Düsseldorf Karneval

D_Schmetterlinge_Saal1_10022020

Die Damen waren zum Teil als Gruppen in phantasievollen Kostümen gekommen 

Düsseldorf Flingern: Damensitzung mit den Närrischen Schmetterlingen

Das Schützenhaus in Flingern wurde von den Damen auf Sonntag (9.2.) im Sturm erobert und das lag nicht nur am vorhergesagten Orkan. Kurt Fenn hatte für die Damensitzung ein tolles Programm organisiert und mehr als 333 jecke Frauleute feierten fröhlich mit.

D_Schmetterlinge_Mehlsäck_10022020

Die Dekoration war etwas niedrig für die Damen der Dürscheder Mellsäck

Die neue Location im Schützenhaus Flingern kam bei den Damen bestens an und das Programm sowieso. Denn Kurt Fenn hatte eine bunte Mischung an Tanz, Musik und Unterhaltung zusammengestellt, dass die Damen innerhalb kürzester Zeit zu Hochform auflaufen ließ. Kai & Kai rockten die Bühne – zu intensiv wie sich herausstellte, denn die Techniker müssten anschließend die Bühnenbretter richten.

D_Schmetterlinge_Kai_10022020

Kai & Kai lieferten eine grandiose Show

Die Dürscheder Mellsäcke nutzten die komplette Hallenhöhe für ihre Vorführung und wurden dafür begeistert gefeiert. Mit der Jolly Family und den Fetzern gab es Musik vom Feinsten und die Damen wurden nicht müde sie per Gesang und Tanz zu begleiten. Die gute Stimmung beeindruckte auch das Düsseldorfer Prinzenpaar, Prinz Axel I. und seine Venetia Jula. Wie es sich für eine Damensitzung gehört, war der Prinz nur das Anhängsel und so erhielt auch er den Blumenstrauß.

D_Schmetterlinge_JF_10022020

Die Jolly Family

Das Horst Schlag sein Handwerk als Redner immer noch versteht, zeigte er am Sonntag. Eigentlich wollte er seine Karnevalskarriere beenden, doch mit seinen 82 Jahren machte er so manch Jungem noch etwas vor. Das galt allerdings nicht für Dave Davis, den die Damen ebenfalls bejubelten.

D_Schmetterlinge_Saal2_10022020

Beste Stimmung im Saal

Während diese Herren mit ihren Reden überzeugten, waren es bei Max Weyers und Thorsten Sander die musikalischen Qualitäten, die bei den Karnevalistinnen bestens ankamen. Daran knüpfen die Swinging Funfares an, die mit ihren Liedern alle von den Stühlen holten.

D_Schmetterlinge_Fetzer_10022020

Die Fetzern hatten die Damen sofort auf Tanztemperatur

Die Stimmung im Saal war schließlich ähnlich stürmisch wie die draußen, denn Sturmtief Sabine begleitete die Damen mit Schwung nach Hause.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_CC_Motto_02042020

Coronavirus, Kontaktverbot, Abstandregelung, Versammlungsverbot – in diesen Tagen dreht sich alle um die Corona-Pandemie. Da kommt es gerade recht, dass das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) jetzt das Düsseldorfer Motto der nächsten Karnevalssession präsentiert: „Wir feiern das Leben“.

D_Taxi_2_29022020

Der Zapfenstreich für das Prinzenpaar ist gehalten, der Hoppeditz ist verbrannt – und doch gibt es eine letzte Karnevalsfeier dieser Session in Düsseldorf. Traditionell beendet der Taxiball die Session endgültig. Im Radschlägersaal der Rheinterrassen feierten die Droschkenkutscher und ihre Gäste am Samstag (29.2.) ein fröhliches Fest mit bestem Programm.

Eindrücke vom Taxiball in der report-D-Bildergalerie auf Facebook.

D_LeoStatz_ToteHosen_20200227

Die Toten Hosen sind Träger der Leo-Statz-Plakette 2020. Die Kult-Band nahm die Auszeichnungen und die zugehörige Urkunde am Donnerstagabend (27.2.) im Leo-Statz-Berufskolleg entgegen. Verliehen wird die Plakette von der Düsseldorfer Funken-Artillerie Rot-Wiss. Seit 1958 wird so an den von den Nationalsozialisten hingerichteten Vorsitzenden des Düsseldorfer Karnevalsausschusses, Statz, erinnert. Die Toten Hosen wurden von Rot Wiss für ihre Haltung gegen Faschismus, Rassismus und Diskriminierung geehrt. Zugleich sei die Leo-Statz-Plaketten „Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste für Heimat und Brauchtum“.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D