Düsseldorf Karneval

D_Marktfrauen_Gruppe_11102018

Begeistert wurde der neue Sellerieprinz Dany Müller von den Närrischen Marktfrauen begrüßt

Düsseldorf: Die Knolle und der Prinz – die Närrischen Marktfrauen haben einen neuen Sellerieprinzen

Jahr für Jahr ist nur ein einziger Mann in den Reihen der Närrischen Marktfrauen geduldet: Der Sellerieprinz. Sorgfältig wird er von den Damen ausgewählt, denn schließlich soll er „was her machen“, nett sein und die Damen durch die Session begleiten. Diese Ehre wird Dany Müller zuteil. Gemeinsam mit ihrem zukünftigen Prinzen stellten die Marktfrauen am Donnerstag (11.10.) ihr neues Lied „gemeinsam jeck“ vor.

D_Marktfrauen_2_11102018

Ex-Prinz Manfred bevorzugte Hose, ob Prinz Dany die Damen mit Strumpfhosen erfreut - wir sind gespannt

Die Antwort auf die spannende Frage der Damenschaft „Strumpfhose oder Hose“ bleibt noch offen, denn der neue Sellerieprinz ist noch in der Findungsphase zu seinem zukünftigen Ornat. Der selbständige Malermeister Dany Müller hat seine Wurzeln in Hassels und ist dort karnevalistisch bei den Haselholter Jecken aktiv. Die Marktfrauen wurden auf den 40-Jährigen in der vergangenen Session aufmerksam, da man viele gemeinsame Feiern erlebte und dabei schon immer Ausschau nach neuen Anwärtern hielt. Nun freuen sich alle gemeinsam auf die neue Session und die Ehrefrau der künftigen Majestät ist Neu-Mitglied bei den Marktfrauen.

D_Marktfrauen_4_11102018

(v.l.) Pertra Bark, Thomas Meffert, Cida Klinkhammer und Sellerieprinz in Spe Dany Müller

Unter dem Motto „gemeinsam jeck“ präsentierten die Marktfrauen am Donnerstag auch ihr neues Sessionsleid, für das Thomas Meffert von den Fetzern den Text von Präsidentin Petra Bark vertonte.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppeditz_Gang_06032019

Das gab es noch nie, doch ein Irrtum ist ausgeschlossen: Da nahm der Düsseldorfer Hoppeditz Tom Bauer an seiner „eigenen“ Beerdigung teil. Denn am Aschermittwoch (6.3.) war es wieder so weit. Im Stadtmuseum traf sich die Trauergemeinde um Abschied von Hoppeditz und der närrischen Zeit zu nehmen.

D_Zapfenstreich_pp_05032019

Der Zapfenstreich am Veilchendienstag (5.3.) vor dem Düsseldorfer Rathaus gehörte zu den emotionalsten Momenten in der Amtszeit der Karnevals-Tollitäten und stellt zugleich den Abschluss dar. Mit Prinz Martin I. und Venetia Sabine wurde ein Prinzenpaar verabschiedet, das die Herzen der Düsseldorfer im Sturm erobert hat. Das Motto Düsseldorf gemeinsam jeck wurde von ihnen gelebt und ihre Begeisterung riss eine ganze Stadt mit, da waren sich alle einig.

D_Grosse_Kniebeuget_201903003

Von wegen – dies ist eine Sitzung. Schon bei den Räubern standen alle im ausverkauften Rheinlandsaal des Hilton Hotels in Düsseldorf. Bei Brings haben sie mitgetanzt. Und nun – zu Druckluft, der Bonner Brass und Action-Band, da geht’s in die Knie. Bei einer der ältesten Düsseldorfer Karnevalsgesellschaften - bei der Großen von 1890 – war ordentlich Bewegung drin am Karnevalssonntag.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D