Düsseldorf Karneval

D_GJ_2_15012020

Prinz Dennis und Venetia Nina feierten begeistert mit Freunden die Brauhaussitzung im Uerige

Düsseldorf: Brauhaussitzung der KG Gemeinsam Jeck

Die Karnevalisten der KG Gemeinsam Jeck und ihr Prinzenpaar Dennis und Nina hatten am Mittwochabend zur Brauhaussitzung ins Uerige eingeladen. Bei bester Stimmung wurde ausgelassen gefeiert und die Gäste bewiesen gute Kondition bei den Polonäsen und Textsicherheit bei den Liedern.

D_GJ_Saal_15012020

Beste Stimmung im Uerige

Das Prinzenpaar Dennis und Nina hatten viel Spaß bei der Brauhaussitzung und konnten auch Tollitäten-Kollegen begrüßen. Den Auftakt machte das Kinderprinzenpaar der Närrischen Lohause, Prinz Vini und Venetia Luna waren mit ihrer Adjutantur gekommen.

D_GJ_Lohausen_15012020

Aus Lohausen war das Kinderprinzenpaar gekommen

Ebenfalls in Begleitung war das Benrather Schlossgrafenpaar Marcus und Fabienne, die zum Mikro griffen und ihr Sessionslied präsentierten. Das Mikro nahmen sie auch, aber gesungen haben sie nicht: Das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prinz Axel und Venetia Jula.

D_GJ_Benrath_15012020

Das Benrather Schlossgrafenpaar

D_GJ_Pripa_15012020

Prinz Axel I. und Venetia Jula

Dafür gab es genügend Künstler, die das Uerige mit ihrer Musik tüchtig aufmischten. Mit Heinz Hülzhoff startete gleich die erste Polonäse und wer die Lieder des singenden Gastwirtes kennt, der weiß, es geht auf die Alm, zu Josie und dann zur Schussfahrt mit dem Skilehrer.

D_GJ_Heinz_15012020

Mit Heinz Hülshoff zum Skitraining

Die KG Gemeinsam Jeck hat eine eigenen Tanzgruppe und zu der gehört auch das amtierenden Prinzenpaar. Prinz Dennis und Venetia Nina beließen es natürlich nicht beim Zuschauen, als ihre „Jecken Dancer“ sich zum Tanz formierten. Sie machten im Ornat mit.

D_GJ_Dancer_15012020

Die Jecken Dancer mit Prinz

Gute Kondition mussten die Gäste der Brauhaussitzung haben, denn auch die nächste Band ließ es nicht zu, am Tisch sitzen zu bleiben. Kokolores rockten den Saal und die Polonäse kreiste erneut. Mit den Rhingschiffern schlug sich schließlich das Rad um die Welt und die Gäste feierten mit ihnen begeistert weiter.

D_GJ_Ulla_15012020

Überall nur Jecke - mit Kokolores

und unser Rad schlägt um die Welt mit den Rhingschiffern:

D_GJ_Rhingschiffer_15012020

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_KGRegenbogen_Naehkoerbchen_Moment_20200530

Als Karin Houck die Summe hört, senkt sie den Kopf. Als sie sich bedankt, wird ihre Stimme rauh und ein Tränchen kullert. 6.480 Euro hat die KG Regenbogen innerhalb von gut zwei Wochen eingesammelt und am Pfingstsamstag (30.5.) an die Wirtin ihres Vereinslokals in der Düsseldorfer Altstadt übergeben. Die Aktion „Gemeinsam für Karin“ sollte der Wirtin und Seele des Nähkörbchens für den Moment die Existenznöte nehmen.

D_Fetzer_19052020

Ihr Bierdeckel-Song ist Düsseldorf-weit gefürchtet. Denn hinterher muss man einmal komplett durchfegen. „Wenn ich träum in der Nacht“ hat Kult-Status – bei Düsseldorfer Karnevalssitzungen – und weit darüber hinaus. Und nun wird es bitter: „De Fetzer“ haben am Dienstagabend (19.5.) auf ihrer Facebook-Seite verkündet, dass sie aufhören werden. Am Rosenmontag 2022 ist Schluss – heißt es dort.

D_CC_04052020

Die Präsidenten der rheinischen Karnevalshochburgen Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln setzten sich am Sonntag (3.5.) zu einem schwierigen Thema zusammen: Die Karnevalssession 2021. Da aktuell noch niemand sagen kann, wie sich die Corona-Pandemie weiter entwickelt, ist auch nicht sicher in welcher Form die närrische Session gefeiert werden kann. Doch die vier jecken Städte sind sich einig, ausfallen wird Kanreval auch in Corona-Zeiten nicht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D