Düsseldorf Karneval

D_GJ_2_15012020

Prinz Dennis und Venetia Nina feierten begeistert mit Freunden die Brauhaussitzung im Uerige

Düsseldorf: Brauhaussitzung der KG Gemeinsam Jeck

Die Karnevalisten der KG Gemeinsam Jeck und ihr Prinzenpaar Dennis und Nina hatten am Mittwochabend zur Brauhaussitzung ins Uerige eingeladen. Bei bester Stimmung wurde ausgelassen gefeiert und die Gäste bewiesen gute Kondition bei den Polonäsen und Textsicherheit bei den Liedern.

D_GJ_Saal_15012020

Beste Stimmung im Uerige

Das Prinzenpaar Dennis und Nina hatten viel Spaß bei der Brauhaussitzung und konnten auch Tollitäten-Kollegen begrüßen. Den Auftakt machte das Kinderprinzenpaar der Närrischen Lohause, Prinz Vini und Venetia Luna waren mit ihrer Adjutantur gekommen.

D_GJ_Lohausen_15012020

Aus Lohausen war das Kinderprinzenpaar gekommen

Ebenfalls in Begleitung war das Benrather Schlossgrafenpaar Marcus und Fabienne, die zum Mikro griffen und ihr Sessionslied präsentierten. Das Mikro nahmen sie auch, aber gesungen haben sie nicht: Das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prinz Axel und Venetia Jula.

D_GJ_Benrath_15012020

Das Benrather Schlossgrafenpaar

D_GJ_Pripa_15012020

Prinz Axel I. und Venetia Jula

Dafür gab es genügend Künstler, die das Uerige mit ihrer Musik tüchtig aufmischten. Mit Heinz Hülzhoff startete gleich die erste Polonäse und wer die Lieder des singenden Gastwirtes kennt, der weiß, es geht auf die Alm, zu Josie und dann zur Schussfahrt mit dem Skilehrer.

D_GJ_Heinz_15012020

Mit Heinz Hülshoff zum Skitraining

Die KG Gemeinsam Jeck hat eine eigenen Tanzgruppe und zu der gehört auch das amtierenden Prinzenpaar. Prinz Dennis und Venetia Nina beließen es natürlich nicht beim Zuschauen, als ihre „Jecken Dancer“ sich zum Tanz formierten. Sie machten im Ornat mit.

D_GJ_Dancer_15012020

Die Jecken Dancer mit Prinz

Gute Kondition mussten die Gäste der Brauhaussitzung haben, denn auch die nächste Band ließ es nicht zu, am Tisch sitzen zu bleiben. Kokolores rockten den Saal und die Polonäse kreiste erneut. Mit den Rhingschiffern schlug sich schließlich das Rad um die Welt und die Gäste feierten mit ihnen begeistert weiter.

D_GJ_Ulla_15012020

Überall nur Jecke - mit Kokolores

und unser Rad schlägt um die Welt mit den Rhingschiffern:

D_GJ_Rhingschiffer_15012020

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Itter_Knutschbaeren_20200222

Karneval hört niemals auf: Kaum ist der Hoppeditz unter Erde und das Konfetti abgeschüttelt, starten die Vorbereitungen für die Session 2020/21. Als erstes muss ein Motto her. Kurz, knackig, witzig und prägnant soll es sein. Hat jemand eine Idee?

D_Beerdigung_Start_26022020

Lautes Wehklagen schallte am Mittwoch (26.2.) aus dem Ibach-Saal des Stadtmuseums: Die Karnevalisten trugen den Hoppeditz zu Grabe. Mit seiner feierlichen Verbrennung ist die fünfte Jahreszeit, der Karneval, endgültig vorbei. Trauergäste und passend dazu, der Himmel, weinten.

D_Zapfenstreich_oben_25022020

Der Himmel weinte am Dienstagabend (25.2.) und auch den Tollitäten kamen die Tränen: Mit dem Närrischen Zapfenstreich wurde das Düsseldorf Prinzenpaar verabschiedet. Beim feierlichen Akt am Rathaus gaben die Tollitäten ihre Insignien ab und eigentlich wollte Oberbürgermeister Thomas Geisel auch seinen Stadtschlüssel zurück. Den hatte Venetia Jula an Altweiber dem OB entrissen, doch niemand hatte daran gedacht, ihn zum Zapfenstreich mitzunehmen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D