Düsseldorf Karneval

D_Paenz_2_24112016

Dennis Vobis hatte bei der Premiere im vergangenen Jahr mit Volker Diefes zu kämpfen

Diese Düsseldorfer Pänz können nicht nur Karneval

Bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr haben die „Pänz en de Bütt“ gezeigt, dass sie nicht nur karnevalistische Unterhaltung beherrschen. Für Montag (20.11.) um 18 Uhr laden sie zur zweiten Auflage des „Warm Up“ ins Theater an der Luegallee ein.

D_Paenz_2017_15112017

Viele der ehemals kleinen Pänz sind mittlerweile groß geworden, aber auch die jüngsten Neuzugägne verstehen zu begeistern. Hier die Gruppe beim Vorstellabend 2017

Warm Up 2.0

Während die Nachwuchskarnevalisten bei ihren Auftritten in der Session normalerweise die Bühne für sich alleine haben, präsentieren sie nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gemeinsam die zweite Auflage von „Warm Up". Mit Liedern, Reden, Sketchen und Improvisationen machen sie die Bühne unsicher. Unterstützt werden sie dabei von Barbara Oxenfort und Lars Hohlfeld, aber auch weitere Überraschungsgäste haben sich angekündigt.

Die Besucher können das Geschehen auf der Bühne von ihren Sitzen aus mitbestimmen. Wie das funktioniert erfahren alle die sich noch schnell eine Karte für den Abend besorgen.

Eintrittskarten

Tickets gibt es für 10 Euro über das Theater unter Telefon 0211/572222 (Anrufbeantworter), im Internet auf der Website www.theaterluegallee.de , an der Trinkhalle Radisch, Luegallee 42 oder an der Abendkasse (wenn noch Karten verfügbar sind).

Weitere Information finden sie unter www.paenz-en-de-buett.de

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Kelle_10122017

Wie könnte eine Auszeichnung der Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze anders aussehen, als in Form einer Maurerkelle? Die Karnevalisten, die sich vor über 100 Jahren angelehnt an das Bauhandwerk gründeten, vergaben am Sonntag (10.12.) zum ersten Mal die „Ehrenkelle“ an Ehrenmitglied und Baurat Rolfgeorg Jülich.

D_RWBall_Rudi_20171202

Bevor die Karnevalisten in die Adventspause gehen, steht im Düsseldorfer Karneval ein besonderer Termin an: der Ball International im Hilton der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf. Über 600 Gäste sicherten sich eine der begehrten Karten. Nicht nur eine Ehrenkarte gab es in diesem Jahr für Oscar Bruch, der sein 1 x 11 jähriges Jubiläum bei den Rot-Weissen feierte und für seine Verdienste im Düsseldorfer Brauchtum mit dem „Rudi“ ausgezeichnet wurde.

D_Gerresheim_Grafenpaar2_27112017

Kaiserswerth hat das Burggrafenpaar, Benrath das Schlossgrafenpaar und auch Gerresheim wird in dieser Karnevalssession hochherrschaflich vertreten sein: Graf und Gräfin Quad repräsentieren die Gerresheimer Jecken und wurden beim Generalkorpsappell der Bürgerwehr feierlich inthronisiert.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D