Düsseldorf Karneval

D_Minigolf_21052016

Dagmar Gosejacob versuchte sich beim Minigolf - sonst kennt man sie in Düsseldorf gemeinsam mit Edith Ruyssenaars als Bommel-Frauen im Karneval

Das Runde muss in das Runde: Sommerfest der Düsseldorfer KG Gemeinsam Jeck

Ihr Sommerfest feierten die Mitglieder der KG Gemeinsam Jeck am Samstag (21.5.)mit ihren Mitgliedern, Freunden und anderen Karnevalsvereinen. Bevor es im Südpark zur gemütlichen Feier im Hof der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) ging, versuchten sich 15 Teams auf dem Minigolfplatz im Kampf um den Wanderpokal.

Report-D Impressionen vom Platz und der Siegerehrung finden sie hier.

D_Minigolf_Schloss_21052016

Die Benrather Schlossnarren spielten gegen die Herren der Kreissparkasse Düsseldorf

Rund drei Stunden dauerten das Turnier, bis dann die Sieger feststanden. Jeweils zwei Teams spielten auf dem Parcours über 18 Stationen gegeneinander. Zwei Spieler versuchten den Ball mit möglichst wenigen Schlägen in das Loch zu schlagen und der Schiedsrichter hatte stets ein Auge auf die Schläge des Gegners. So fielen auch gleich Dopingversuche durch eingeschobene Eispausen auf.

D_Minigolf_1_21052016

Sieger des Turniers, die DKG Weissfräcke

Das beste Team absolvierte die Stationen mit 102 Schlägen und kam von der DKG Weissfräcke. Die WfaA hatte einen Wanderpokal gebaut, der nun von den Herren im nächsten Jahr verteidigt werden kann. Die Rather Aape lagen mit 104 Schlägen dicht dahinter und über Platz drei freute sich das Team der Kreissparkasse Düsseldorf.

D_Minigolf_2_21052016

Platz zwei für die Rather Aape

D_Minigolf_3_21052016

Platz drei für das Team der Kreissparkasse, die zwar kein Karnevalsverein sind, aber herrlich närrisch unterwegs waren

Eine besondere Ehrung erhielten die Närrischen Marktfrauen. Zwar wären deren tolle Hüte auch eine besondere Erwähnung wert, passten diese sich doch perfekt in die Umgebung des Minigolfplatzes mit den Gemüsebeeten. Die Damen kosteten die möglichen Schläge bei den 18 Stationen am meisten aus und schafften es auf stattliche 166 Punkte.

D_Minigolf_Marktfrauen_21052016

Die Närrischen Marktfrauen gingen gegen das Team der KG Regenbogen auf den Platz

Zu Gast beim Turnier waren die Karnevalsfreunde und Karnevalsvereine:

Närrische Marktfrauen

KG Jrön Wisse Jonges

Benrather Schlossnarren

KG Rather Aape

Die Bommel-Frauen

KG Regenbogen

KG Närrisch Welthaus

Firma Sonnenschein

KA Unterbach

KG Unterrather Funken Blau-Gelb

Kreissparkasse Düsseldorf

DKG Weissfräcke

Band Kokolores

Der gesamte Erlös des Sommerfests wird für den Vereinszweck verwendet: Menschen mit und ohne  Behinderung sollen gemeinsam Karneval in Düsseldorf erleben.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_WF_Schumacher_Köbesse_17022021

„Ohne Worte, Tränen in den Augen und Gänsehaut“ so fasste die Schumacher-Chefin Thea Ungermann ihre Gefühlswelt zusammen, als sie gemeinsam mit ihren Köbessen am Mittwoch (17.2.) einen Scheck über 2.500 Euro von der DKG Weissfräcke in Empfang nahm. Die Lackschuh-Karnevalisten hatten eine Aktion gestartet, bei der ein „Köbes-Schwein“ mit dem Geld gefüttert wurde, dass in einer normalen Karnevalssession als Trinkgeld bei den Brauerei-Mitarbeitern gelandet wäre.

D_Hoppeditz_Beerdigung_17022021

Das Wehklagen an Aschermittwoch (17.2.) zur Beerdigung des Hoppeditz war in diesem Jahr still und leise. Getrauert wurde auf Abstand und zu Hause. Zum Sessionsende und der Beerdigung des Hoppeditz im kleinsten Kreis, kam bei vielen Karnevalisten die Trauer hoch, keine Karnevalssession gehabt zu haben.

D_Rosenmontag_Tilly_15022021

Es war kurz nach 13 Uhr am Rosenmontag (15.2.) als sich die Tore an der Wagenbauhalle öffneten und acht Tilly-Mottowagen den Weg durch Düsseldorf antraten. Nicht als Konvoi, sondern einzeln drehten sie ihre Runden durch die Stadt. So sollten alle gucken können, ohne Menschenansammlungen zu erzeugen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG