Urkunde für ihr Engagement in der Brauchtumspflege.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D