Düsseldorf Karneval

D_Prinzengarde_Circus_20150125

Keine Angst im "Circus" der Prinzengarde: Der will nur spielen.

„Circus, Circus“ bei der Prinzengarde: Zebra knutscht Löwe

Schon im Foyer faucht in männlicher Tiger im gestreiften Einteiler! Keine Angst, der will nur fotografiert werden! „Circus, Circus“ hat die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf ihre Mottositzung überschrieben. Die großen Tiere des Karnevals stehen auf der Bühne. Clowns, Löwen und ein jeckes Zebra schunkeln friedlich vereint im Publikum miteinander und Circusdirektor Dirk Kemmer muss noch nicht einmal mit der Peitsche drohen. Manege frei!

D_Prinzengarde_Garde_20150125

Die Tanzgarde der Fidele Sandhasen ist vielfacher Preisträger.

Michael Kuhl und seine fünfköpfige Gäng bringen den Rheinlandsaal mit kölscher Samba in Nullkommanix auf die notwendige Betriebstemperatur. Kurz zuvor hatten Kindergarde und das Tanzcorps der Rot-Weißen ihre großen Auftritte. Kurz nachdem Volker Weiniger von den Sorgen und Nöten eines Sitzungspräsidenten berichtet hatte, gab es den ersten Sonderapplaus des Abend. Er galt Axel Bellinghausen, der nach dem Unentschieden im Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund (report-D berichtete) zur Mottositzung geeilt war.

D_Pringarde_Kuhl_Gaeng_20150125

Michael Kuhl und seine Gäng brachten Stimmung in den Rheinlandsaal.

Der Fortuna-Star wusste, was er tat: Der Prinzengarde gelang exakt die richtige Mischung aus bestem rheinischen Karneval mit einem Tick des besonderen. Beispiel: Mit den Fidelen Sandhasen kam nicht einfach bloß eine Tanzgarde, die Circus, Circus-Motto bestens passte. Es traten vielfach gekrönte Gardetanz-Meister an – zu erkennen an den atemberaubenden Flugmanövern der Tanzmariechen.
In der Abteilung Stimmung traten an: die Band ohne Bart, die bestens aufgelegten Swinging Funfares, Alt Schuss und die Fetzer. Die Sparte „Lachen ohne Grenzen“ vertraten der Hausmann (alias Jürgen Beckers) Dieter Röder als „Ne Knallkopp“, und Comedien Wolfgang Trepper. Als Prinz Christian II. nebst Venetia Claudia weit nach zehn Uhr mal nachschaute, was denn seine Leibgarde so im Hilton-Hotel für einen Circus macht, traf er auf ein großes Zelt voller Narren in bester Stimmung.

D_Prinzengarde_Zebra_20150125

"Circus, Circus" - Zebra inklusive.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D