Düsseldorf Karneval

D_Benrath_2_18112019

Das Schlossgrafenpaar der Benrather Schlossnarren: Marcus und Fabienne

Düsseldorf Benrath: Noch 99 Tage bis Rosenmontag - Schlossgraf Marcus und Schlossgräfin Fabienne freuen sich auf die Session

Die Benrather Schlossnarren haben ein neues Schlossgrafenpaar. Schlossgraf Marcus und seine Schlossgräfin wurden am Sonntag 817.11.) im Kuppelsaal des Schloss Benrath gekürt. Für Präsident Jochen Scharf hatten sie eine Überraschung, denn die beiden gehen singend in die Session: „Lass uns tanzen bis in den Morgen…“ – die beiden haben sich da wohl einiges vorgenommen.

D_Benrath_Fahne_18112019

Sicherlich die schönste Location für eine Kürung in Düsseldorf: Der Kuppelsaal von Schloss Benrath

Als Marcus Creutz und Fabienne Schäfer am Freitagabend die Kürung des Düsseldorfer Prinzenpaars besuchten, waren sie voller Vorfreude. Denn am Sonntag sollte ihre eigene Kürung im Kuppelsaal des Schloss Benrath sein. Als sie dann kurz vor 19 Uhr im Schloss durch das Spalier ihrer Adjutantur und Freunde schritten, hatten sie eine Vorstellung davon, wie aufgeregt auch Prinz Axel I. und seine Venetia am Freitag waren. Im Schloss hatten sich viele Vertreter befreundeter Karnevalsvereine, Freunde und Familie eingefunden, um den großen Moment zu erleben. Philippe Carouge schaute gespannt. Der Designer hat nicht nur die Kleider für Venetia Jula kreiert, auch die Schlossgräfin vertraute auf sein Können und bezauberte in einem Traum aus Taft und Glitzer.

D_Benrath_18112019

Nach der Kürung verteilte OB Geisel noch Orden und dabei ging ihm Ex-Venetia Sabine zur Hand

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Schlossnarrenpräsident Jochen Scharf vollzogen die Kürung und dann konnte das neue Schlossgrafenpaar durchatmen: geschafft! Eine intensive Session mit über 60 Auftritten erwartet die beiden und darauf freuen sie sich schon sehr. Denn beide sind mit dem Karnevalsvirus infiziert und haben einen geheimen Wunsch von Jochen Scharf erfüllt: Ein singendes Schlossgrafenpaar. Gleich nach der Kürung griffen sie zum Mikrofon und präsentierten schwungvoll ihr Lied „ Lass und tanzen bis in den Morgen“.

D_Benrath_Lied_18112019

Viel mit Schwung und Gesang in die Session

Getanzt haben sie anschließend nicht ganz bis in den Morgen, aber die Kürungsfeier ging im Ostflügel des Schlosses noch weiter. Dort sorgte die Band KU11 für die musikalische Unterhaltung.

Der Orden der Schlossnarren greift das Düsseldorfer Motto auf und enthält ein Drehelement, bei dem sich Schloss Benrath und europäische Sehenswürdigkeiten drehen. Die Produktion lag in besonderen Händen, denn Schlossgräfin Fabienne und ihre Firma meinorden.de haben quasi das ganze Jahr über Karneval.

D_Benrath_Orden_18112019

"Ben-(rad) dreht sich um Europa" und in Düsseldorf "schlägt das Rad um die Welt", Foto: Benrather Schlossnarren

Feiern mit den Benrather Schlossnarren

Neben den vielen Besuchen bei anderen Karnevalsgesellschaften, haben die Schlossnarren auch eigene Veranstaltungen.

Am 19. Januar 2020 sind die Schlossnarren Veranstalter des zweiten Düsseldorfer Karnevalströdels (ab 11:11 Uhr) im Henkelssal. Eintritt 3 Euro.

Zur großen Schlager-Party-Kostüm-Sitzung wird ins Event-Center Benrath, Bayreuther Straße 31, am 25. Januar 2020 eingeladen. Start ist um 17:50 Uhr, Tickets gibt es für 19 oder 25 Euro.

Prinzenpaare aus der ganzen Region treffen sich am 1. Februar 2020 auf der närrischen Meile Benrath, Friedhofstraße 5. Ab 11:11 Uhr wird dort openair gefeiert und der Eintritt ist frei.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Weissfräcke_Empfang_27012020

Das Traumschiff der DKG Weissfräcke hieß am Wochenende (25. und 26.1.) MS Oscar Wilde und für Präsident Burkard Brings wurden darauf Träume wahr. Denn neben dem traditionellen Empfang der Prinzenpaare aus Mönchengladbach, Bonn und Düsseldorf sowie dem Kölner Dreigestirn, überraschte das Mainzer Prinzenpaar mit ihrem Besuch. Doch die Gäste an Bord trafen nicht nur viele Tollitäten. Ein buntes Programm machte die närrische Schiffstour für alle zu einem Erlebnis.

Eindrücke von Bord finden Sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Knaaskoepp_Verabschiedung

Mit einem minutenlangen Beifall belohnten die jecken Gläubigen und gläubigen Jecken eine außergewöhnliche Predigt des kommissarischen Stadtdechanten von Düsseldorf, Frank Heitkamp. Bei der vierten Karnevalsmesse in Zusammenarbeit mit der Karnevalsgesellschaft Knaasköpp in der Pfarrkirche St. Maria Rosenkranz in Düsseldorf Wersten hatte Heitkamp die katholische Kirche zur Umkehr und Besinnung aufgerufen. Die Bischöfe sollten Papst Franziskus auf seinem Weg folgen, forderte Heitkamp in gereimter Büttenrede-Form.

D_Toleranz_Wagen_27012020

Bereits im vergangenen Jahr ging der „Toleranzwagen“ im Düsseldorfer Rosenmontagszug an den Start. Er wurde bejubelt und die Christen, Juden und Muslime auf dem Wagen waren sich einig, dies sollte keine einmalige Aktion bleiben. Daher nimmt der Wagen ein zweites Mal teil. Allerdings mit einer Neuerung, denn als Vertreter für die Muslime beteiligt sich der neu gegründete Karnevalsverein „Orient-Okzident Express“.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D