Düsseldorf Karneval

D_Loeschzug_Polo1_20151128

Achtung an der Bahnsteigkant: Im "Gambrinus", Oberbilker Allee, nahm der 1. Löschzug 1952 Düsseldorf Oberbilk Fahrt für die Session auf

Der 1. Löschzug Oberbilk startet in die ICE-Session – mit einem neuen Senator und viel Musik

Das Herz vom Düsseldorfer Karneval? Mag sein, dass es nicht Mitten im Gambrinus an der Oberbilker Allee liegt. Aber weit kann es nicht sein. Der 1. Löschzug 1952 Düsseldorf Oberbilk nahm jetzt Fahrt auf für die ICE-Session 2015/16. Mit viel Musik und einem neuen Senator.

D_Loeschzug_Senator Klaus Hilden_20151128

Echte Mannsbilder: (vl.) Der neue SDenator Klaus Hilden, Pascal Stein und Löschzug-Präsident Rainer Trucks

Klaus Hilden ist – in Rot und Weiß unverkennbar – Prinzgardist. Aber eben auch Oberbilker Jung von der Schmiedestraße. Deshalb ist es ihm eine besondere Ehre, als Präsident Rainer Trucks ihn in den erlauchten Kreis der Löschzug-Senatoren aufnimmt.
Dann wird gesungen, getanzt und gelacht. Die Blue Ocean Danceband schüppt die Kohlen auf den Stimmungsofen. Michael Hermes singt sein aktuelles Mottolied: „Hüt Dommer Dröwer laache“ und der singende Wirt Heinz Hülshoff ignoriert tapfer, dass es draußen fast 12 Grad warm ist: „Lass mich Dein Skilehrer sein…“

D_loeschzug_Heinz_Huelshoff_20151128

Heinz Hülshoff als "Der singende Wirt" bot sich als Skilehrer an

Bald sitzt bei der 63 Jahre alten Karnevalsgesellschaft 1. Löschzug keiner mehr. Die Polonaise zieht durch Saal und Gastraum und aktiviert alle. Karneval zum Mitfeiern.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppediz_Bauer_18112017

Traditionell verleiht die Hoppediz-Wache dem Hoppeditz-Denkmal am Haus des Karnevals seinen aktuellen Sessionsorden. Am Samstag (18.11.) kletterte Hoppeditz Tom Bauer persönlich auf die Skulptur und übergab so den Orden.

D_Regenbogen_Lied_19112017

Als die MS Riverdream am Samstag (18.11.) am Rheinufer zur Captain's Night der KG Regenbogen ablegte, waren 400 närrische Gäste an Bord. Die KG Regenbogen hatte als Traumschiffcrew geladen und bis auf mit Wunderkerzen geschmücke Torten fehlte es bei dieser Captain's Night an nichts.

Report-D war mit an Bord und hat einige Fotos mit an Land geschmuggelt

D_Raebbelche_Piccolos_20171118

Die Rolling Stones wurden gegründet, die Beatles nahmen ihre erste Platte auf. Im Februar kostete eine Jahrhundert-Flut in Hamburg 340 Menschenleben. Und während der Kuba-Krise entging die Erde nur knapp einem Atomkonflikt. Das war 1962. Immer getreu dem aktuellen Sessionsmotto „Jeck erst recht“ wollten die Rheinländer ihren Karneval feiern. Und deshalb gründeten Willi Hammelstein, Hans Hamacher und Siegmund am 26. Mai 1962 in Düsseldorf Holthausen einen Karnevalsverein. Das Baby brauchte ein Spielzeug und prompt hatte das jecke Trio den Namen für die Truppe: Die „Räbbelche“ starteten am Samstag mit dem Ruf „Hoppeditz erwache!“ in ihre Jubiläumsession. Sie feiern aktuell ihr fünf mal elf jähriges Bestehen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D